Merkel, was tun? Mehrheit will Corona-App nicht

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,20 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(17)

Die Corona-App ist nach Meinung der Mehrheit der Menschen in Deutschland offenbar nicht zielführend. Eine Umfrage dazu offenbart ein großes Problem für die Regierung von Angela Merkel. Die möchte die App in der kommenden Woche nicht nur einführen, sondern geht auch davon aus, die „beste App“ der Welt zu haben. Nur wäre bei einer Nutzung durch weniger als 50 % der Menschen die Anwendungsgüte offenbar fraglich.

App: Zustimmung sinkt sogar

Ist dieses Volk zu misstrauisch? Die Medien, so Beobachter, erziehen seit Wochen und Monaten die Bevölkerung daraufhin, dass die App harmlos sei. Sie zeichne lediglich für die Verwendung in Corona-Krisenfällen bei Ausbrüchen die jeweiligen Kontaktpersonen auf – die dann informiert werden und selbst in Quarantäne gehen müssen. Kritiker unterstellen, die App sei nicht, wie versprochen, freiwillig. Vielmehr würde sie bei Updates heute schon auf die Smartphones geladen werden.

Sollte dies der Fall sein, dann wird sie in der kommenden Woche wohl aktiv. Tatsächlich „nutzen“ – im Sinne von installieren, so die Deutung dieser Redaktion – wollen nur 42 % der Menschen die App. Dies ist das Ergebnis des „ZDF-Politbarometers“, das jetzt veröffetlicht wurde. Noch im April wollten 47 % mitmachen. Trotz vielfältiger Beteuerungen also, die Teilnahme sei freiwillig und nicht brisant, wollen weniger Menschen die App nutzen. 46 % wollen die App nicht nutzen, wurde bekannt. Dies sind 4 Prozentpunkte mehr als noch im April. Offenbar wird das Misstrauen in der Bevölkerung größer.

Was die Medien dazu sagen werden? Die Fakten von Seiten der früheren sogenannten „Corona-Leugner“ werden brisanter. Denn die Verbreitung des Virus in Deutschland fiel deutlich geringer aus als prognostiziert, die Zahl der Todesfälle beläuft sich auf bis dato weniger als 9.000. Viele Todesfälle mehr hatte die Grippe 2018 gekostet. Ein weiteres Faktum: Trotz Lockerungen sinkt die Zahl der Fälle – eigentlich unerklärlich, denn das Virus ist nicht mutiert. Ein letzter Hinweis: Virologe Streeck, inzwischen viel kritisiert im Mainstream, geht davon aus, dass es doch so sei wie anfangs vermutet – die Auswirkungen seien denen einer schweren Grippe ähnlich. Wie wird der Mainstream im Verbund mit seinen diversen Faktencheckern, mit den Verbotstruppen in den sozialen Medien und im Verbund mit der überwältigend großen Mehrheit der Politiker diese Haltung der Menschen erklären? Wie werden die zahllosen jüngeren Journalisten, die mit den öffentlich-rechtlichen Medien die breiteste Plattform für ihre Auftritte nutzen konnten und vor den „Leugnern“ warnten, diese Ereignisse erklären?

Praktisch hat ein zumindest erheblicher Teil der Bevölkerung per Abstimmung beim Verhalten der Regierung die gelbe, wenn nicht die Rote Karte gezeigt. Die Rache des Establishments wird teuer sein – jetzt greifen die Regierenden ohne jede Legitimation durch weitere Diskussionen im Parlament in die Kassen. Wie Sie sich schützen, lesen Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

14 Kommentare zu "Merkel, was tun? Mehrheit will Corona-App nicht"

  1. Als nächstes wird bestimmt eine ANTI AFD APP vorgeschrieben; jeder, der sich einem AFD
    Politiker oder einem AFD Wähler weniger als 2 m nähert , muss bestraft werden!

