Merkel-Land hat fertig

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(847)

Nach vierzehn Jahren Merkel ist dieses Land heruntergewirtschaftet. Deutschland, einst ein Land von Präzision, Zuverlässigkeit und Wertarbeit, dessen Produkte weltweit gefragt und geschätzt sind – das ist nach vierzehn Jahren Merkel-Regierung vorbei. Die einst weltweit führende Industrienation wird von einer ideologisierten Politik absichtlich heruntergewirtschaftet.

Die Rezession macht sich nun bitter bemerkbar. Meldungen von Massenentlassungen, vor allem in der Automobil- und Zuliefererindustrie, aber auch bei anderen großen Unternehmen mit vielen Mitarbeitern machen jetzt beinahe täglich Schlagzeilen. Vermutlich wird diese Krise nicht so glimpflich für Deutschland ausgehen, wie noch vor zehn Jahren während der globalen Finanzkrise.

Damals mussten „nur“ die Banken gerettet werden. Jetzt aber wird der wirtschaftliche Kern Deutschland zerstört. Die deutsche Atom- und Kohleindustrie, die ein Garant für günstigen Strom und sichere Energieversorgung war, soll abgeschafft werden. Die deutsche Schlüssel- und Vorzeigeindustrie macht nur noch Schlagzeilen durch Massenentlassungen und Werksschließungen. Audi, BASF, Bayer, Thyssen-Krupp, Siemens und SAP – alle großen Unternehmen melden Stellenabbau oder Kurzarbeit an.

Auch der Mittelstand ist betroffen. Einstige Marktführer mit Prestige-Namen wie Vorwerk, WMF oder Krone sind unter Druck geraten. Der Mittelstand wird systematisch ausgeblutet. In der Summe der vielen kleinen und großen Unternehmenspleiten und Arbeitsplatzverluste verschwindet die bislang stabile mittelständische Industriestruktur, die das Rückgrat des deutschen Wohlstands ausmachte. Die Krise ist nicht nur in die Arbeiterschaft, sondern in die Mittelschicht eingezogen.

Die Folge ist, dass energieintensive Industrien und Branchen, die die linksgrün-ideologische Politik leid sind, das Land verlassen suchen sich im Ausland Fusions- und Kooperationspartner suchen, um den Firmensitz zu verlagern und dann später ganz abzuwandern. Mit der Abwanderung der Industrie gehen die Arbeitsplätze für immer verloren und das Land wird regelrecht deindustrialisiert. Inmitten Krise soll nach dem Atomausstieg auch noch der Kohleausstieg durchgezogen werden. Für die Braunkohlereviere heißt auch das: Auch der letzte Industriearbeitgeber wandert ab.

Schuld an der Zerstörung der wirtschaftlichen Grundlagen ist sicherlich nicht der böse Trump mit seinem angeblichen Handelskrieg mit China oder der böse Putin, der sowieso immer an allem schuld ist. Diese massive Krise ist hausgemacht. Die Verantwortung dafür trägt vor allem, wie für die Migrationskrise, die Kanzlerin, die seit vierzehn Jahren das Land langsam aber stetig in den Untergang führt. Wer Frau Merkel bis vor wenigen Jahren noch für dumm und inkompetent hielt, wurde inzwischen vielleicht eines Besseren belehrt: Die Zerstörung Deutschlands geschieht nach Meinung von Kritikern in vollem Bewusstsein und dabei, so heißt es, möglicherweise sogar in voller Absicht. Unabhängig davon: Schützen Sie sich dagegen….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

41 Kommentare zu "Merkel-Land hat fertig"

  1. Die Realisierung dieser Vernichtung ist seit vielen Generationen von der kleinen satanistischen Sekte aus dem Morgenland per Religionsauftrag beschrieben! 3 Durchgarnge mit realen physischen Kriegen habeb jena Satanisten eingefaedelt, 1871, 1914-1918, und 1939 – 1945. Damit ist die Substanz des Deutschen Volkes im Kern vernichtet.
    Danach ist der Schuldkuld gepflegt.Tributpflichtig bis ins Mark, und jetzt mit der naechsten Welle des „humanen“ illegalen Migrationskrieges und die Zerstoerung des Industriestandortes durch die hoerigen Parteien zur Sekte aus dem Morgenland eingelaeutet. Die hoch kriminellen sitzen im Reichstag, zugelassen und Tributpflichtig vom Satanistenclub! Freimaurer versifft, Bilderberger, etc.
    Denn wisse, kein Politiker wird im Reichstag praesent sein koennen, ohne Zulassung von Jahwe!

