Nach Morddrohungen: Pressesprecher der WerteUnion verlässt die Politik

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(14)

Vergangene Woche kam die überraschende Rücktrittserklärung des Pressesprechers der WerteUnion, Ralf Höcker. Höcker schrieb auf seiner Facebook-Seite:

„Wir alle haben hautnah mitbekommen, was in den letzten Tagen passiert ist: Über uns werden übelste Falschbehauptungen und heute sogar gefälschte WU-Memes verbreitet, man schnüffelt unser Privatleben aus und man verfügt erstaunlicherweise über die notwendigen Mittel und Möglichkeiten dies zu tun. Wir sind das Ziel einer konzertierten Verleumdungs- und Beleidigungsaktion. Mir persönlich wurde mittels einer gefälschten Bestellung unterstellt, ich hätte bei einem rechtsradikalen Onlineshop Waffen gekauft. In meiner Kanzlei haben mich anonyme Morddrohungen erreicht. Schon vor längerer Zeit haben Unbekannte mich unter meiner Wohnanschrift „besucht“ und die Kölner Antifa hat gegen mich persönlich demonstriert.

All das ist halb so schlimm.

Als Anwalt, der auf Krisensituationen spezialisiert ist, bin ich es gewohnt, im Feuer zu stehen und habe ein dickes Fell. Schon vor längerer Zeit habe ich eine ganze Reihe von Maßnahmen zum Schutz meiner Familie getroffen, denn in wenigen Wochen werde ich zum ersten Mal Vater. Was ich allerdings heute erlebt habe, toppt alles. Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ‚Konsequenzen‘ befürchten will. Die Ansage war glaubhaft und unmissverständlich. Ich beuge mich dem Druck und lege mit sofortiger Wirkung alle meine politischen Ämter nieder und erkläre den Austritt aus sämtlichen politischen Organisationen. Ich habe die LSU und die WerteUnion mit aufgebaut. Auf beides bin ich stolz. Jetzt geht es für mich nicht weiter. Das schmerzt mich sehr. Mein Entschluss steht dennoch fest. Ich brauche jetzt ein paar Tage Ruhe, stehe aber in den laufenden Presseangelegenheiten weiter mit meinem Rat zur Verfügung. Bitte versucht nicht, mich umzustimmen oder Näheres in Erfahrung zu bringen. Beides bringt nichts. Ich wünsche Euch von Herzen alles Gute! Passt gut auf Euch auf, wir leben in stürmischen Zeiten! Herzliche Grüße Ralf.“

Der Rücktritt Höckers kam wenige Tage nach dem Bundeskanzlerin Merkel angeordnet hatte, die Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen „rückgängig“ zu machen. Was in Medien und Politik folgte war eine weitere, verschärftere Dämonisierung von Parteimitgliedern der AfD, vorneweg von Björn Höcke, dem Vorsitzenden der AfD-Fraktion im Thüringer Landtag und Landessprecher der AfD Thüringen. Nicht nur die AfD war nach der Wahl des FDP-Manns Kemmerich der Feind, sondern neuerdings die FDP, die sich erdreistet hatte, einen ihrer Politiker von der AfD wählen zu lassen. Wie wir berichteten, ergoss sich daraufhin eine Welle des Hasses über die FDP im ganzen Land (https://www.watergate.tv/thueringen-sturm-wird-zur-goettlichen-komoedie-fdp-will-bundes-afd-verbieten/).

Schließlich wurde auch der WerteUnion eine Nähe zur AfD angedichtet und das Bashing der Mitglieder des konservativen Flügels der CDU ließ nicht lange auf sich warten. Die Drohungen gingen soweit, dass sich der Sprecher der WerteUnion gezwungen sah, von seinem Amts zurückzutreten: „Mir wurde vor zwei Stunden auf denkbar krasse Weise klar gemacht, dass ich mein politisches Engagement sofort beenden muss, wenn ich keine ,Konsequenzen‘ befürchten will.“ Alexander Mitsch, Vorsitzender der WerteUnion, bestätigte den Rücktritt Höckers und sagte: „Ich kann nachvollziehen, dass er unter dem Druck nicht mehr weitermachen möchte, und bedauere und verurteile zutiefst, dass solche Dinge in Deutschland möglich sind.“

