Merkel-Regierung will Briefwahl für nächste Bundestagswahl vorschreiben

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(16)

Die Bundestagswahlen, die – sollte sich in diesem Land nichts ändern – nächstes Jahr stattfinden werden, sollen nach dem Willen der Merkel-Regierung nur per Briefwahl abgehalten werden, was im Übrigen bereits die US-Demokraten gefordert haben. Wozu die Briefwahl dienen soll, ist offensichtlich. Denn überall da, wo per Briefwahl abgestimmt wird, ist Wahlbetrug nicht weit. Wahlbetrug bei Briefwahlen ließ sich auch in Deutschland bereits mehrfach nachweisen. Leider wird das Thema von den Medien kaum aufgenommen. Das liegt daran, dass wir nicht in einem freien Land leben und die Medien, wie Donald Trump es ausdrückt, der Feind der Menschen sind.

Medienberichten zufolge planen Union und SPD bereits eine Reform des Wahlrechts. Die Koalition plant die Ausweitung der Briefwahl „ganz schnell“. Durch die Änderung des Wahlgesetzes sollen Wahlen künftig nur noch per Briefwahl abgehalten werden, falls eine Wahl im Wahllokal wegen der Pandemie nicht möglich sei. Man müsse diese Möglichkeit schaffen, auch wenn es sich „nur um ein Notfallszenario“ handele. Ein Notfallszenario mit Kalkül, klicken Sie auch hier.

Was Merkel & Co. planen, liegt auf der Hand. Merkel sagte ja bereits, dass sie eine „Corona-Obergrenze“ will, bei deren Erreichen sofort wieder zu den alten, harten Corona-Maßnahmen zurückgekehrt werde. Die Infektionszahlen müssen also nur entsprechend gefälscht werden oder es muss nur ganz plötzlich eine neue Pandemie auftauchen und schon greift das neue Wahlrecht. Jeder darf dann nur noch per Briefwahl wählen und schon erreicht Merkel wie durch ein Wunder 60 % der Stimmen. Horst Seehofer hatte ja jüngst bereits gesagt, dass er sich eine fünfte Amtszeit Merkels vorstellen kann. Vielleicht will Seehofer aber auch nur provizieren, damit sich Widerstand in der Bevölkerung regt.

Die Briefwahl soll wohl schon für Landtagswahlen vorbereitet werden, denn für den 14. März 2021 sind Landtagswahlen in Baden-Württemberg geplant. Stuttgart steht derzeit besonders unter Druck, da sich dort die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen und die damit verbundenen Grundrechtseinschränkungen von Woche zu Woche verstärken. Für das Wochenende sollen sich bereits über 50.000 Teilnehmer zu den Protestkundgebungen am Cannstadter Wasen angemeldet haben.

Angesichts der Pläne, die diese Verbrecher in der Bundesregierung und in den Landesregierungen hegen, müssen aber noch viel mehr Menschen an den Protesten teilnehmen. Sie finden inzwischen in allen größeren Städten statt, z. B. in Berlin, München, Stuttgart, Dresden und Leipzig. Sicherlich gibt es auch in kleineren Städten organisierte friedliche Proteste. Wer jetzt nicht auf die Straße geht und friedlich für seine Rechte und seine Freiheit kämpft, akzeptiert, dass wir uns bereits jetzt wieder im Jahr 1933 befinden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

23 Kommentare zu "Merkel-Regierung will Briefwahl für nächste Bundestagswahl vorschreiben"

  1. Joachim Tietz | 7. Mai 2020 um 9:47 | Antworten

    Wer beendet endlich das Merkel Regime? Es können nur wir Bürger sein. Doch dazu müssen mehr Menschen aufwachen, so wie in vielen Grosstädten schon getan. Es sind noch zu wenig,mDie sich erheben. Lasst Euch nicht länger belüge durch willkürlich herbeigezauberte Coronainfektionen. das R-Koch Insztitut spielt hier eine wahrlich schlimme Rolle, denn auf deren Zähen beruht das gesamte Lügensystem. Ich kann nur immer wieder sagen,mbeseitugt dasxMerkel Regime, dich nicht durch Bruefwahlen, die gefälscht werden können. Geht in due Wahllokale persönlich und währ AfD so wie ich und meine Famikie.