  2. das Volk wissentlich kleingehalten,zu Duckmäusern und Angsthasen erzogen,eingeschüchtert schon das Wort Holocaust reicht um jeden Mundtot zu machen.Anderdenkende werden Ihrer Lebensgrundlage beraubt durch Gefängniss,Berufsverbot,durch Zwangseinweisung in Psychatrische Einrichtungen.Das Jad Vachem wurde schon 1938 geplant als noch keiner wusste das es einen Krieg geben wird,6 Millionen die magische Zahl des Judentums der sechszackige Stern das Symbol der Zusammengehörigkeit für alle Juden dieser Welt keine Erfindung der Deutschen wie immer und immer wieder behauptet.Der Blutrünstige,einäugige Gott der Juden Jahve der den Juden das Paradies verspricht wo jeder Gojim,Nichtmensch oder auch Hund in Gestalt eines Menschen oder ein Nichtmensch dem einzigen Menschen den Juden zu dienen hat.Und immer noch gibt es Dumme die nichts sehend in den Untergang rennen.

  3. Merkel sorgt für den Untergang Deutschlands und sonange sie noch Macht hat wird sie weiter Deutchland gegen die Wand fahren . Ihr kann das ja egal sein sie hat ausgesorgt, als mehrfache Millionärin die schön bei der Auto Industrie, Chemie Industrie und sonstige abgesahnt hat.Anschliessend dann beschädigt und zum Untergang freigegeben hat.Ihr ist das Volk egal sie hat ausgesorgt.Sie ist eine Schande für Deutschland.

  4. Vielleicht können wir mit Boykott dazu beitragen, dass einige Unternehmen, die sich ganz im Stile der 30er Jahre bewegen, vom Markt verschwinden. Wäre nicht schade drum. Übrigen diese Webseite ist generell sehr interessant https://www.journalistenwatch.com/2019/10/02/afd-hirse-kommt/ und diese auch http://ddrzweipunktnull.de/aktuelleweltnachrichten.html

  5. Wer hat es zugelassen und alles unterstützt, dass sich das Monster Merkel so lange an der Regierungsspitze halten konnte ? Diese „Verbrecher“ gehören wie Monster Merkel auch auf die Anklagebank. Hoffentlich möglichst schnell, damit der Albtraum beendet werden kann. Die Herren Kauder und Schäuble haben immer „Intelligenz“ zur Schau gestellt- und das Monster gewähren lassen. Und von diesen „Typen“ gibt es etliche !!! Ihr Beitrag an der „Verkommenheit“ Deutschlands ist immens !! Monster Merkel ist kein Einzeltäter sondern Kopf und Führer der „Verbrecher-Bande“ !!
    Deutsche, wacht endlich auf und befreit uns von diesem Übel ! Wenn Ihr zu spät aufwacht, ist es auch für Euch zu spät mit Eurer Freiheit und Eurer Zukunft !!! Eure Feinde bemächtigen sich Eures Landes immer mehr, so dass Ihr bald „Fremde“ in Eurem Land sein könntet und Eure ruhmreiche, jahrtausendealte Geschichte der Vergessenheit anheim fallen könnte. Dann werden Eure Vorfahren und Ihr bzw. Ihr, die Ihr schon lange in Deutschland lebt(en), die „Eingeborenen“ sein, die entweder vernichtet oder assimiliert sein werden. Wenn Ihr nicht wollt, dass „Deutschland“ ein Land mit wenigen Deutschen und mit Fremdherrschaft werden soll, dann wehrt Euch jetzt und befreit Deutschland sofort von den „Monstern“ !!!

  6. Die deutsche Bevölkerung ist zum überwiegenden Teil zu dämlich und einfach ( wie die Geschichte zeigt) Obrigkeitshörig. Jedes andere Volk würde sich bei solchem Politiker-Pack zur Wehr setzen,
    doch nicht die braven Deutschen. Die machen fröhlichen weiter bis zum wirtschaftlichen und politischen Untergang, leider. Deutschland ist unser Brudervolk und deshalb schmerzt mich das
    ganz besonders, da auch meine Frau aus Deutschland kommt!!

  7. Reichsdeutscher sagt | 3. Oktober 2019 um 11:39 | Antworten

    Diese Landeshochverräterin ist doch eine jüdische angloamerikanische Zionisten und diese SED – Sozialistin handelt doch nur Als Vasil der Bänkster und der Großkonzerne der Globalisten der NWO.
    Da wir doch auch keine Widervereinigung hatten und haben können diese linksversifften Gestalten der Einheitsbreiparteien der Bananenrepublik BRVD schalten und walten .
    Voraussetzung ist natürlich die vorherige Absprachen für weitere Durchsetzungen durch die Genehmigungen der Besatzer.
    Fakt ist doch der fehlende Friedensvertrag und ebenso die Entnazifizierung und die nicht vorhandene Verfassung nach dem Grundgesetz nach den Artikel 139, 146 , 120, 133 , 5 , 23 neu zu 23a in den Bundesländern und nicht in den EUDSSR Ländern!!?? usw.
    Der 2 und 4 Vertrag bitte lesen ist nur ein Witz nicht mehr und nicht weniger diese linken Schweine werden uns bald die letzten Haare vom Kopf reissen !!!!!!
    Gehabt euch WOHL !!!!!!!!!!!!