Ungeheurer Druck auf die Organisation

Der Druck auf die WerteUnion wurde offenbar hinter den Kulissen weiter erhöht, denn man sah sich dort schließlich genötigt, sich öffentlich von der AfD zu distanzieren: Die WerteUnion erteilte einer möglichen Zusammenarbeit mit der AfD eine Absage. „Man stehe voll und ganz hinter den diesbezüglichen Beschlüssen des CDU-Bundesparteitags“, hieß es in dem Beschluss, den Alexander Mitsch verkündete. „Die AfD vertritt Positionen, die mit unseren Zielen und Werte nicht vereinbar sind.“ Hier wird offenbar, dass auch Mitsch erpresst worden ist.

Angesichts dieser Geschehnisse der letzten 1-2 Wochen muss inzwischen jedem Bürger klar geworden sein, dass das Merkel-Regime diesen Staat politisch in eine Neo-DDR umgewandelt hat. Dass sich dieses zutiefst bösartige Regime und seine Hintermänner jedoch im Niedergang und im Endkampf befinden, ist an der sich täglich zuspitzenden Lage und den immer abstruseren Versuchen, alle, die gegen Merkels Regime sind, pauschal als „Nazis“ zu verunglimpfen, zu erkennen: Um gegen die Kemmerich-Wahl in Thüringen zu protestieren, seien Meldungen zufolge offenbar eigens Mitglieder der Antifa und bezahlte Demonstranten mit mindestens 50 Bussen aus dem ganzen Bundesgebiet nach Erfurt gekarrt worden, damit diese dort gegen „den Faschismus“ protestieren sollten. Es ist interessant, was dieses Regime alles auffährt, um die Bevölkerung zu spalten und seine Position in Berlin zu halten. Es ist jedoch egal, was in diesem Land noch alles gegen die Bevölkerung unternommen wird, die Tage dieses Regimes sind gezählt. Die Hoffnung von Merkel-Gegnern: Den Haag wartet auf die Verbrecher.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

10 Kommentare zu "Nach Morddrohungen: Pressesprecher der WerteUnion verlässt die Politik"

  1. Sind wir im 4. Reich? Diese Vorfälle sind eine Neuauflage des NS Staates durch Hetze und Aufstachelungen unserer Regierung. Gemäß Grundgesetz darf niemand für seine Meinung beleidigt oder angegriffen werden. Also leben wir in einer Diktatur und wer das erkennt hat schon Deutschland verlassen. So lange wie das menschenverachtende und brutale Video von Tarek „nach wie vor“ in Youtube online ist muss dies wohl im Sinne unserer Regierung sein, weil nur Kritik an Merkel schon gelöschte worden wäre. Unsere Regierung schürt eindeutig den Bürgerkrieg!

    • So wie es aussieht, zeigt unsere „Mutti“ gerade ihr wahres Diktatorengesicht…
      …sie fängt jetzt genauso an, wie es in allen bisher dagewesenen Diktaturen angefangen hat…!!!

      Aber schauen wir uns die Diktatorenkollegen unserer Mutti mal an und nennen ihre Namen, alle die, die in der jüngeren Welt-Geschichte der Menschheit das Elend bescherten. So, wie es aussieht, kann sich unsere „Mutti“ bald einreihen in den Olymp der asozialsten Subjekte, die je auf der Erde wandelten, hier sind einige ihrer Namen und wo sie ihr Unwesen trieben:

      Muttis Vorbilder Nr. 1, DDR; Honecker, vorher Ulbricht, noch früher Hitler, wie es scheint, waren das Typen, so richtig nach „Muttis“ Geschmack, aber auch die Diktatoren im Ausland – so z. B. Franco in Spanien, Duvalier (Papadoc & Babydoc) auf Haiti, Idi Amin in Uganda, die Familiendynastie der Kim in Nord-Korea, Mobutu in Zaire (heute DR Kongo), Mugabe in Simbabwe, Pinochet in Chile, Pol Pot in Kambodscha mit seinen Roten Khmer, Stalin in Russland (damals Sowjetunion), Tito im damaligen Jugoslawien, Nicolae Ceaușescu in Rumänien – nur um einige, der vielen Tyrannen zu nennen, die ihre Völker in´s Unglück stürzten…!