    • Apropos : Wahlen bringen nichts!

      Lösung der deutschen Frage nach Artikel 139 GG (Befreiungsgesetz)

      MP3 Rüdiger Hoffmann : „Stellt Euch mal vor Ihr Lieben zum Reichstag kommen jetzt alle kritischen Menschen. Das sind 100.000 und sagen: Entnazifizierung SOFORT!“ (1 Min 34 Sek)

      MP3 Rüdiger Hoffmann : „Stell mal vor alle Leute der Wahrheitssuche kommen jetzt zusammen auf diesen Punkt, dann ist das Ding hier gegessen“ (1 Min 08 Sek)

      MP3 Rüdiger Hoffmann : „Alleine keine Überlebenschance gegen die NWO deshalb müssen wir die ‚Kampfebene‘ verändern wir schieben sie auf eine Ebene wo sie verlieren“ (1 Min 01 Sek)

      Vernetzt Euch über den Chat und den Info-Kanal auf Telegramm!

      Kampagne zur CORONA-Zwangsimpfung, ein weltweit geplanter Genozid zur Bevölkerungsreduktion gestartet / „SolidarityPledge“
      https://aufgewachter.wordpress.com/2020/04/16/kampagne-zur-corona-zwangsimpfung-ein-weltweit-geplanter-genozid-zur-bevoelkerungsreduktion-gestartet-solidaritypledge/

      • Rechtsnachfolger | 7. Mai 2020 um 14:10 | Antworten

        Rüdiger Hoffmann und seine „Entnazifizierung“? Aus der Mottenkiste gekramt? Ha, ha, daß der Typ noch Anhänger findet, spricht mal wieder Bände… Wie wäre es mit dem Artikel 146 GG? und dazu den Artikel 23 GG anschauen, vor 1990 und nach 1990…

        • Die Nazi Presse hetzt weiter gegen Xavier Naidoo und Rüdiger Hoffmann / Sie haben Angst !!!

          „Sie haben Angst, daß wir Zulauf bekommen und endlich die Deutsche Frage lösen und uns aus der Treuhand Bundesrepublik Deutschland befreien. Sie haben eine Heidenangst davor, daß die Friedensverträge geschlossen werden und somit der Weltfrieden wiederhergestellt wird und infolge alle Völker der Welt frei werden aus der Knechtschaft der Banken und Konzerne Kartelle !!!“

          MP3 Rüdiger Hoffmann : „Stellt Euch mal vor Ihr Lieben zum Reichstag kommen jetzt alle kritischen Menschen. Das sind 100.000 und sagen: Entnazifizierung SOFORT!“ (1 Min 34 Sek)

          MP3 Rüdiger Hoffmann : „Stell mal vor alle Leute der Wahrheitssuche kommen jetzt zusammen auf diesen Punkt, dann ist das Ding hier gegessen“ (1 Min 08 Sek)

          MP3 Rüdiger Hoffmann : „Alleine keine Überlebenschance gegen die NWO deshalb müssen wir die ‚Kampfebene‘ verändern wir schieben sie auf eine Ebene wo sie verlieren“ (1 Min 01 Sek)

          Kampagne zur CORONA-Zwangsimpfung, ein weltweit geplanter Genozid zur Bevölkerungsreduktion gestartet / „SolidarityPledge“
          https://aufgewachter.wordpress.com/2020/04/16/kampagne-zur-corona-zwangsimpfung-ein-weltweit-geplanter-genozid-zur-bevoelkerungsreduktion-gestartet-solidaritypledge/

    • Reine Werbung für eine Systempartei die das BRD System am Leben erhalten will.
      So zerstört man die Zukunft seiner Familie.