  8. Volk, steht auf und verlangt lautstark einen Friedensvertrag!

    • ein FRIEDENSVERTRAG mit solch unfähigen Leuten wie das MERKEL und seine Sancho-Panchos wäre so teuer, daß man auch OHNE leben kann. Die vielen
      politischen Sesselfurzer müssten weg, aber dazu ist diese Republik leider
      schon viel zu sehr verfilzt.

  9. Reichsdeutscher sagt | 3. Oktober 2019 um 13:13 | Antworten

    Gruß an Goggo
    Danke lieber Landsmann für deine Bejahung für unseren Friedensvertrag habe heute wieder auf Telekom – Nachrichten gelesen:
    Einheitsfeier in Kiel mit Günther Daniel und der Murksel sprechen heute zum Tag der Einheit ????!!
    Der 2 und 4 Vertrag war schon wieder wie der Vertrag Reichsdeutschland und Frankreich der gleiche Betrug und Erpressung .
    Ist das ein Grund zum feiern ich sage nein das ist Hochverrat gegen unsere Nation und unserem Volke.
    Was ich mich schon lange persönlich frage warum nur ist dies möglich das man solche Figuren noch nicht bis heute beseitigen konnte.
    Ja kommt jetzt diese jenen werden von hunderten Sicherheitskräften rund um die Uhr geschützt.
    Aber es ist doch auch möglich durch einen Scharfschützen doch möglich diese Pesst und Cholera gezielt auszuschalten !!!!!!!!!

  10. ….wo ist der Graf Staufenberg der “ JETZTZEIT „?
    Freiwillig tritt dieses Monster nie ab.Sie hat ihr Ziel noch nicht erreicht,erst wenn die Invasion von Moslem´s so weit fortgeschritten ist,bis die Deutschen in Unterzahl sind,wenn die großen Industrie-Betriebe abgewandert sind,dann wird sie gehen…

  11. Ehrengard Becken-Landwehrs | 3. Oktober 2019 um 13:58 | Antworten

    Wie soll ich den Satz „Die deutsche Atom- und Kohleindustrie, die ein Garant für günstigen Strom und sichere Energieversorgung war,…“ verstehen?! Ich finde ihn zynisch, denn die BRiD gehört zu den teuersten Stromanbietern in Europa und soooo sicher ist unsere Strom- und Energieversorgung definitiv nicht mehr, weil es bereits (geplante?) Ausfälle gab! Jedenfalls geht das Gerücht, daß der Strom für länger ausgeschaltet werden soll – und nach dem, was wir bereits in unserem Land an Katastrophen haben, gehe ich davon aus, daß genau das auch so stattfinden wird! Man nennt das Panikmache und Zermürbungstaktik, um die Bevölkerung klein zu halten, und in Angst zu versetzen.
    Sie haben vollkommen recht: DIESE KRISEN SIND HAUSGEMACHT UND VON EINER Merkel-Links-Grünen Junta bewußt eingefädelt worden! Ich gehe damit konform mit Experten, die noch nicht Gehirngewaschen sind und darin die gezielte Zerstörung Deutschlands sehen. Wer seine Augen vor der Realität nicht verschlossen hat, konnte das bereits Anfang der 70iger Jahre registrieren, peu á peu, still und leise! Die massive Zuwanderung von kulturfremden Menschen begann mit den Grünen in den 80iger Jahren. Das fiel allerdings nur jenen auf, die in Großstädten wohnten und mit offenen Augen durch die Welt gingen. Die Massenzuwanderung 2015 war nur der Schlußpunkt, der zur Vernichtung Deutschlands gesetzt wurde. Coudenhove-Kalergi (schon 1924!) läßt grüßen. Die UNO hat dann das Ganze mit ihrem Pamphlet von 2000 in die Wege geleitet, die kriminelle EU, als VSA-Vasall, 2015 unterstrichen. Einfach mal in die angeführten Unterlagen reinsehen! Sie sind leider keine „Verschwörungstheorie“, sondern nüchterne Realität, die DEUTSCH endlich begreifen sollte. Aber bei einer über 70 Jahre andauernden systematischen Verblödungsmaschinerie durch Politdarsteller, Medien, Fernsehen & Co. ist das schwierig geworden. Dazu kommt der immer wieder vorgekaute Schuldkult, der von einigen sogar krankhaft betrieben und hoch gehalten wird, bestehen keine Aussichten auf eine Gegenwehr aus dem Volk Dazu kommt leider auch, daß es keinen Zusammenhalt mehr gibt. Er wurde uns Wessis aberzogen. Bei den von den Alliierten einverleibten neuen Bundesländern ist dieser durch die katastrophale Politik Merkels wieder neu erstanden (er war bekanntlich durch die Zusammenlegung von West- und Mitteldeutschland fast verloren gegangen). Der Zusammenhalt stößt den Wessis bitter auf. Man nennt das Neid! So lange die Masse Dummdeutsch kuscht, weil sie nichts begreift (auch nicht will?), haben die Verantwortlichen leichtes Spiel!