  2. Joachim Tietz | 14. Juni 2020 um 9:07 | Antworten

    Verbrecher handeln wie immer. Ohne unsere Zustimmung wird in unser Privarleben eingegriffen. Was soll diese App? In Dnemark oder Schweden wurde sie zur Bedeutungslosigkeit deklariert. Nun ist es die beste App weltweit. ?Ja das stimmt im Ausspionieren unserer Mobile, smartphonesxider sogar iPads. Leute hört ezch um, wie düse Zwangsapp von unseren mobilen Geräten wieder beseitigt werden kann und diskutiert hier darüber. Und virales wählt diese unfähige Regierung ab m die uns hohe Arbeitslosigkeit, Kürzarbeiter Pegels, .maulkörbe, Zeangsimpfungen, Suizide und Lügen offenbarte, wählt AfD.

  3. Ottogeorg LUDWIG | 14. Juni 2020 um 10:09 | Antworten

    Das pfeifen die Spatzen von Dt. Hausdächern – es ist existenzielle Überlebens- Strategie der Merkel-BRD-Politik nicht zu glauben – das zeigte jahrelange nachteilige politische Übergehung der Dt. Bevölkerung durch Dt.- u. EU- Politdarsteller durch
    Mini- Renten, Malochen bei Mini – Einkommen, marode Dt. Sozialsysteme, Nebenkosten, hausgemachte Wohnungsnot, EU-höchste Steuern u. Abgaben, u.a.m.

  4. Wer weiss, vielleicht gibts ja demnächst sogar eine MERKEL APP!
    Jeder, der sich ihr auf weniger als 2m nähert, ist mit dem SED VIRUS
    infiziert!!!!!…lach

  5. childrensfeaturebrd | 14. Juni 2020 um 14:25 | Antworten

    Diese NGO BRD GmbH Nichtregierung, hinzukommt noch die Tatsache, daß es sich um eine im
    Background nach wie vor verfügte Deep State Regierung in Sinne des Nordatklantikpaktes handelt. Besser wäre es für uns alle, sich konkret daran zu orientieren, was gegenwärtig in den USA abläuft, denn alles was seitens der Kabalen Eliten, also Deepstate Fetischisten mit den typischen Systemmedien abgeht, ist eine 100 % ige Parallele zu dieser NGO BRD GmbH! Das sollten wir erkennen und entsprechend agieren und handeln. Der Vorschlag von Briefwahlen kam in den USA von wem: Keine Frage, von den Demokraten; und wer sind die Demokraten/ zionist. Marxisten, wir wissen es doch!?
    Die merkel mit ihren Komplizen ist vergattert von ihren Befehlsgebern, genau dieses Muster
    der Demokraten in den USA point to point nachzvollziehen. Die ankündigung des künftigen Wahlmodus: ****** Briefwahl******= 666 NWO , alles läuft wie geplant weiter, steht doch definitiv für
    die merkelbande zur Debatte. Aber das wird nicht mehr funktionieren. also die Empfehlung X22 Reports auf Glob. Change nachvollziehen und beobachten. Denn die Militär, wie auch die Trump Adminstration wird zur Wahl im Nov. einen Sieg einfahren, dann ist es auch mit
    dieser Regierung vorbei. wir dürfen sicher sein, daß es so kommen wird. Gehen wir also ohne
    mutwillig gezeugte Verängstigungen durch die nächsten Monate dieses Jahres im Vertrauen auf
    Den der Geist und Wahrheit ist. Bleiben wir standhaft, ,loyal und wahr, wie es im Engl.
    so schön lautet. In patriotischem Zusammenwirken und einem immer starken Selbstbewusstsein
    und dem unaufhörlich stärker werdenden Licht der Wahrheit. Shalom/Salam Euch Allen und Schutz und Segen des Einen und einer weltweiten koexistentiellen Gesinnung mit dem Ziel: Auch wir dürfen
    das sagen: “ Diesesmal schaffen wir das“ und die merkellisten & Cie nicht!!!!!
    Denn der Herr ist mit uns , wenn wir nur auf IHN schauen !!!! Hierzu aus Eph. 6:
    „*10 Für euch alle gilt: Werdet stark, weil ihr mit dem Herrn verbunden seid, mit seiner Macht und seiner Stärke! *11 Greift zu den W a f f e n G o t t e s , damit ihr alle h e i m t ü c k i s c h e n A n s c h l ä g e
    des T e u f e l s abwehren könnt! *12 Denn wir kämpfen n i c h t gegen M e n s c h e n, sondern gegen M ä c h t e und G e w a l t e n des B ö s e n, die über d i e s e g o t t l o s e W e l t herrschen und im U n s i c h t b a r e n ihr u n h e i l v o l l e s W e s e n treiben[mittels der Grauen in Politik und hoher Gesellschaft]. *13 Darum nehmt die Waffen Gottes! Nur gut gerüstet könnt ihr den Mächten des Bösen widerstehen, wenn es zum Kampf kommt. Nur so könnt ihr das Feld behaupten und den Sieg erringen.