  2. wär diese MÖRDERBANDE noch wählt, der ist ein VOLKSVERRÄTER, denn
    er/sie WÄHLT VOLKSVERRÄTER an die SATANISCHE-VERSKLAVUNGS-MAFIA.
    WACHT AUF!!!
    die wahrheit siegt.
    WWG1WGA

  3. ich wohne in einer Kleinstadt und wir gehen am Samstag auf die Straße und hoffe, es schließen sich viele an

  4. „Geht in die Wahllokale persönlich und wählt AfD so wie ich und meine Familie.“ Und vor allem nehmt dort die rechtswidrig ausliegenden, leicht ausradierbaren Bleistifte mit und ersetzt sie durch Kulis. Und bitte filmen.

  5. Was helfen Wahllokale, wenn doch die Wahlen nicht gültig sind? Wer hier dazu aufruft, ist nicht ganz dicht u.hat nichts verstanden. Hallo? Gehts noch? Was wollt ihr mit Parteien? Ihr wählt eine Firma in einer Firma? Was soll sich da ändern? Die unterstehen der Hochfinanz u. Firmenkartelle. Alle Parteien, egal wie die heißen. Was soll das? Ihr mit euren Halbwissen. Da fällt einem nichts mehr dazu ein!!!

  6. Rechtsnachfolger | 7. Mai 2020 um 14:12 | Antworten

    Es ist zwar schön, wenn der Volkswille sich in der Öffentlichkeit zeigt, aber das reicht leider nicht. Meine Argumente habe ich hier wohl zur Genüge geäußert.

  7. Rechtsnachfolger | 7. Mai 2020 um 14:18 | Antworten

    Alle Aktionen, die von den vielen „Aufgeklärten“ und „Erwachten“ so angeboten werden, haben nur einen Effekt, nämlich daß es ganz im Sinne der „Herrschenden“ kein einheitliches und für das Volk mächtiges Konzept hervorbringt. Spalte und herrsche, wie gehabt…

  8. Den zukünftigen Sozialismus in seinem Lauf, hält weder Ochs noch Esel auf.
    Ich bitte Sie, mit mir das Glas zu erheben und zu trinken :
    auf die internationale Solidarität der Atlantikbrücke,
    auf den Weltrieden und das Steuerglück aller Einzahlenden,
    auf die 20. Bundestagswahl unsrer Deutschen Demokratischen Bunterepublik.
    Das Ergebnis lautet aktuell 99,99% …….

    “ Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind das unsere Entscheidungen, die zeigen,
    wer wir wirklich sind “ . – Joanne K. Rowling

  9. Parteien weg! | 7. Mai 2020 um 15:47 | Antworten

    Wahlen in der BRiD zementieren das bisherige System, alle Parteien müssen weg, sonst ändert sich nichts, auch mit der AfD nicht. Wahlboykott ist die einzige Möglichkeit, gegen dieses verbrecherische System vorzugehen. Wer jetzt noch wählt ist selber schuld und darf sich nachher nicht beklagen!

  10. Wie kann es sein, dass „Menschen“ die ganz bewusst die Zerstörung des Landes und die Vernichtung der Bevölkerung anstreben nicht von ihren Ämtern vertrieben werden können. Wo ist das Recht der Selbstverteidigung? Wir werden schon kriminalisiert, wenn wir uns verbal wehren. Haben wir hier so viele verdummte Mitmenschen, die dieses System unterstützen ohne zu bemerken, dass sie sich selbst in die schlimmste Situation hineinmanövrieren? Das Denunziantentum scheint zu allem Überfluss Hochkonjunktur zu bekommen. Dumm, dümmer am Dümmsten.
    Unsere Fähigkeit der Selbstverteidigung wurde durch die Waffengesetze auf fast null heruntergefahren, dafür haben wir bewaffnete Migranten und die „Regierung“ rüstet andere totalitäre Staaten mit modernsten Waffen aus um deren Bevölkerungen ausmerzen zu können. Sieht das denn keiner und erkennt die Gefahr, in der wir alle schweben.
    Die Völker dieser Welt sollen vernichtet werden, um den wenigen Überlebenden ein Paradies schaffen zu können. Was anderes können die Gesetze zur Abtreibung bis kurz vor die Geburt beabsichtigen? Und das ist nicht das Einzige! Wie sieht es mit den Chemtrails aus (die tausendfach durch Untersuchungen nachgewiesen wurden), die neuen 5 G Frequenzen (Mikrowellenstrahlung als Kriegswaffe entwickelt), die Flutung Europas mit Menschen aus anderen Kulturen (die uns zum Teil sehr Feindseelig gegenüberstehen), die Vergiftung unserer Nahrung durch Pestizide, die Zerstörung der Familien durch die Gendergesetze und Frühsexualisierung unserer Kinder, die Propaganda, die Falschinformationen und die Verheimlichungen der Mainstream Medien; Medikamente, die negative Nebenwirkungen haben sollen, um das Geschäft anzukurbeln usw…
    Eines muss uns bewusst sein, in diesem Spiel dreht es sich niemals um den einzelnen Menschen. Es wird der Mord an Millionen in Kauf genommen, nein ganz vorsätzlich herbeigeführt. In diesem Verhalten wird es keine Sieger geben, nicht einmal bei den Psychopathen, die das Ganze inszenieren.

