Merkel-Regierung will KFZ-Steuern weiter anheben

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(885)

Bundesfinanzlobbyist Olaf Scholz (SPD) hat einen Gesetzentwurf für eine Reform der KFZ-Steuer vorgelegt. Die Steuer für Autos mit Verbrennungsmotor, vor allem PS-stärkere KFZ, sollen mit höheren Steuern belegt werden. Bislang wurde die KFZ-Steuer aus Hubraum und Kohlendioxid-Ausstoß berechnet. Mit der Steuerreform soll der Kohlendioxid-Ausstoß verschärft und stärker besteuert werden. Die Regierung will damit erreichen, dass mehr Neuwagen mit verbrauchsärmerem Antrieb und niedrigerem CO2-Ausstoß gekauft werden.

Die Steuerreform soll ab dem 1. Januar 2021 greifen. Dann beginnt eine stufenweise Erhöhung des Steuersatzes, je nach CO2-Ausstoß. Dabei bezahlen Autofahrer wegen eines bereits vor zwei Jahren eingeführten Abgastests deutlich mehr Steuern. Neufahrzeuge werden im Durchschnitt um fast 40 Prozent höher belastet. Die neue europäische Abgasnorm WLTP, die im September 2018 eingeführt worden ist, soll „realistischere Messwerte bei den CO2-Emissionen“ sowie beim Verbrauch liefern.

Der Verband der Deutschen Automobilindustrie (Lobbyismus-Verein) hält die Steuerreform, die ab 2021 greift, für „einen fairen Kompromiss, der allen Beteiligten Zugeständnisse abverlange und die Lenkungswirkung der KFZ-Steuer erhöhe“. Pro angefangene 100 Kubikzentimeter Hubraum werden vom Fiskus 9,50 Euro bei einem Dieselmotor und zwei Euro bei einem Benziner verlangt. Oben drauf kommt noch die CO2-Komponente, die nach einer genau definierten Staffelung berechnet wird. Der Grundsatz ist aber simpel: Je höher der Verbrauch und die CO2-Emissionen, desto mehr Steuern müssen gezahlt werden.

Wie teuer es für Sie wird

Die Staffelung verläuft in 20 Gramm-Schritten und wird für Benziner und Diesel veranschlagt. Der sogenannte „CO2-Freibetrag“ endet bei 95 Gramm pro Kilometer CO2-Ausstoß. Danach greift die Steuerschraube. Bis 115 Gramm sind es zwei Euro und so weiter. Ab 195 Gramm CO2-Ausstoß pro Kilometer werden 4 Euro Steuer verlangt. Für Besitzer mit PS-starken Autos dürften die Steuern damit ab 2021 in die Höhe schnellen. Allerdings soll das Berechnungsmodell nur für Neufahrzeuge gelten, die ab dem 1. Januar 2021 zugelassen werden.

Fakt ist aber, dass mit Merkels „Klimapaket“ das natürlich vorkommende und natürlichen Konzentrations-Schwankungen unterworfene Gas CO2 zum Feind erklärt worden ist. Bis zum Jahr 2023 soll das Klimapaket, das im Oktober 2019 beschlossen worden ist, mindestens 19 Milliarden Euro in die Finanzkassen spülen. Mit der CO2-Lüge will nicht nur die Merkel-Regierung kräftig verdienen, sondern die EU-Kommission. Der „Green New Deal“ von Ursula von der Leyen setzt dem Klima-Wahnsinn, der die EU-Bevölkerung immer weiter schröpft, die Krone auf.

https://www.watergate.tv/merkel-regierung-beschliesst-50-milliarden-paket-fuer-klimaschutz/

https://www.watergate.tv/co2-steuer-soll-merkel-regierung-bis-2023-19-milliarden-euro-bescheren/

https://www.watergate.tv/von-der-leyen-will-1000-milliarden-euro-in-klimaschutz-investieren/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

7 Kommentare zu "Merkel-Regierung will KFZ-Steuern weiter anheben"

  1. Apropos : Wie in der DDR …

    „Wenn man immer in der Lüge lebt, immer in der Täuschung lebt und nicht bereit ist das zu ändern, hat man seine Seele verschrieben, verkauft und für die Zahl des Tieres tut man alles. Und das, genau das ist diese Gesellschaft. Verlogen! Täuscht! Bis ins kleinste Glied. Bis in die Familien hinein. Ihr denkt Ihr habt ´nen Staat. Schon die erste Lüge! Ihr denkt Ihr habt Frieden, schon die zweite Lüge! Ihr denkt Ihr habt ´ne Verfassung, schon die dritte Lüge! Ihr denkt Ihr schafft Gutes in der Welt. Die vierte Lüge! Nichts dergleichen, genau anders herum!
    Horst Seehofer hat gesagt, man soll den Staat wieder von Kopf auf die Füsse stellen.

