Neue Umfrage zu Parteien: UNION gewinn etwas – SPD weiterhin am Boden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Rentenpolitik versagt

Die SPD hatte gehofft, von der Krise in der Union zu profitieren. Offenbar war dies trügerisch. Die jüngste Umfrage von „Infratest“ für das „Morgenmagazin“ offenbart, dass die SPD auf dem tiefsten stand aller Zeiten verharrt. Fehlertoleranzen sind zwar noch nicht berücksichtigt, bewegen sich aber auf einem kleineren Niveau. Das Gesamtergebnis ist fatal. Die Botschaft ist gefährlich.

SPD bei 14 %

Demnach verharrt die SPD bei 14 % Anteil in der Umfrage. Dies ist gegenüber der Vorwoche keine Veränderung. Das ist eine vernichtende Umfragemeinung – vor dem Hintergrund, dass die SPD bei den Bundestagswahlen gut 20 % erhalten hatte und dies bereits als schlechtestes Ergebnis aller Zeiten, nach dem zweiten Weltkrieg jedenfalls, galt. Die SPD hat darauf relativ schnell und emotionslos ihren Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten Martin Schulz rausgeworfen. Der wollte zumindest Außenminister werden. Selbst das gelang ihm nicht mehr. Andrea Nahles übernahm.

Die Union gewann zwei Prozentpunkte, bleibt jedoch ebenfalls auf sehr niedrigem Niveau. Sie erhielt 28 % bei der Umfrage und schafft zusammen mit der SPD einen Gesamtanteil von 42 %. Sowohl den Stimmen nach wie auch den daraus rechnerisch folgenden Mandaten im Bundestag nach wäre die GroKo nicht mehr möglich. Ob dies die richtige Stimmung für eine Neuwahl ist?

Die AfD erhielt 15 % und verbesserte sich um einen Punkt. Die FDP kam auf 9 % und konnte sich ebenfalls um 1 Prozentpunkt verbessern. Die Linke gab einen Punkt ab und ist nun mit 8 % nach dieser Umfrage die schwächste der im Bundestag vertretenen Parteien. Die Grünen vereinen 21 % auf sich und mussten zwei Punkte abgeben. Dennoch sind sie im historischen Maßstab geradezu ungewöhnlich stark.

Am Gesamtbild ändert sich also nichts – die großen Parteien stehen insgesamt vor einem auch auf Bundesebene massiven Absturz.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "Neue Umfrage zu Parteien: UNION gewinn etwas – SPD weiterhin am Boden"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*