      …alles Vorbilder von „Mutti“…!!!
      Übrigens und nur nebenbei erwähnt, sie alle hatten und haben etwas gemeinsam:
      SIE ALLE WAREN SOZIALISTEN
      – sprich; KOMMUNISTEN,
      – sprich; FASCHISTEN;
      – sprich; NAZIS…

      …all diese Diktatoren und Tyrannen fingen genauso an, wie es „Mutti“ derzeit mit Deutschland treibt…!

  2. Es wird der Tag kommen, da werden die regierenden Politgangster mit ihren Helfershelfern zur Rechnschaft gezogen werden und dann ist dieser bedrückende Spuk vorbei. Ansonsten sieht’s böse aus, wenn die Schlafschafe nicht aufwachen. Ich persönlich hoffe, dass „Tarek“ von einem Einzelkämpfer liquidiert wird, damit diese Kreatur ein Ende findet. Danke ihr Politpack, dass ihr hier nicht zensiert.

  3. Solange Politiker unserer herrschenden Klasse Worte oder Sätze sagen dürfen wie
    “ Deutschland verrecke “ – Dresden – „mach es erneut Bomberharry “ und sogar Journalisten für Aussagen wie “ Der Geburtenrückgang Deutschlands ist Völkersterben von seiner schönsten Seite“ und dann sogar noch auch mit Fürsprache der Kanzlerin aus dem türk. Gefängnis geholt wird, – können wir ermessen, welche “ Elite“ mit welchen Vorstellungen unser Land regiert. Oder haben Sie die Kanzlerin unserer Heimat schon einmal “ Deutschland, unser Land und das deutsche Volk “ sagen gehört???? Oder eher “ die, die schon länger hier leben…..“Deutschland hatte viel Regierungen, einige wirklich schlimm…. aber immer fing es so wie heute, oder so ähnlich an….und heute ist Deutschland kaum noch zu retten !!!!!!.

  4. Es fallen immer mehr Menschen die Schuppen von den Augen: Die, die die ‚anderen‘ Nazis schimpfen, sind es zumindest selber, aber wohl noch viel schlimmer.
    Hoffentlich ist Deutschland noch nicht verloren!

  5. Auch wenn es den Pressesprecher Höcker schlimm getroffen hat und er mir besonders als werdender Vater sehr leid tut, so möchte ich doch feststellen, dass den Anfängen nicht gewehrt wurde. Ich erinnere mich noch genau an den CDU-Parteitag Ende 2015 (nach der Grenzöffnung), als die Helfershelfer der Kanzlerin (die CDU) ihr 8 Minuten lang stehend Ovationen zuklatschten. Ich war fassungslos darüber. Und heute muss diese CDU die Folgen tragen, indem sie dabei ist sich zu zerlegen. Auch die Werteunion, die sich erst kürzlich herausgebildet hat, hat ihren Anteil daran, dass sie nun schwere Zeiten erlebt. So ergeht es einem halt, wenn man nicht sehen und hören möchte. Schon damals gab es warnende Stimmen.

  6. Es beginnt mit linker Unterwanderung wichtiger Medien. Universitäten sind sowieso links, und damit auch Journalisten, Lehrer, Schulen. Heute beginnt die Gehirnwäsche schon im Kindergarten. Man kann nicht sagen, dass es niemandem auffällt; es ist aber so, dass die Sozialisten die besseren Propagandisten sind. https://incamas.blogspot.com/2020/02/wie-wird-aus-sozialismus-eigentlich.html

  7. reichsdeutschen,

    willst du nicht sehen wie diese SATANISCHE KAKALACKE vor GERICHT steht?
    abhauen kann diese DUNKLE-KREATUR nicht mehr, dafür ist GESORGT.
    sie werden alle ihre VERDIENTE STRAFE bekommen, und das ist nicht fern, noch in diesem j…
    es wird AUFGERÄUMT werden. 7000 söl… sind schon da.
    die wahrheit kommt jetzt ÜBERALL HOCH.

