Mister President, es ist jetzt an der Zeit…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (23 votes, average: 4,74 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(1)

Sehr geehrte Präsidenten Donald Trump und Wladimir Putin,

man kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass Sie beide zu den mächtigsten Männern dieser Welt gehören und jeder von Ihnen Regierungschef einer Großmacht ist. Sie gehören zu den Ländern, die nach dem Zweiten Weltkrieg als Siegermächte aus diesem Krieg hervorgegangen sind. Es heißt immer, die Geschichte wird von den Gewinnern geschrieben. Das Geschichtsverständnis, vor allem der letzten 75 Jahre, scheint allerdings in anderen Ländern ein anderes zu sein, als in Deutschland. Woran liegt das?

Wir Deutschen stehen heute an einem Punkt, an dem es angebracht wäre, die Schleier der Täuschung zu lüften. Dieses Land ist seit 75 Jahren zu keinem Zeitpunkt voll souverän gewesen. Mit der BRD ist ein Verwaltungskonstrukt errichtet worden, mit welchem die Alliierten dieses Land und die Menschen unter Kontrolle halten wollten. In den letzten 75 Jahren ist uns von Politik, Medien und Lehreinrichtungen gebetsmühlenartig eingetrichtert worden, dass wir Deutsche die alleinige Schuld an den beiden Weltkriegen tragen, und dass es für die Greueltaten, die von den Nazis verübt worden sind, keine Vergebung geben kann.

Am 75. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkrieges wiederholte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier erneut, dass es „kein Ende des Erinnerns und keine Erlösung von unserer Geschichte geben werde“. Die Menschen dieses Landes werden seit 75 Jahren permanent und indoktrinierend mit einer Schuld für Taten belegt, für die die überwiegende Mehrheit aufgrund der Tatsache, dass sie damals noch gar nicht geboren war, nicht verantwortlich ist.

Es ist vollkommen richtig, an die Greueltaten zu erinnern und Aufklärung zu betreiben. Doch nach 75 Jahren wäre es an der Zeit, die Deutschen darüber aufzuklären, was damals tatsächlich geschehen ist. Präsident Putin hatte ja vor nicht allzu langer Zeit einige Andeutungen gemacht, dass die Geschichte über diese Geschehnisse offenbar nicht ganz den Tatsachen entspricht. 75 Jahre der permanenten Schuldindoktrination sind genug. Irgendwann muss ein Volk von seiner Schuld freigesprochen werden, damit die Volksseele wieder heil werden kann.

Wir stehen jetzt als Menschheit an einem Scheideweg. Das Jahr 2020 wird entscheidend sein, in welche Zukunft wir als Menschheit gehen wollen. Dazu gehört es, dass die Schleier der Täuschung gelüftet werden und die Wahrheit ans Licht kommt. Wir Deutsche sind nicht nur 75 Jahre lang für die Greueltaten der Nazis schuldig gesprochen worden, sondern wir werden seit Jahren systematisch gespalten und gegeneinander aufgehetzt. Die Flüchtlingskrise und die Politik Angela Merkels markierte dabei eine neue Qualität der Spaltung des deutschen Volkes.

Damit nicht genug, folgte eine weitere Spaltung und Schuldauferlegung des Volkes durch die angebliche Klimakrise. Die Indoktrination und das gegeneinander Aufhetzen durch Politik und Medien nahm immer mehr zu. Den vorläufigen Höhepunkt der Spaltung haben wir mit der Coronakrise erreicht. Ein ganzes Volk ist nun endgültig traumatisiert worden, so dass nur die Wahrheit dieses schwer gespaltene Volk zu heilen und wieder zu vereinen vermag.

Sehr geehrte Präsidenten, es ist nun an der Zeit, die Schleier der Täuschung zu lüften. Durch die Coronakrise und die dadurch in Gefahr geratenen Grund- und Menschenrechte wachen wie durch ein Wunder immer mehr Menschen auf, und erkennen, was geschieht und was von den Regierenden geplant ist. Das Aufwachen geschieht nun exponentiell und bald dürfte die kritische Masse erreicht sein. Die Menschen in diesem Land erkennen, dass das System das Problem ist und dass es nichts hilft, lediglich den Regierungschef auszutauschen.

Sie beide wissen, mit wem wir es hier zu tun haben. Sie wissen, dass die BRD keine Legitimation mehr hat und dass eine mafia-ähnliche, korrupte Bande dieses Land gekapert hat und die Menschen entrechtet, ausplündert und demütigt.