    Und wir sagen Euch Eure Gesellschaft wird von Gott mit Gottes Hilfe und unser Kraft von Kopf wieder auf die Füsse gestellt, damit Ihr eines Tages für Euch mitbekommt, daß es wirklich ein Weihe-Nachten gibt, daß es wirklich Christus gibt, daß es wirklich Gott gibt und niemals so eine Lüge, was Ihr alle denkt! Das ist wirklich so. Wir stehen hier mit gelben Westen in widerlicher Verbundenheit mit den Gelbwesten Frankreich. Die werden zusammengeschossen, da werden Menschen getötet und verletzt und Ihr schaut zu in Europa.

    Ihr schaut zu! Ihr schaut zu, wie Eure Bundesgeschäftsführerin, die Bundesregierung, Waffen verschifft, um Afrika zu zerstören und Arabien zu vernichten und dann könnt Ihr die Flüchtlinge aufnehmen, daß Ihr alles gut gemacht habt. Ihr zahlt für diese Bande jeden Tag Eure Steuer auf nichtigen Gesetzen, weil gar kein Staat da ist. Merkt Ihr das? Kehret um und kehret alle in Euch! Euch nützt hier Eure Geschäfte nix mehr. Eure teuren Pelze nützen Euch nichts mehr, Eure tollen Autos nützen Euch nichts mehr. Die Zeichen stehen auf Sturm. Eure Medien sind voll. Alles ist voller Meldung. Ihr werdet alle enteignet. Ihr werdet versklavt. Ihr kommt weg, daß steht in Euren Medien drinne.

    Ihr denkt, daß Ihr so weitermachen könnt! Das ist auch ganz wichtig für die Partei-Bonzen, ganz wichtig auch für die Wirtschafts-Bonzen. Eure Zeit ist gekommen! Ja so ist das es kommt alles zurück. Alles was man aussendet kommt zurück. So ist es! Jeder Einzelne wird sich aufmachen. Es geht hier nicht um Politik. Es geht um Eure Gesellschaft, was die Politik ist. Und Eure Gesellschaft fängt in Euren Familien an. Das fängt in Euren Familien an. Im kleinsten Bereich. Und es werden immer mehr Menschen wach, die haben auch die Schnauze von dieser Gesellschaft voll. Die haben keinen Bock mehr auf Eure Lügen, haben keine Lust mehr, wollen sich die Scheiße nicht anhören und ihnen werden gesagt Ihr seid Reichsbürger.

    Aber sie werden immer mehr, weil sie werden den Reichsbürger aus dem Kanzleramt jagen. So wird es sein und aus dem Rathaus werden die Reichsbürger ´raus gejagt. So wird es sein! Mit Gottes Hilfe. So wird alles sein. Genau das. Es ist umumkehrbar. Alles geht immer weiter. Alles dreht sich. Die ganze Welt ist in Bewegung. Und das Reich kommt wieder. Das Reich von Gottes Gnaden, das kommt 100 Prozent. Weil, wenn wir über Politik reden über Euren verlogenen nicht vorhandenen Staat, den Ihr denkt zu haben, wenn wir darüber reden, dann interessiert es keinen Menschen, es interessiert halt kein. Aber wenn wir da mal reden, was mit Euren Seelen los ist mit Euren Geistern, die Ihr so mit Euch schleppt mit Euren Besetzungen, dann ist es vielleicht ein besseres Wort.

    So und genauso war die DDR, die Deutsche Demokratische Republik genau dasselbe, wie so ´ne Blaupause, wie von diesem Laden hier. Und dann war sie auf einmal verschwunden und alle haben so getan, nein wir waren nie dabei gewesen. Nix Leute, nix! Eure Bundesrepublik, Eure Europäische Union und was weiß ich, was Ihr alle so am Start habt, das kommt alles weg! Der ganze Schrott kommt weg! Das sage ich Euch. Und Ihr werdet froh sein, Ihr werdet eines Tages sagen, meine Fresse das ist der Wahnsinn, wie gut es uns wirklich geht und wir sind wieder in der Liebe, wir sind im Frieden, wir sind nicht mehr im Krieg und im Hass, wir sind nicht mehr in dieser Scheiß Lüge drinne. Uns geht es wieder gut, den Völkern der Welt geht es wieder gut, wie´s vor war.“

  2. @Watergate.tv-Team:

    Ich genieße seid schon einiger Zeit eure Artikel jeden Tag, da sie sehr aufschlussreich und informativ sind, wenn auch nicht immer mit Quellenangaben Dritter (das würde das Ganze qualitativ anheben). Dennoch habe ich eine Bitte – und ich glaube ich spreche da im Sinne vieler anderer Leser – bitte, bitte überlegt euch die Bilderwahl über den Artikeln nochmal ganz genau.

