+++ Parteien verplanen Steuermilliarden +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Watergate Redaktion 12.5.2017

Die Staatseinnahmen durch Steuern steigen zu neuen Rekordhöhen. Bei der CDU wird der Ruf nach Entlastung für die Steuerzahler laut. Das sind die Pläne der Parteien. Merkel sieht das jedoch anders, obwohl Deutschland ein Steuerparadies für Finanzminister ist. Auch die jüngste Steuerschätzung zeigt, dass für die kommenden Jahre mit einem weiteren Wachstum zu rechnen ist. So schreibt die Welt:

„Für das laufende Jahr erwarten die Experten, dass Bund, Länder und Kommunen 732 Milliarden Euro an Steuern zur Verfügung haben werden. 2021 sollen es dann bereits 852 Milliarden Euro sein: ein Anstieg um 120 Milliarden Euro. Vor allem der Bund und die Länder können mit kräftig wachsenden Einnahmen rechnen, wie die Steuerschätzung zeigt, die Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) in Berlin präsentierte. Obwohl die Schätzung gegenüber den letzten Berechnungen vom vergangenen November deutlich nach oben korrigiert wurde, sieht der Unionspolitiker keinen großen Spielraum für Steuersenkungen.

 

Doch die Debatte um die Verwendung der Mehreinnahmen ist längst in vollem Gange. Mit Blick auf die im September anstehende Bundestagswahl locken die einen Politiker mit weit großzügigen Entlastungsversprechen, während die anderen das viele Geld lieber für neue Sozialleistungen und Investitionen ausgeben wollen.“

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ Parteien verplanen Steuermilliarden +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*