Es ist an der Zeit, die Menschen über die wahre Geschichte aufzuklären. Es ist an der Zeit, sie über den rechtlichen Status der BRD aufzuklären, es ist an der Zeit, sie über die Herkunft von Angela Merkel aufzuklären. Die Menschen müssen erfahren, wie sie jahrzehntelang getäuscht worden sind. Sie müssen erfahren, was tatsächlich bei der sogenannten Flüchtlingskrise geschehen ist, sie müssen erfahren, ob es tatsächlich eine Klimakrise gibt und sie müssen die volle Wahrheit über die Coronakrise erfahren.

Bevor die Menschen dieses Landes in eine neue Zukunft gehen können, müssen sie durch die Wahrheit geheilt und wieder als Menschen vereint werden. Dann können wir Deutsche wieder zu dem Volk werden, das wir einst waren: Ein Volk der Dichter und Denker, der Komponisten und genialen Erfinder. Wenn die deutsche Volksseele geheilt worden ist, kann sie wieder ihr geistiges, schöpferisches und friedfertiges Potenzial entfalten.

Wir bitten Sie daher, verehrte Präsidenten, sich Ihrer Verantwortung für Deutschland zu stellen und alles Notwendige zur Heilung der Deutschen zu tun. Wir sind bereit für eine Zukunft mit freier Energie, wir sind bereit für eine Zukunft in einer intakten, sauberen Umwelt, wir sind bereit für eine Zukunft in Wohlstand und Freiheit. Wir sind bereit, in Frieden mit allen Völkern auf diesem Planeten und endlich unser volles Schöpferpotenzial als Menschen zu leben.

In tiefer Dankbarkeit, das deutsche Volk

We, the People

 

Klicken Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

31 Kommentare zu "Mister President, es ist jetzt an der Zeit…"

  1. Wir bitten Sie daher, verehrte Präsidenten, sich Ihrer Verantwortung für Deutschland zu stellen und alles Notwendige zur Heilung der Deutschen zu tun.

    Ja, bitte tun sie ihre Pflicht, retten sie unser deutsches Volk!!!

  2. Es wäre jetzt an der Zeit endlich tabula rasa zu schaffen um diesen gesammten Politgangstern der Treuhandverwaltung BRD das Handwerk zu legen. Packt es bitte, bitte an.

  3. Rechtsnachfolger | 18. Mai 2020 um 10:10 | Antworten

    Ein wirklich schöner, konstruktiver Artikel. Vergessen wir dabei aber nicht, daß ein kranker Patient über seine Selbstheilkräfte gesundet, und der Arzt lediglich eine unterstützende Funktion haben sollte.

    Wir sind der Souverän…

    • Rechtsnachfolger | 19. Mai 2020 um 19:15 | Antworten

      „We, the People“ ist die Website des „United States Government“ für Petitionen. Diese Petition liest sich ja ganz nett, aber ihr fehlt der fordernde Charakter und die entsprechenden Verweise auf die Rechtssituation.
      Für mich entpuppt sich die Petition mal wieder als Ablenkungsmanöver der üblich Verdächtigen zwecks Heilswerartung ohne sinnvolle Eigeninitiavive. Hier die Petition der VV:

      Sehr geehrter Herr Präsident D. J. Trump, mit allem Respekt fordern wir Sie hiermit auf, das Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland – BRD vom 03.10.1990 mit seiner Verwaltungsordnung Grundgesetz unmittelbar zu entfernen und den Weg für die Übergangsregierung des von allen Alliierten am 2. August 1945 anerkannten Völkerrechtssubjektes Deutschland / Germany, in den Grenzen vom 31.12.1937, als Übergangsregierung anzuerkennen, um den Weg für die landesweite Durchführung der Verfassunggebenden Versammlung Deutschland zu ermöglichen.

      https://petitions.whitehouse.gov/petition/dear-mr-president-trump-please-immediately-remove-occupying-body-federal-republic-germany-frg

      Außerdem ist beobachtet worden, daß die Anzahl der Unterzeichner rückläufig wurde. Ein Schelm, der Böses vermutet… Viel Feind, viel Ehr‘! Wie heißt es? An ihren „Taten“ kann man sie erkennen.