    Vaya con D I O S

    Ansonsten: Wer dieser Regierung noch vertraut, vertraut satan und ist einfach nicht mehr zu retten! Das sollte wirklich jedem Bürger absolut klar sein ! Durch ein gestärktes Selbstbewusstsein erhöhen wir auch unsere Frequenzen und die Chanchen auf eine baldige Evolution unserer DNA wie sie uns von dem einzigartigen Schöpfer des gesamten Universums
    gegeben wurde !!!!!!!

    • Ich hoffe es so sehr und bin voll Vertrauen in Gott.Er wird uns nicht verlassen,wir müssen ihn nur bitten und ihm zeigen dass wir hinter ihm stehen und mit ihm kämpfen gegen diese Satanisten.Betet wieder und bekennt euch wieder zu Gott.Stellt euch nicht gegen ihn oder verlacht ihn und seine treuen Kinder.Gottes Segen für uns alle!

  6. Der deutsche Volldepp würde für diese App am Ende auch noch freiwillig bezahlen und sich maßlos darüber freuen.

  7. Corona-App oder nicht, das ganze Theater spielt sich längst ausserhalb der Verfassung ab, und es gibt jede Menge willige Hilfkräfte, die dafür sorgen, zu glauben, daß es keine gäbe.
    Die Verfassung ist das Fundament eines Staates. Wer sie angreift oder negiert, greift den Staat und sein Rechtssystem an und öffnet Willkür Tür und Tor.
    Die Rassismus-Aufmärsche werden systematisch von den Medien gelenkt mit vorauseilender Werbung, verlogener Propaganda und wohlwollender Berichterstattung.
    Praktisch gibt es schon keinen Staat mehr. Und millionen Afrikaner sind hier. Die wissen gar nicht, was ein Rechtsstaat ist.
    Die Aufrührer in den Medien sind dumm genug, daß sie am Ende selber die ersten Opfer ihrer Politik werden. Und die, die seit Jahr und Tag behaupten, es gäbe keine Verfassung. Ihr seid vogelfrei.

  8. Siegmund Clos | 15. Juni 2020 um 12:23 | Antworten

    Das kann doch wohl jeder selbst entscheiden! Außerdem Frau Dr. Merkel und Mister Spahn brauche ich in der Politik überhaupt nicht! Wenn ich aber das entsprechend schreibe, heißt es, ich würde Hass verbreiten, obwohl ich lediglich meine persönliche Meinung sage! Soweit sind wir schon zwischenzeitlich in BR-Deutschland gekommen!

  9. Ich vertraue der Bundesregierung voll und ganz. Diese offene und transparente Kommunikation sowie die aufmunternden Worte „Wir schaffen das“ sind beeindruckend und beispielhaft

    • Kinski vertrauen ist gut Kontrolle viel besser, wie heisst das so schön traue keine Bilanz die du nicht selber gefälscht hast…
      Und wie heisst das so schön wir schaffen das, aber die das sagen die stecken sich die Taschen voll, mit Steuergelder…

  10. arno energieüberträger,das war Satire wollte nur mal vom grauen Alltag ablenken

  11. Wer das Virus hat, läuft nicht mit dem stigmatisierten Handy durch die Gegend.
    Die App ist vielleicht schlicht und ergreifend – langweilig?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*