    Gewisse Personen haben sich im Laufe der Jahre einen Ruf in der Politik erarbeitet, der in der Bevölkerung nicht besonders gut ankommt und dem entsprechend haben sie Star Wars Charakteren wie Senator Palpatine (Darth Sidious) u.ä. ein Erscheinungsbild entwickelt, das NICHT zeigenswert ist.

    Insofern würde ich die Redaktion bitten über die Artikel vielleicht Bilder von Muscle Cars, Blumenwiesen, reich gedeckten Festtagstafeln o.ä. zu setzen anstatt von Schweinen aus George Orwells „Farm der Tiere“. Vielen Dank dafür.

    (*Ironie zwar off, aber denkt mal drüber nach… ist ja kein Anblick, bäh)

  3. Die medial verblödete Masse wird sich noch wundern, was alles auf sie zu kommt. Kenner der Matherie warnen allerdings erfolglos immer wieder. So werden die angestrebten Ziele der NWO fast widerstandslos erreicht.

  4. Nun soll also mittels der „lenkenden Kfz-Steuer“ die Bewegungfreiheit der Menschen weiter eingeschränkt werden. Auch das werden die kritiklosen Maskenspazierträger hinnehmen.

    Übrigens, was jeder Polizist aufgrund seiner Ausbildung weiß:

    Der rechtsgrundlos befohlene Abstand von 150 cm von Person zu Person hat mit Corona und Gesundheitsschutz rein gar nichts zu tun. Dieser Mindestabstand von 150 cm ist erforderlich, um die Menschen via Satellit zu erkennen – stehen die Menschen näher als 150 cm beieinander, kann der Satellit nicht erkennen, wen er da im Bild hat.

    Tatsache ist, was Physiker eines Forschungsinstituts bereits lange vor dem Corona-Terror untersucht und belegt haben, dass auch 30 und mehr Meter Abstand keinen Schutz vor Corona bieten.

    Jeder kennt es, doch keiner der Maskenspazierträger und ergebenen hirnschonenden Merkel-Sklaven will seine eigene alltäglichen Wahrnehmungen hierzu wahr haben:

    Jeder hat in einem Treppenhaus oder andernorts Zigaretttenrauch wahrgenommen und eingeatmet, obwohl der Raucher bereits schon vor 5 Minuten orbeigekommen ist; jeder aht den Parfumgeruch eingeatmet, den eine Parfümierte vor 20 Minuten in einem (Büro)Raum hinterlassen hat.

    Genauso stehen die viel feineren Partikel des ausgeatmeten Corona-Atems lange als unsichtbare Wolken in der Luft und werden von Passanten mit oder ohne Maske eingeatmet. Denn der Schutz der Maskenträger beruht ausschließlich auf naiver oder scheißegalitärer Gutgläubigkeit oder Einbildung. Das Maskengewebe ist 2000 x größer als das Virus. Dieses kann ungehindert den Stoff der Masken ein- und auswärts passieren.

    Das Ganze wird noch getoppt von einem Hinweis, der mir zugegangen ist, den ich jedoch noch nicht nachprüfen konnte: Auf den Gebindeverpackungen der Maskenhersteller soll per Aufdruck vermerkt sein, dass die Masken nicht bei Corona schützen. Die Hersteller hätten also gut am Maskenschwindel erdient, sich zugleich aber von jeglicher Haftung und Schadensersatzforderung frei gezeichnet!

    Es wird höchste Zeit die Bundesregierung und die für deren Amtswaltung zuständigen Parlamenraier zu verhaften und vor Gericht zu stellen.

  5. Es wird sehr schnell Zeit das sich was ändert weil die zeit läut uns davon.Desto weniger wir tundesto mehr zeit haben die noch mehr Gesetze zu Ändern und den Lockdown zu verändern

  6. Tja und ich hätte gerne im Lotto gewonnen. Der Zug für Merkel und Konsorten ist am 29.8.2Q2Q abgelaufen.

  7. Merkel weist du was du kannst mich aber so was von A M ARSCH LECKEN !!!!!!!
    Und genau das sollten alle Kommentatoren sagen , es gibt nicht mehr mehr von uns !!!
    Suche dir einen anderen Zahlenden Deppen der dich und deine Restlichen
    P O L I T S C H W E R S T V E R B R E C H E R bezahlt !!!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*