  4. Es gibt keine „Staats“-Feinde! Dazu müßte dieser Rumpf-„Staat“ von Deutschland erst einmal die Bedingungen nach der „Staatsrechtlehre“ erfüllen! Die Besatzungs-Ruine-von-Deutschland hat kein eigenes „Staatsgebiet“ kein eigenes „Staatsvolk“ und keine, von einem freien Volk gegebene Verfassung, die unbeeinflußt von fremden Mächten, aus eigenen freien Willen gegeben sein muß! „Staats“-Anwälte, „Amts“-Gericht, Finanz-„Amt“, es sind falsch benutzte Begriffe, die bewußt in die Irre führen, weil es seit 1945 keine „Beamten“ und „Staat“ mehr gibt! Sie alle täuschen lediglich einen angeblichen „Staat“ vor, ebenso die „Besatzungs-Regierung-von-Deutschland“

  5. DEUTSCHLANDS TEILHABE an der Entwicklung DIESER WELT ??? Positiv + negativ
    GILT ZU EINEM PRÄGENDEN ANTEIL , ALS erwiesen ? Insbesondere mittels Akti-
    vierung EUROPAS als Impulsgeber in die ganze Welt ?
    Inne ,der MÄCHTIGKEIT bewaffneter Macht + Volksgröße ? Gehören STAATEN dieses GENRES :Auf die ANKLAGEBANK ? Erwiesenener ,unterlassenden Regulationseingriffes ,in Verantwortung der globalen Bestandssicherung

  6. WOW!
    Idealistischer geht es wohl kaum?
    Sie glauben doch nicht etwa dass der deutsche Michel aufwacht?
    Toilettenpapier und Lebensmittel horten, das war bisher seine Antwort auf Corona. Zu Hause sitzen und jammern anstatt konstruktiv zu sein. Denunzieren ist auch wieder angesagt. Ansonsten machen die meisten was Politik und Medien ihnen sagen und tragen gehorsamst ihre Masken.
    Als es keine gab waren sie nicht nötig – und es ging – jetzt gibt es welche und plötzlich sind sie unbedingt erforderlich, ganz zu schweigen von dem vielen Hick Hack an Vorschriften und Gegenvorschriften. Die Propagandamaschine Läuft auf Hochtouren und notfalls werden auch die Russen oder Chinesen als Verursacher für viele Schieflagen herangezogen. Keinesfalls aber ist es Selbstverschuldung oder das Verschulden der Politik – was soll 202 also sein und wer ist wach geworden?
    Gemäß Medien und dem neuen Volksglauben, befinde ich mich bereits auf dem Weg zur Verschwörungstheorie – auweia. In was für einer demokratischen Klippschule leben wir nur?
    Ja einige gehen auf die Straße. Das haben sie schon des öfteren gemacht. Die Masse aber folgt ihren Meistern – Bundesregierung und Medien – lebt in ihrer Komfortzone, kritisiert andere, ja findet sogar Gefallen am Handeln der Bundesregierung. Merkel und Spahn haben in den Umfragen angeblich zugelegt?! Warum soll das so sein?
    Verschwörungstheorie ist zum neuen „Schlachtwort“ geworden, wie einst der Ausdruck Kommunisten.
    Nein ich bin nicht der Meinung dass sich 2020 etwas ändern wird, außer das wir alle die Zeche für das Versagen der von uns legitimierten Führung zahlen werden.
    Einer Führung sowie Parteien die vergessen haben dass ihr Luxusleben vom Steuerzahler finanziert wird, dessen Wünsche jedoch während der jeweiligen Legislaturperioden zu „Betteloptionen“ degradiert werden. Wünsch dir was ist für die Wähler währenddessen angesagt!
    Sind in der Coronazeit nicht auch diejenigen benachteiligt, die nicht im Homeoffice arbeiten können? Was soll dieser President dazu noch sagen? Augen auf und jeder kann es weltweit erkennen!!!
    Was Mr. Trump betrifft, habe ich mir meine eigene Meinung gebildet. Er ist durch und durch Kapitalist und sicherlich kein Idiot – nur wird seine Politik vom Geschäftssinn und vom Pokersinn bestimmt.
    Die Geschichte des Dritten Reichs und des Zweiten Weltkriegs – auch sie unterliegen immer mehr der Propaganda des Größenwahns geostrategischer Taktiken und der ins Ziel genommenen Weltherrschaft. Für den Sieg über Hitlerdeutschland hätten die westlichen Alliierten allerdings wesentlich früher aufstehen müssen! Aber Hollywood hat ja für die GIs und die amerikanischen Patrioten guten Glaubens, schon immer die Kartoffeln aus der Glut geholt – siehe alle bisherigen Kriege. Wird wohl so sein dass ein gewisser Rest über die vernichtete Menschheit und Natur triumphieren wird – kurz Weltherrschaft genannt – erst dann wird die freie Marktwirtschaft Ruhe geben!!! Oder auch nicht?!
    Fazit – hoffen wir dass Sie Recht haben und 2020 eine Wende eintritt aber dafür ist es notwendig dass wir uns von der Marktwirtschaft verabschieden und nicht darauf zu warten was uns einer ihrer innigsten Vertreter – le Presidente – an notwendigen „Heilverfahren“ verabreichen könnte.
    Darauf zu warten oder zu hoffen oder so, lieber Auto des Beitrags, wäre nämlich rückschrittlich kontraproduktiv und zudem auch noch dämlich (nicht persönlich gemeint).