    • der Überlebenskampf der Völker gegen Zion besteht seit es dieses Volk zusammengesetzt und gegründte aus dem grössten Abschaum vorallen aus Osteuropas schlimmsten Gestalten der Unterwelt und der Ghettos bildet diese Gemeinschaft.Der Wille der Juden von anbeginn ist die Weltherrschaft,das Paradies und Sie setzen es durch mit allen Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel und werden nicht ruhen bis Ihr Ziel erreicht ist durch Lüge,Betrug und Wucher und in Deutschland fällt Ihr Wollen auf fruchtbaren Boden dank der Deutschenhasser aus den eigenen Reihen.Umerziehung und Wohlstandsverblödung sind des Übels Wurzeln in dieser Zeit.

  12. Reichsdeutscher sagt | 3. Oktober 2019 um 14:38 | Antworten

    sehr gut geschrieben Ehrengard
    Du hast recht und was du geschrieben hast ist einfach nur die Wahrheit aber die Sozialisten und die Bolschewisten der Bananenrepublik BRVD handelt lieber mit dem Zitat von Berthold Brecht und der sagt es doch am Schluss das sind Verbrecher.
    Nein nicht nur Dummschland sondern das EGO des einzelnen Bewohner in wohnhaft sagt immer wieder mir geht es gut und das politische interessiert mich nicht lass mir meine Ruhe.
    Ergo ist gegen Dummheit ist kein Gras gewaschen und das zeigt die Masse – nicht Klasse uns doch jeden Tag auf das neue
    Dann das nächste was kann ich schon alleine gegen dieses System tun na dann ihr Deppen weiter so ihr seit für mich alle gehirnlosen Zombies geworden!!!!!!!!.

  13. Klar hat sie Das Merkel fertig, also fast, fehlt nur noch der Bürgerkrieg.
    Für einen anderen Auftrag war sie nie vorgesehen. Aber da kann mir keiner von den Oberganoven der Altparteien sagen, sie hätten das nicht gewusst oder mitbekommen. Jeder zu ihrer „Regierungszeit“ tätige Bundestagsabgeordnete trägt eine Mitschuld. Wie sagt man doch so schön beim kleinen Manne, Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Der ganze Clan gehört sich genauso abgeurteilt und abgestraft wie Das Merkel. Die satten Bezüge durch Raub am Deutschen Volke haben sie sich ja auch gemeinsam hochgepusht, es sich damit SEHR GUT gehen lassen. Eine Enteignung zum Wohle des Volkes ist das Mindeste was in der Strafzumessung stehen sollte. Für Hochverrat das Militärtribunal einsetzen, dann bekommt Das Merkel das, was sie ja für Krisenzeiten über die EU wieder eingeführt hat – DIE TODESSTRAFE.

    • Das wäre zu gnädig und zu milde. Sie sollte zumindest lebenslang Latrinen putzen müssen. Und sie sollte in die Lage gebracht werden, in die sie die Ärmsten in unserem Volk gebracht hat einschließlich Arbeitsstress, finanzieller Sorgen, Schaffen im Hamsterrad und körperlicher und seelischer Schädigung durch ihre „Goldstücke“. Sie sollte am eigenen Körper spüren müssen, was sie verbrochen hat. Vor allem wäre es angebracht, wenn sie sich bei jedem von uns für ihren Volksverrat entschuldigen müsste. Und das bei Androhung von Hunger, Kälte und Entbehrung. Denn anders rafft dieses Mons..r es wohl nicht, was sie uns angetan hat.

      • Ehrengard Becken-Landwehrs | 5. Oktober 2019 um 12:35 | Antworten

        Finde ich als Bestrafung für Merkel und ihre Bande SEHR gut. Sie ist auf jeden Fall besser, als die Todesstrafe, für die sie ja selbst gesorgt und mit Ihrer Unterschrift bestätigt hat und von der ich überhaupt nichts halte, weil sie nichts bewirkt oder ändert! Sie müssen am eigenen Leib erfahren, was sie dem Volk angetan haben.

