+++ NEUES aus der MERKEL-Regierung – Nationalhymne soll umgedichtet werden +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Korruption

Deutschland hat große Probleme, so Kritiker. Eines aber packt die Gleichstellungsbeauftragte der MERKEL-Regierung jetzt ganz schnell an. Die Nationalhymne soll umgedichtet werden. Um geschlechterneutral zu sein. Das würde auch zum Bundesinnenministerium passen, das dann ein Bundesministerium des Innern und für Bau und Heimat ist. Die MERKEL-Anstalt arbeitet wieder einmal auf Hochtouren, heißt es.

MERKEL-Regierung: Kritiker fragen – drehen die durch?

Kritiker zeigen sich besorgt über diese Verlagerung der Prioritäten. Zu den Armen, die bei Tafeln stundenlang um Essen anstehen, zählen auch viele Kinder. Ergo Familien. Die „Gleichstellungsbeauftragte“ aber kümmert sich um die Nationalhymne. Aus „brüderlich mit Herz und Hand“ wird dann „couragiert mit Herz und Hand“. Aus „Vaterland“ würde dann „Heimatland“. Dies ist der Fingerzeig an Horst Seehofer, den neuen Chef des Innenministeriums, das auch für die Heimat zuständig sei.

In Österreich war die Hymne bereits im Jahr 2012 geändert worden. „Heimat bis du größer Söhne“ wird nun nicht mehr gesungen. Stattdessen „Heimat großer Töchter und Söhne“. Nun hält man auch in Kanada große Stücke auf die jüngste vorgenommene Änderung in ähnlichem Sinne. Allerdings wird dies nicht nur für Freude oder auf der anderen Seite Erheiterung sorgen. Es ist ein Zeichen dafür, wie abseitig die Diskussionen inzwischen sind. Auch beim Thema Gleichberechtigung gibt es offensichtlich noch handfestere Mängel. So etwa die Bezahlung, die Versorgung von alleinstehenden Müttern oder alleinstehende Rentnerinnen, um einfache wirtschaftliche Vorgänge zu benennen. Oder die unterschiedlichen Besetzungsquoten in wichtigen Positionen – so jedenfalls Kritiker. Aber die auch in sämtlichen Dokumenten neu zu druckende Nationalhymne Wörter wegen, die bislang jedenfalls in der Öffentlichkeit kaum jemanden gestört haben?

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "+++ NEUES aus der MERKEL-Regierung – Nationalhymne soll umgedichtet werden +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*