    • Hans-Dieter Brune | 18. Mai 2020 um 11:15 | Antworten

      Kommunismus nein danke, Kommunismus ist die Ideologie der faulen und doofen Schmarotzer, die die Fleißigen und Intelligenten ausbeuten wollen. Keine Umverteilung von fleißig nach faul. Wie oft muss noch bewiesen werden, dass Kommunismus zur Faulheit der ganzen Gesellschaft führt und damit zum Hungertod. Siehe zur Zeit Venezuela, ein einstmals reiches Land, mit viel Ölvorkommen, das dem Hungertod entgegen geht.

      • Rechtsnachfolger | 18. Mai 2020 um 12:42 | Antworten

        Wenn Sie sich umfangreicher informieren würden, hätten Sie vielleicht bemerkt, daß die Probleme Venezuelas ganz andere, realpolitische Ursachen haben, als irgendwelche Ideologien.

      • Ja was sagt man denn dazu? Es scheint die Reaktion eines „Nichtwissenden“ zu sein? Sie haben niemals in einer sozialistischen Gesellschaft gelebt erlauben sich aber über sie, aus dem Hörensagen heraus, zu urteilen.
        Das ist genau die Mentalität die ich in meinem Kommentar weiter oben beschrieben habe!
        Wie „Rechtsnachfolger“ passend bemerkt hat – Ihnen fehlen sehr viele Informationen und vor allem Hintergrundwissen, was wiederum sachlich, fachlich aber keinesfalls persönlich zu verstehen ist.
        Was halten Sie beispielsweise von Kuba?
        Propagandagemäß sicherlich nicht viel?!
        Ich kann Ihnen aber mitteilen, dass die Masse der Menschen in Kuba glücklicher lebt als so mancher Wohlstandsbürger in Deutschland.
        Problem, Kuba wird daran gehindert sich frei zu entfalten. Von wem – na raten Sie mal!

        • Hans-Dieter Brune | 18. Mai 2020 um 19:40 | Antworten

          2 unverbesserliche. Am besten ihr wandert nach Nordkorea aus. Man muss nicht in einer sozialistischen Gesellschaft gelebt haben, um zu erkennen, dass diese Ideologie von faulen Schmarotzern geschaffen worden ist, um die fleißigen Menschen auszubeuten. Wem die Früchte seiner Arbeit, seiner Schweißtropfen und seiner Mühsal weggenommen werden, der hat keine Lust mehr, zu arbeiten. Und wenn das dann für alle gilt und alle machen, dann geht die ganze Gesellschaft, die ganze Wirtschaft kaputt, und es verhungern alle. Das ist bestimmt schon1000 mal bewiesen worden. Aber wer nur 2 Schachzüge voraus denken kann, der kann sich das auch selber überlegen. Dieses System ist nur gut für die oberen Bonzen, für die roten Adeligen, die praktisch die Adeligen aus dem Mittelalter ersetzen, Stalin wurde ja auch der rote Zar genannt. Karl Marx ist der Urtyp des Schmarotzers, er hat nie eine Fabrik von innen gesehen, hat nie produktiv gearbeitet, hat Diener gehabt wie ein Adeliger, die ihm Engels bezahlt hat, die die Arbeiter von Engels erwirtschaftet haben, somit hat er praktisch die Arbeiter von Engels ausgebeutet. Er ist der Ausbeuter und nicht die Kapitalisten. Er wollte nur von seinem faulen Schmarotzertum ablenken, indem er die Kapitalisten als Ausbeuter bezeichnet hat. In Wirklichkeit sind die Kapitalisten das Salz in der Suppe, ohne Kapitalisten keine Arbeit und kein Brot und keine Steuern, von denen auch scheinheilige Links Grüne leben. Außerdem hat Karl Marx nie begriffen, dass auch die Produktionsmittel durch Mühsal und Arbeit und Schweißtropfen entstanden sind, wie sollte er auch das begreifen, denn er hat ja nie mühselig gearbeitet, war ein fauler, so genannter „Intellektueller“, der Geschwätzwissenschaften oder unproduktive Schmarotzerwissenschaften studiert hat. Soviel ich weiß, hat er sogar seine eigene Frau ausgebeutet, die bei fremden Leuten waschen musste, um ihn und die ganze Familie zu ernähren, denn von seinen Schreibereien konnte die Familie nicht leben. Der einzige Spruch von Karl Marx, der stimmt, ist: Das Sein prägt das Bewusstsein. Das trifft auf ihn selbst zu, denn sein Schmarotzern Dasein hat seine Schmarotzer Ideologie namens Kommunismus geprägt. Spruch von mir: Proletarier und Kapitalisten (die Produktivkräfte) aller Länder vereinigt euch gegen Linke und andere Ausbeuter.