  14. Dieses MERKEL ist das Schlimmste was wir jemals ertragen mussten. Am Anfang war es
    noch ertragbar, spätestens 2014 hatte man SIE eliminieren müssen. Von selbst wird
    IM Erika wohl nicht gehen, man muss in diesem besonderen Fall auch besondere Maßnah
    men ergreifen. Eine DDR Funktionärin hat unser Deutschland total abgewertet. Nach –
    folger wie AKK oder gar der SCHOLZ-O-MAT kann kein Wähler für ernst nehmen. Glück-
    licherweise stört die AfD das Berliner Sammelsurium, am 31.10.gibt’s wieder einen
    Tritt in den fetten Hintern, daran aber haben sich diese „Parteien“ schon gewöhnt.

  15. MERKEL hat eine gute Bankverbindung in ZÜRICHs Bahnhofstrasse, MERKEL wird schon
    wissen warum, ICH übrigens auch.

  16. @arno wahl: Ein schweizer Bankonto wird auch nicht viel mehr helfen. Wenn der Euro untergeht, dann nimmt er den Franken mit. Merkel wird dann eher mitten in Südamerika ihren Rotwein einnehmen.

  17. Ja, die Deindustrialisierung Deutschlands folgt einem alten Plan. Dieser nennt sich Morgenthau-Plan!

  18. Reichsdeutscher sagt | 4. Oktober 2019 um 10:51 | Antworten

    Gruß an Bauer
    Lieber Landsmann man kann nur etwas abgeben wenn im Beitz dieser ist damit meine ich exakt das wir keine Staatsangehörigkeit besitzen oder haben.
    Oder haben sie schon mal von einer Staatsangehörigkeit mit den Namen deutsch gehört einer meiner nicht.
    Das Wort deutsch ist doch unsere Sprache und nicht unsere Staatsangehörigkeit
    Fakt ist sieh auf http://www.staatenlos.info da ,unser Deutsches Reich von 1871 bis 1914 nicht untergegangen ist nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Da nachweisbar die Staatsangehörigkeit nach RUSTAG von 1913 die der 26 Bundesstaaten ist wie z.B. Bayern , Hessen , Sachsen , Thüringen , Preußen usw. ist.
    Was die Gelbwesten betrifft habe ich diese mehr als einmal getragen und zwar öffentlich auf den Straßen aber die Blindgänger – Zombies der BRVD sind nicht nur gehirnamputiert sondern auch noch sau blöd !!!!!

    • Ich schrieb:“Staatsbürgerschaft“..d.h. ich bürge nicht für den dt.Staat!
      Staatsangehörigkeit, so wie Sie es formulierten, ist schon traurig genug,denn:
      Wer in DE geboren wird, ist gebranntmarkt für sein ganzes Leben….

  19. Walter Gerhartz | 4. Oktober 2019 um 10:57 | Antworten

    Fundraising for the big exchange: Was Klimaschutz mit Massenmigration zu tun hat

    https://www.journalistenwatch.com/2019/10/03/fundraising-was-klimaschutz/

    Spätestens seit den aktionistischen Beschlüssen des „Klima-Kabinettes“ unter Angela Merkel vom 20. September, die eine massive Verteuerung von Sprit- und Energiepreisen zur Folge haben werden, rätseln Experten und Beobachter, was der eigentliche Sinn hinter der Klimahysterie ist: Tatsächlich geht es nicht nur um die Ablenkung von weit existenzielleren Zukunftsproblemen wie Konjunktur und Rente – sondern um die Finanzierung der Massenmigration.

    Und wofür all das? Eine Zweckbindung der Mehrerlöse durch das Maßnahmenpaket für den „Klimaschutz“ anzunehmen ist ebenso naiv, als würde man ernsthaft glauben, die Tabaksteuer wäre je Opfern des Rauchens zugute gekommen, die Mineralölsteuern dem Straßenbau oder die damalige rotgrüne „Ökosteuer“ dem Umweltschutz. Das Geld wird immer dort landen, wo es am dringendsten gebraucht wird. Und da gibt es, in Zeiten einer ungebremsten Masseneinwanderung in die Sozialsysteme, letztlich nur einen großen Verwendungszweck. …ALLES LESEN !!

    Jan kommentiert

    Wer wirklich Klima schützen will, der forciert auf keinen Fall gleichzeitig Massenmigration.

    Wem CO2-Ausstoss und Plastikmüll in einem Land zuviel sind, der sorgt dafür dass die Produzenten davon nicht auch noch in ihrer Anzahl massiv zunehmen. 3 Mio, 4 Mio., 5 Mio.

    Zuwanderer mehr bedeuten eben auch erheblich mehr CO2-Ausstoß mehr Wohnungsbau und mehr Autos und erheblich mehr Müllberge.

    Allein in der Migrationspolitik der Bundesregierung und deren Mitläufer zeigt sich schon die Doppelmoral und Heuchelei.