  11. Ich hab es immer geahnt, dass die Regierung ganz andere Ziele verfolgt,
    als den Schutz der Bevölkerung.
    Wie jetzt rauskam, waren die Zahlen wohl alle gefälscht und alles wurde dramatischer hingestellt, als es in Wirklichkeit war. Der Plan war der Lockdown bis zur Wahl.
    Wie die Demokraten in Amerika!!
    Neuestes Video von Ken Jebsen:
    https://www.youtube.com/watch?v=m0H5MmNWl-k – STANDPUNKTE • Bundesregierung wusste offenbar schon im März, dass Gefahr übertrieben dargestellt ist.
    Zeitgleich gab das RKI heute bekannt, keine weiteren Pressekonferenzen mehr zu geben.
    Warum wohl?

  12. ÜBERHAUPT NICHT MEHR WÄHLEN GEHEN!!!!!!!
    GEBT EURE STIMME NICHT AB!!!!!!!
    ZUDEM SIND ALLE WAHLEN UNGÜLTIG!!!!!!!

  13. Genauso sehe ich es auch. Wer überhaupt wählen geht, der tickt einfach nicht richtig. Ist doch klar, dass das Monster Merkel so noch mehr und noch mehr und noch mehr Wahlbetrug begeht, nur um uns weiter fertig machen zu können.

  14. BRD-igung.
    die FIRMA-BRD exsistiert nicht mehr.
    US-SHAEF hat die FIRMA-BRD ÜBERNOMMEN.
    diese BASTARDE werden in nächster zeit ENTSORGT.
    die meisten sind KLONE da OBEN.
    die wahrheit siegt.
    WWG1WGA

  15. Sandra Markowitsch | 8. Mai 2020 um 17:22 | Antworten

    Die zweite und dritte Coronawelle wird uns ja schon ganz subtil eingeflüstert. Wenn das mit dem Vorschreiben der Briefwahl nicht klappt, dann wird eben der nationale Notstand ausgerufen (irgend ein Grund wird sich schon finden lassen) und die Wahlen mutieren zur Pusteblume und alles bleibt wie es ist. Ich schätze mal,das ist der Plan.

  16. Sandra Markowitsch | 8. Mai 2020 um 17:29 | Antworten

    Es ist als wenn 70 Katzen nicht mit 20 Mäusen fertig werden. Es sind einfach zu wenig Katzen und die haben eine mörderische ANGST vor den 20 Mäusen,warum sie ANGST haben wissen die Katzen nicht. Deshalb können 20 Mäuse die ganze Katzenheit terrorisieren.
    Nun übertragt das alle mal auf die Menschheit, Staaten, Länder, Kommunen, Gemeinden, Betriebe, Firmen, Familien und was es noch so alles gibt.
    Frohes Schaffen,ääh weiterwurschteln.

  17. Sandra Markowitsch | 8. Mai 2020 um 17:31 | Antworten

    Bin mal gespannt, was die Jaltakonferenz am 9.5.2020 so zustande bringt. Vielleicht bekommen wir ja einen Friedensvertrag und einige sind plötzlich Geschichte.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*