          • Rechtsnachfolger | 19. Mai 2020 um 22:17 |

            Wenn Sie etwas „verbessern“ möchten, dann gibt es jemanden, der Ihnen sehr nahe steht…

          • Hans-Dieter Brune | 20. Mai 2020 um 3:30 |

            Rechtsnachfolger, erkläre dich genauer!

  7. Da kann ich ja gleich Schäuble zu meinem Mentor machen. Dieses Land ist nicht zu retten, weil seine Bewohner nicht zu retten sind.
    Komischerweise machen das alle, die nehmen einen riesigen Anlauf und dann hüpfen sie nur einen halben Meter weit.

    • Die Masse seiner Bewohner wäre nicht zu retten!
      Was aber wenn in ein paar Monaten die Rezession greifen sollte?
      Was tun die Menschen? Weiter Toilettenpapier horten oder beginnen sie wirklich wieder politisch zu denken?
      Ich denke Sie haben Recht „lutz“ sie werden WC-Papier horten und diejenigen die das wissen werden wieder einmal unter dem Handeln der Masse, der „Mitheuler“, zu leiden haben.
      War schon immer so! Sie lernen einfach nicht und lassen sich immer wieder vom Rattenfänger verführen und einfangen.

  8. Radovan Radonic | 18. Mai 2020 um 11:18 | Antworten

    Sehr geehrter Damen und Herren, bin ein alter Mensch und ich will noch par Jahre, Leben. Aber, wenn ich gebe mein Meinung, über ganze SCHEIS WELT SITUATION,ODER irgendwelcher Komenter was mir auf Herz liegt, dann sind MEINE LEBENDIGE TAGE, GEZÄLT. Das bedeutet, nach par Tage, woche oder par Monate, MÜSSEN SIE AUF MEIN GRAB, BLUMEN LEGEN. GENAU WEGEN DAS,MUS ICH MEIN MUND,GESCHLOSSEN HALTEN.ODER? NUR.JEDE NORMALE MENSCHEN WIL, OHNE STRES,DRUCK UND SO WEITER SEINE VON GOTT LEBEN BEKOMMEN, GENIEßEN. ODER?
    PS: SIE DEUTSCHE,WEGEN TECHNIK,INDUSTRI RODUKTE, HUT AB. ABER WEGEN POLITIK EINE REINES „0“.IHRE POLITIKER HAT SELBER OERE LAND ZESTÖRT. HEUTIGE ZEIT IST NUR FÜR „RAUB VON MENSCHLICHEN SELE UND GÜTER GEWORDEN“. DAS IST EIN GÖTTLICHE
    SCHANDE. NOCH WAS AN FRAU MERKEL. : BITTE SEHR GEEHRTER FR.MERKEL, LASEN SIE ENDLICH, UNSERE LAND ( SERBIEN ) IN RUHE. WIR GENAU WIE DEUTCHE, WOLEN IN RUHE
    UND WIE FREIER VOLK, WEITER LEBEN.GLAUBEN SIE MIR,SIE WERDEN UNS NIEMALS UNTERWERFEN,SOLANGE EIN SERBE LEBT.Weine nicht,denn viele unsere Eltern weinen
    wegen NATO-Bomben um ihre Kinder.WARUM HABEN SIE UNS BOMBARDIERT???
    LETZTE ANFRAGE.LASEN SIE UNS IN FRIEDEN LEBEN.HELFEN SIE UNS, UNS OHNE BLACKMEIL ZU ERHOLEN. ICH WÜNSCHE DEUTCHE VÖLK ALLES GUTE.