  20. Im 1.Hj 2019 hat der Ferkelstaat wg.des Negativzinses (-0,5%), ca. 20Mrd. Euro eingenommen!
    Dabei wurden nur 2 Mrd.an Staatsschulden getilgt!!!
    Wo sind die 18 Mrd. ???
    Klar…darum die propagierte SCHWARZE NULL!

  21. Reichsdeutscher sagt | 4. Oktober 2019 um 12:44 | Antworten

    Gruß an Bauer
    Sie oder du hast recht das sind ja auch nicht unsere Schulden sondern die der Treuhänder und Verwalter der Treugeber der Alliierten.
    Mein Fehler haben diesen Fakt falsch gelesen statt Bürgschaft habe ich Staatsangehörigkeit war genommen.
    Da ja auch im sogenannten Grundgesetz was ja auch seit 1990 nicht mehr Geltung und auch keine Hoheitsrechte mehr hat durch Änderung von GG Artikel 23 alt auf neu 23a in den EUDSSR Ländern !!?
    Außerdem steht oder stand nie das Wort Bürger das ja vom Name Burg abstammt Fakt ist hier in der BRVD der Bürger bürgt und wird gewirkt !!!!!!!

  22. Hallo Reichsdeutcher wie recht du hast daran habe ich auch schon sehr oft gedacht wir müssten uns alle zusammen tun doch dann nicht nur merkel doch wir haben zu viele angsthasen unter uns die warten lieber bis unser land nicht mehr existiert nur auf die strasse gehen hilft hier nichts mehr

  23. Walter Gerhartz | 4. Oktober 2019 um 13:04 | Antworten

    Kein Witz: Deutsche Bundespolizisten schützen Landesgrenzen – in Saudi-Arabien!

    https://www.anonymousnews.ru/2019/09/12/deutsche-bundespolizisten-schuetzen-landesgrenzen-in-saudi-arabien/

    Die Regierung von Kanzler-Darstellerin Angela Merkel hat deutsche Polizisten nach Saudi-Arabien abkommandiert. Insgesamt werden 70 Beamte der Bundespolizei das totalitäre Regime in Riad bei Ausbildungsmaßnahmen und der vollständigen Modernisierung des Grenzschutzes unterstützen.

    von Stefan Schubert

    Laut Angela Merkel und regierungskonformen Medien sind Deutschlands Grenzen nicht zu sichern. Wie heuchlerisch diese Fake News sind, beweist nicht nur der EU-Türkei-Deal, bei dem der Sultan vom Bosporus mit sechs Milliarden an Steuergeldern bezahlt wird, um die türkisch-syrische Grenze und den Küstenstreifen zu Griechenland hermetisch vor Flüchtlingen abzuriegeln. Noch perfider ist die Zusammenarbeit der Bundesrepublik Deutschland mit Saudi-Arabien. Still und heimlich wird Deutschland wieder Bundespolizisten in die Islam-Diktatur entsenden – zur Grenzsicherung.

    Merkel unterstützt Grenzsicherungen in Saudi-Arabien

    Man mag es kaum glauben, aber die Bundeskanzlerin der »keine-Grenzen-der-Welt-sind-zu-schützen«-Politik, kommandiert deutsche Polizisten nach Saudi-Arabien ab – zur Grenzsicherung! ..ALLES LESEN !!

    • „““Laut Angela Merkel und regierungskonformen Medien sind Deutschlands Grenzen nicht zu sichern“““

      Ist doch logisch, wenn der dt.Weichei-Soldier,sich in der Welt herumtreibt und hier die Musels die Oberhand gewinnen….
      Ist doch keiner mehr in DE,ausser die Kampf-Lesben mit dem dt.Adler auf der Birne….

  24. Walter Gerhartz | 4. Oktober 2019 um 13:24 | Antworten

    Die DDR war auf diesem Gebiet auch vorbildlich, wie Jürgen Elsässer in seinem aktuellen Editorial anmerkt.

    Die hat Afrikaner nicht primär als Gastarbeiter oder gar Kostgänger ins Land gelassen, sondern sie ausgebildet und danach weit gehend in ihre Heimatländer zurück geschickt, damit sie diese aufbauen können.

    Warum schafft die BRD das nicht…..und warum soll Afrika und Syrien entvölkert werden ?

  25. So ….bei mir wird jetzt Dunkel und i mach ma jetzt a Woazn für 6 Euro vom Supermarkt auf!
    Da sieht man,wie der Euro täglich in der Versenkung verschwindet!
    Der Tag kommt noch,wenn die Slotmachine „Out of Order“ anzeigt!
    Wenn das passiert,dann will ich nicht in eurer Haut stecken. ..
    GAME OVER!!!