  8. Es ist wirklich erschreckend dass es noch soviele Menschen gibt welche nicht sehen wollen dass wir längst in der Diktatur angekommen sind.Schlimm dass es soviele hirnlose Zombies gibt.Hoffe nur dass ich meinen Mann überreden kann endlich auszuwandern und die Mehrheit dieses hirnlosen dummen Volkes (bin Biodeutsche ohne Migrationshintergrund)seiner gerechten Strafe überlasse.Die Mehrheit ,es tut mir leid dies zu schreiben,hat es nicht anders verdient als für diese raffgierigen, seelenlosen Kreaturen zu arbeiten und sich versklaven zu lassen.Sie wollen es ja auch nicht anders!Kein Mitleid mehr für diese Arschkriecher!

  9. Ihr wisst alle gar nichts! Leider ! Ihr stochert alle im Heuhaufen wie alle Schulmediziner !
    Wenn ihr wissen wollt was hier tatsächlich läuft, müßt ihr in die Unterwelt gehen !
    Mein zuhause seit eh un jeh!
    Schaut euch doch mal an wer Merkel gemacht hat. Den Sachsensumpf, der 14jährige auf den Schoß von angeschwippsten Politikern gesetzt hat. Da fragst du doch auch nicht mehr nach dem Ausweis !?
    Epstein Mossard Strategie !
    Und wer kontrolliert die Unterwelt ?
    Wer ist der Boss der Freimaurer, B’Nai B’rith in Europa dem selbst die Wölfe von Ergenekon unterstehen? Schon mal was von der Nutella Gang gehört, dem König von St.Pauli ? Damals 1984 in HH, der mit dem Anzug kontrolliert nicht nur die Logen sondern auch die Geheimdienste: BND MI6,CIA,(von Gehlen) den Rotlichtdistrikt (Sachsensumpf) und die Angels usw !
    Er hatte damals eine Lieferung von 400Tonnen Dope aus Afghanistan in Rotterdam abgefangen und die Cia erpresst! 1971. Lange Geschichte, will jetzt nicht ins Deteil gehen. Kann euch die Koordinaten von den Bunkern der „Weißen Bären“ geben. Gehören auch irgendwie zum schottischem Ritus von Trump. Obwohl Trump ja zur Illuminatenkarte „unterwander die Guten und bestrafe die Bösen“ gehört.
    Verstehen kann ich diese Story ja, weil die Angel-Sachsen uns beide Kriege aufgedrückt haben.
    Alleinschuld ! und in Bariloche Argentinien leben die Löwen im bayrischem Stil bis an ihr lebensende. Heute machen da gern die ex Soldaten der Israelis Urlaub. Sind übrigens gerade dabei uns den 3. auch noch reinzuwürgen, weil sie das deutsche Volk vernichten sollen im Auftrag des talmudischtischen Vatikans der Saudis (Juden) !
    Auch noch so ein Schnitzer ! Biblisch sind die Germanen das Volk Judah, der 4.Stamm Israels! Europa ist Atlantis der Uropa der 12 Stämme Israels, und die Germanen, die Löwen sind der verlorene Stamm. Das Volk Gottes, Jesus war einer von uns, den haben die Jesuiten 1096 an einem Fuss in Konstanz am Bodensee aufgehängt ! Die Karte des Gehängtem im Tarot, die Todesrune, mit den zur Seite baumelnden Armen, das falsche Peacezeichen !

    Aber so weit wird es nicht kommen !
    Habe da auch so meine Vorkehrungen getroffen und damit bin ich nicht allein !
    Darf euch noch nicht alles sagen, aber ich habe auch einen Deal gemacht. 400.000 leicht Bewaffnete in Europa werden uns helfen und dann helfen wir ihnen !
    Trump hat die Message ! Ohne mich hätte es keinen Trump gegeben!

    Ich hätte den ganzen Scheiß schon 2010 aufhalten können wenn Leute wie Popp mit ihren 50 Tonnen Edelmetallen in Nienburg mir 5 davon gegeben hätten ! Jetzt wird das ganze Blut kosten !

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*