  9. „Jetzt haben sich wieder „Rechts“-Radikale unter die Demonstranten gemischt“. Auch wieder so ein „Totschlag-Argument!“ Was ist dann ein „rechtschaffender“ Mensch? Ist das auch einer von der „üblen“ Sorte? Im Endgericht sammelt Christus die guten Menschen zu seiner „rechten“ Seite.
    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Justizelend/Jesus_ein_Volksverhetzer.htm
    Darf er das? Anscheinend nicht.(Link) Wenn jemand als ein „ganz Linker“ bezichtigt wird, dann bedeutet das soviel wie „Hinterhältig – verschlagen!“ Diesen Menschen kann man nicht vertrauen!

  10. Wolfgang E r n s t | 18. Mai 2020 um 11:27 | Antworten

    Ts, ts, ts… „2.WK“ zu Ende? Ts, ts, ts…

    Operation Paperclip = Tonnenweise Patente usw von diesen Verbrechern gestohlen. Zu.B. Tarnkappe Bomber und und und…
    Rheinwiesen Lager = Völkermord an unseren Ahnen = ca 1.000.000 Verhungern lassen, dann zu den KL, dann als jüdische Opfer dargestellt. Kann man im Netz finden. Stichwort: Gaskammern Temperatur!
    Um 1945 (+/- 1Jahr) war der „Volksbestand“ der Juden fast gleich. Wie soll dieses bitte schön funktionieren, wenn der angebliche Völkermord statt gefunden hat? Und ja, es sind Menschen in den KLs gestorben. In 1943 waren ~80.000 die an Hunger und Krankheiten umgekommen sind. Auch dieses findet sich im Netz und ist Teil der Wahrheit!

  11. ihr müßt kapieren , daß wir deutschen dank 130 jahren hetze jüdischer medien
    gegen das deutsche volk endgültig in deren welt verschissen haben . die ganz
    gewiß nicht unsere welt ist . unsere welt ist grüne natur , poesie , nicht
    entartete kunst , märchen+sagen , alles was abendländische kultur ausmacht .
    wir sehen das geld nur als notwendiges übel an , während es für die traditionellen
    wüstenvölker ihr ein + alles ist . sie sind kalkulativ , wollen sich den himmel
    mit einhaltung 665 gesetze erkaufen . semitenvölker sind aliens ! UND TRUMP IST
    VON IHNEN EINGEBUNDEN ; VON IHM + putin kommt keine errettung deutschlands .
    und ob frankreich ,britanien, israel mit uns einen friedensvertrag machen wollen
    ist höchst zweifelhaft . solche zeiten 1950 – 2000 werden für deutschland nie
    wieder kommen . damals hat die welt uns noch gebraucht , heute nicht mehr .

  12. Wir in der BRD leben in einer von den Allierten eingerichteten diktatorischen Anscheinsdemokratie ( parlamentarische Demokratie ), die seit 2005 nach und nach in eine antideutsche sozialistische Diktatur abgeglitten ist.
    Wenn nicht bald die Allierten das Berliner Regime entfernen, entfernt das Regime auch das letzte Deutsche und die BRD verändert sich in einen 3.Welt Staat, in dem alle das Wort führen, solange sie keine deutschen Wurzeln haben.
    So eine Veränderung wird kaum ohne Blutvergießen vonstatten gehen, da die Moslems auf dem Gebiet der BRD ein Kalifat zu errichten suchen, daher muss man meiner Meinung nach das antideutsche Regime in Berlin schnellstmöglich entfernen. Und wenn es die Allierten nicht in naher Zukunft machen, wird dies kaum ohne bewaffneten Aufstand und Bürgerkrieg gehen.