  26. 4. Oktober 2019
    nein 0

    0 ja
    Hallo
    Ist doch alles gut so! Der Sozialstaat ist auf Dauer nicht mehr zu
    bezahlen und alle ,die arbeiten, werden durch Steuern so belastet,
    das Arbeiten sinnlos ist .Wer nicht die AFD wählt, soll dafür auch
    seine Belohnung bekommen. „Armut ,,ist wenigsten dauerhaft und
    sicher. Siehe Mieten, Strom, Sprit ,Abwasser, Straßenausbausatzung
    und so weiter ,wir haben es bald geschafft !Und dann verlassen uns
    auch die Merkel Facharbeiter(da werden wir aber die Grenzen sofort schließen) und fressen wo anders einen anderen Staat auf. Läuft
    doch alles gut oder nicht? Merkel ist der Anfang von einen neuen
    nationalen Staat .

  27. Reichsdeutscher sagt | 4. Oktober 2019 um 14:04 | Antworten

    Mahlzeit Paul
    Meine Meinung ist das hier alles mittlerweile gekauft und tagtäglich verraten wird damit meine ich das alle sogenannten Parteien in der Bananenrepublik BRVD nur Vorteilsnehmer sind.
    Tatsache ist doch das all diese sogenannten Einheitsbreiparteien oder sonstige unterstütze Vereine nur da sind uns in dem System und Regimes der Treuhänder und Verwalter der Treugeber zu halten.
    Deshalb sprechen doch Insider von einer Plutokratie sie sind nicht die Lösung sondern das Problem in diesem heutigen Zustand .
    Sollten Wahlen etwas für uns dem Volke etwas positives bringen würden sie doch längst verboten werden.
    Deshalb wurden diese neuen Parteien oder Bewegungen wie Pegida meiner Meinung nach gegründet um den Druck vom Kessel zu nehmen!!!!!!!

  28. Die sog. Treuhänder & Verwalter werden doch von den Banken,wie z.B.Goldmännern gesteuert und Ferkel hält (muss)die Füße still!
    Siehe EZB Umverteilung,d.h.es werden in Billionen Euros Staatsanleihen für die (Rettung)der Südländer gekauft.
    Lest mal den ESM-Vertrag durch….da steht,das das Gremium (5 od.6 Leute) „Amnestiert“sind,wenn Die z.B.Deutschland gegen die Wand fahren!
    Aber einen Kriegsverbrecher stellt man vor Gericht…
    Ich kann mich noch gut daran erinnern,als über eine Bürgschaft von 211Mrd.im Bundestag unter der Fuchtel von Ferkel abgestimmt wurde ohne dass jemand der Volksverräter die 178 Seiten des ESM-Vertrages gelesen hat!!!
    Ganz zu schweigen von den “Targets“über 1 Billion Euros!
    Klar ist auch,dass auf der anderen Seite ein (Bürger)BARVERMÖGEN von ca. 6 Billionen zu verzeichnen ist.
    Also,mann kann da noch kräftig abgreifen,seitens der Regierenden.

  29. Allesamt sehr gute Kommentare denen man nichts hinzufügen muß.Da sich auch in den VSA in Sachen Clinton,Obama uns Co. schon seit Jahren keine sichtbaren Fortschritte zeigen und diese Typen ihrem natürlichem biologischen Ende immer näher kommen beschleicht mich langsam ein ungutes Gefühl.Werden wir einmal mehr am Nasenring in der Manege rumgeführt und nur Jahr um Jahr vertröstet das Gerechtigkeit waltet?Was erleben wir seit Jahr und Tag.Hier wird es ja gut geschildert:Hochverrat in schlimmster Form und dort Pizzagate und noch viel mehr ohne das bisher ein „Hochkaräter“ dafür ins Jail kam.Von Epstein mal abgesehen der aber nicht das ist was das Volk abgeurteilt sehen will.Er ist nur ein Bauer im Schachspiel.

  30. Reichsdeutscher sagt | 4. Oktober 2019 um 15:52 | Antworten

    Mahlzeit Landsmann Bauer
    So viel mir bekannt ist habe die Bewohner in wohnhaft sogar ein Bargeldvermögen von derzeitig von ca. 8 Billionen Euronen das mag so sein.
    Aber wie ist es denn mal über die Schulden zu sprechen darüber spricht man nicht gerne und die sind mit Sicherheit im Gesamten gesehen viel höher.
    Betrachtet man das von den sogenannten Haus und Wohnungseigentümer nur ca. 5 bis 10 Prozent keine Schulden mehr haben.
    Das heißt das ca. 90% Schulden an die Bänkster zu zahlen haben man nennt solche Sklaven der Bänkster und der Bananen republik.
    Außerdem haben nur 52 Prozent einen Besitz aber kein Eigentum nach SHAFE Gesetzen 51 bis 53 ergo sind wir am untersten Stand in der EUDSSR der Besitzer .
    Das gleiche ist bei den monatlichen Renten und bei dem Guthaben von ca. 56 000 Euronen bei den Bänkstern im Glauben als Gläubiger der Bänkster.
    Ergebnis uns geht es doch gut und wir lieben es doch von vorne bis hinten beschissen und ausgenommen zu werden wie die Weihnachtsgänse na dann
    Gehabt euch WOHLL !!!!!!!!!!