  13. die ROTHSCHILD-SOROS-B´NAIBRIT – GEZÜCHTETE MERKEL bringt stets bewußt die
    jüdische finanzplutokratische messape rüber : WIR BRAUCHEN KEIN DEUTSCHES VOLK
    nachdem sie uns seit mindestens 120 jahren und zwei weltkriegen ausgeplündert
    haben . nur so wurde USA + LONDON CITY reich . die inder + chinesen können
    auch ein lied davon singen wie sehr sie britischer imperialismus ausgeplündert
    hat und was juda mit rußland 1917-53 anstellte wollen sie jetzt auf der ganzen
    westlichen welt bewerkstelligen und fusionieren womöglich noch mit der chinesischen
    überwachungsdiktatur . orwell + aldous huxley lassen grüßen .

  14. „Völker hört die Signale, auf zum letzten Gefecht…“ so sangen und singen wahrscheinlich heute noch die Sozialisten/Kommunisten, die eine NWO schaffen wollten. Sie sind katastrophal und krachend gescheitert, so wie die sogenannten „Eliten“ mit ihrem Plan einer NWO scheitern werden, so mächtig zu sein diese „Knechte“ auch scheinen mögen. Sie sind doch nur willige Marionetten des Teufels (1.Joh.5:19). Und der liegt mit seinen Horden in den „letzten Zügen“ (Off.12:12). Wie sagt doch ein bekannter Spruch? „Willst du Gott zum Lachen bringen, dann mache einen Plan“. Gegenwärtig erfüllt sich u.a. der Psalm 2 aus dem Wort Gottes – bitte nachlesen!

  15. Artikel und kommentare sind gut. aber alls nur die halbe Wahrheit, denkt nur mal nach was auf den Rheinwiesen passiert ist nach den Krieg, das war schlimmer als man es sich vorstellen kann, es gibt genug Historiker die Wahrheit geschrieben haben, warum man Deutschland vernichtet hat, man hatte doch immmer angst das Deutschland und Russland sich wirklich einnig werden warum Wohl ??????? Wer die Wahrheit schreibt ist ein böser Mensch???

  16. Ja, bitte; wir brauchen Ihre Hilfe!!!!!!! Die Deutschen werden es alleine nicht schaffen!!!!!!!
    (Übrigens: Der Weltkrieg wurde NICHT beendet, es fehlen die Friedensverträge!!!!!!!)

  17. Wir haben innere Feinde! Nämlich: Wir sind nicht souverän! – Das ist die schlimme Unsitte, die allen Fortschritt behindert, und von den „Feinden“ aus der eigenen Sippe gesät worden ist!

    Bhagavadgita

    In dem Lied ist Krshna der Wagenlenker von Arjuna in den großen Kampf der Kuru- und Pandu-Söhne. Arjuna erblickt in den Feinden seine Verwandten, Freunde und Lehrer und wird unschlüssig und kleinmütig. Er soll gegen seine eigene Sippe ins Feld ziehen. Wie soll er mordend vorgehen gegen diese ihm nahestehenden Menschen? Da ermahnt ihn Krshna, solche Bedenken fahrenzulassen und sein Pflicht als Kämpfer zu tun.

    Sanjava sprach

    Als so von Mitleid übermannt und tränenüberströmten Augs
    Arjuna in Betrübnis sank, sprach Krshna zu ihm dieses Wort.

    Der Erhabene sprach

    Woher kommt dieser Kleinmut dir im Augenblick der Gefahr?
    Unrühmlich und unwürdig ganz des edlen Manns, o Arjuna!
    Verbanne die Unmännlichkeit! Sie ziemt dir nicht, o Pritha-Sohn!
    Die Schwäche, die erbärmlich ist, gib auf! Erhebe dich, du Held!

    Souveränität bedeutet: selbstbestimmt sein, Autonomie. Autonomie erlangt man nicht dadurch, daß man sich anderen unterwirft, das ist Fremdbestimmung. Autonomie erlangt man dadurch, daß man seine Pficht tun. Andacht, sagt Krshna. Andacht ist wichtig, daß man sich während der Pflichterfüllung ganz der Sache verschreibt.

    Eine wesentliche Erkenntnis ist, daß jeder Mensch sich selber bestimmt. Die Lösung des Problems kann nur eine individuelle sein. Sie muß durch das Individuum hindurchgehen. Und von ihm gehen alle Einflüsse aus, daß auch das Land, welches es regiert, souverän, also selbstbestimmt werden kann.

    Eine einfache aber besonders nützliche Meditation ist der Gruß an die Sonne. Es ist eine Bewegungsmeditation und wer sie morgens macht, hat den ganzen Tag Energie und gute Laune. So wie ich – wenn ich sie gemacht habe.
    Man braucht nicht besonders gelenkig sein und sie perfekt zu beherrschen, es geht darum, die Energieblockaden im Körper zu lösen.
    Im Kern geht es um eine Erkenntnis.

    Man findet die Meditation sicher im Internet.

    Erstritten ist besser als erbettelt. Marie von Ebner-Eschenbach. Stimmt.

    Jeder macht Fehler. Man muß nur rechtzeitig umkehren.

  18. Rechtsnachfolger | 19. Mai 2020 um 11:07 | Antworten

    Wenn die Leute, die in allen möglichen Gruppierungen im Internet „aktiv“ sind, IHRE Nationalversammlung unterstützen würden, statt sie zu ignorieren und anzugreifen, wäre die „deutsche Frage“ schnell gelöst. Aber leider ist die größte Epedemie in Deutschland wohl fehlendes Verständnisvermögen.
    Der Kreisverkehr ohne Ausgang durch fleißige Unterstützung der BRiD zur Vermeidung einer starken Volksmacht, ist scheinbar das beliebtere Modell. Es ist ja auch bequem, auf einen Retter zu warten, statt in Eigenverantwortung der Situation entsprechend zu handeln.
    Wenn ich sehe, wie die deutschen „Q“-Gruppen nach einem Kaiser betteln, wird mir speiübel…

    • Wieso wird dir übel, wenn die Menschen zurück ins Kaiserreich und somit einen Kaiser wollen? Bismarck hat damals Verträge gemacht, die die Deutschen Völker aus dem „Bürgerlichen Tod“ des Vatikans rausnahmen und die Menschen als beseelte Menschen und nicht als tote Sache behandelten. Den Menschen ging es gut! Jeder muss sich an die Verfassung halten, auch der Kaiser. Dazu gibts eine Playlist auf YT – Wissen ist Holschuld, da kann man sich angucken, wie das war. Und weil dieses System so toll war, wurde es ja auch gestürzt von den Sozialdemokraten und später von den Nazis noch weiter verdrängt wurde bzw. immer noch wird. Zurück ins Deutsche (Kaiser) Reich ist m.W.n. der EINZIGE Weg um Weltfrieden zu schaffen. Es liegt ganz alleine an uns Deutschen. Ist nur die Frage, wer Kaiser wird. Da doch der bekannteste Nachfolger im Kommitee der 300 sein soll.

  19. liebe REDAKTION,

    dem ist nichts zuzufügen,danke.
    die wahrheit wird siegen.
    WWG1WGA

  20. Die einzige Möglichkeit eines Friedensvertrag,ist die Verfassungsgebene Versammlung.
    Schaut bei http://www.bundesstaat-deutschland.com nach.

  21. Herr Radovan Radonic aus Serbien – Was die EU im Verband mit der USA in Jugoslawien Ende des 20. Jahrhunderts angestellt hat, ist eine so widerwärtige Schandtat… die wird noch dicke Geschichtsbücher füllen. Warum mussten insbesondere Serben und Kroaten ihr Leben lassen und ihre Heimat verlieren …. damit sich eine verteufelt brutale, rach- und gewaltsüchtige religiös verbrämte Wahnsinnsgemeinschaft mit den Vorstellungen und Ansichten eines frühmittelalterlichen irrlichternden Propheten im Südosten Europas ausbreiten konnte??? Das Ergebnis können wir alle tagtäglich in Albanien, dem Kosovo, Bosnien, Teilen Mazedoniens und leider auch anderswo zunehmend – selbst in DE – bewundern. Und was bringt das? Ist dieser „Ersatz“ der bisher in diesen Regionen heimischen Völker ein Gewinn? Wohl kaum! Oder doch….für die, die einer mehr als nur faschistischen/kommunistischen/menschenverachtenden Ideologie anhängen. Die selbst zu den wenigen, aber viel zu Reichen dieser Welt gehören … und einigen Narren, die sich Karrierechancen versprechen und noch nicht begriffen haben, dass sie garantiert geprellt und verschaukelt werden. Was ist der Unterschied zwischen Hitler und Merkel? Der Erste brauchte einen Krieg, um unser Volk (fast) auszulöschen, die Zweite schafft das Gleiche, sogar ohne Krieg. Was ist schlimmer?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*