    • 2018 haben sich die Deutschen mit ca.1,8 Billionen Euro in Immobilien verschuldet!
      Mal sehen,wann die ersten Gerichtsvollzieher eintrudeln, um Ihnen das verschuldete Bett unterm Arsch wegzuziehen😅😃😂

  31. Walter Gerhartz | 5. Oktober 2019 um 11:07 | Antworten

    George Soros-Mann berät Angela Merkel in der Flüchtlingskrise

    http://www.neopresse.com/europa/george-soros-mann-beraet-angela-merkel-in-der-fluechtlingskrise/

    Hinter der Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin reihen sich seit Wochen zwielichtige Gestalten ein. Auch ein einflussreicher Merkel-Berater wird mittels Stiftung indirekt von George Soros finanziert.

    Angela Merkels Flüchtlingspolitik basiert auf relativ einfachen Punkten. In Kooperation mit der Türkei soll die „Orbanisierung“ der EU – mitsamt Grenzzäunen – verhindert werden und Europa in Kontingenten Flüchtlingen aufnehmen.

    Doch die Hintermänner dieser Planung sind vor allem im angelsächsischen Raum vorzufinden, keinesfalls Ursprung deutscher oder europäischer Ausarbeitungen. Der Think-Tank wird bzw. wurde maßgeblich vom „German Marshall Fund of the United States“, einem berühmt berüchtigten radikal-transatlantischen Verein, sowie der amerikanischen „Rockefeller Stiftung“, die bekannt für politische Einflussnahme auf der ganzen Welt ist, finanziert.

    • Ehrengard Becken-Landwehrs | 7. Oktober 2019 um 12:50 | Antworten

      Lieber Walter, hier mal etwas, was anscheinend nicht sehr bekannt ist: Der erste, der bekanntlich die Massenzuwanderung schriftlich festgelegt hat, war ein Coudenhove-Kalergi (davor konnte ich nichts finden, aber möglich ist auch das ohne weiteres), der Europa in eine Rasse umgewandelt haben wollte, „die den alten Ägyptern ähnlich sein sollte“: Sprich, negroider Einschlag, der durch Massenzuwanderung von Afrikanern bewerkstelligt werden mußte (findet ja zur Zeit in vollem Umfang statt). Das hat er bereits 1924 in einem Pamphlet festgeschrieben. (Einige sagen 1925, aber ich konnte 1924 finden. Er gilt übrigens als „Vater der Europäischen Union“, was definitiv nicht für ihn spricht! Meine Meinung!)
      Die UNO hat dann 2000 in ihrem Pamphflet „Resettlement Migration“ die Massenzuwanderung für Japan und Deutschland veranlaßt. Japan hat sofort reagiert und die Zuwanderung unterbunden. Deutschland natürlich nicht, denn da lief bereits die Zuwanderung seit einigen Jahren peu á peu und ziemlich unauffällig, also nicht so massiv, wie seit 2015, wo man alle Tore öffnete und Kreti und Pleti rein holte. Die EU setzte dem dann 2014 die Krone auf und befürwortete diese Massenzuwanderung für die EU. Daß Soros mit seinen dreckigen Flossen mit drin steckt, ist unbestritten. Ich betrachte ihn sogar als Drahtzieher und Geldgeber der Schlepper und Menschenhändler im Mittelmeer, denn er ist von einer umwerfenden Bösartigkeit und Verderbtheit, die seinesgleichen sucht. Seine kriminelle Energie ist durch nichts und niemanden zu toppen!

  32. Walter Gerhartz | 5. Oktober 2019 um 12:10 | Antworten

    Merkel Zitate (wertlos, verantwortungslos)

    Der Maßstab der CDU ist und bleibt das christliche Menschenbild. Das ist auch Absage an jedwede Ideologie.
    —————————-
    „Da muss man natürlich darüber sprechen, dass es den Missbrauch des Asylrechts gibt. Da muss man natürlich sagen, die Folge kann nur sein, Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung. Alles andere wird keine Akzeptanz in der Bevölkerung finden.“

    Das hat Angela Merkel den Delegierten des CDU-Bundesparteitags 2003 in Leipzig zugerufen.
    —————————-
    „Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen.“

    So redete Angela Merkel im Dezember 2003 und fuhr fort: „Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wie ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen.“

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*