Publizist rechnet in britischer Presse mit Merkel ab

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 4,46 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(101)

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich von der „mächtigsten Frau“ Europas zur wahrscheinlich meistgehassten Person Europas entwickelt. Nach dem Wahlausgang der Bundestagswahlen im Herbst 2017 hätte sie eigentlich abtreten müssen – doch Macht macht manche Personen offenbar abhängig und nun blicken die Deutschen und die Welt auf den Scherbenhaufen, den diese Person in Deutschland und in der Europäischen Union angerichtet hat. Ein Scherbenhaufen, den keine Partei der Welt wieder reparieren kann. Das BRD-Parteien-System scheint am Ende, weil es nicht mehr reformierbar ist.

Während sich deutsche Mainstream-Medien mit der Kanzlerin-Schelte immer noch zurückhalten, greift der britische Autor und Publizist Douglas Murray in der „Daily Mail“ in die Vollen und nimmt kein Blatt vor den Mund. Murray titelt: „Merkel macht es so falsch, weil ihre Arroganz grenzenlos ist“. Doch nicht nur Merkel bekommt ihr Fett weg, auch Macron der „französische Präsident mit den spitzen Outfits und der scharfen Nase“ wolle Großbritannien dafür bestrafen, dass das Land den Austritt aus der Europäischen Union gewagt habe, so der Brite.

Macron würde in Bezug auf die Brexit-Verhandnlungen nur noch verzweifelt handeln – verzweifelt, um die bislang genossenen Vorteile zu bewahren, wie zum Beispiel die, der französischen Fischer, welche maßlos in den Hoheitsgewässern der Briten Fischfang betrieben hätten, so Murray. Doch Macron sei nicht der einzige, welcher die Sabotagekampagne gegen Großbritannien anführe. Seine „deutsche, gut angepasste Kollegin“ Angela Merkel spiele dabei auch eine „unrühmliche Rolle“.

Merkels „unrühmliche Rolle“

Bundeskanzlerin Merkel habe sich immer als die „Stimme der Vernunft und des Kompromisses“ präsentiert. Doch die Kanzlerin, die gut angepasste Gegenspielerin Macrons, habe ihre eigene, „diskreditierende Rolle gespielt, als sie diese böse Kampagne zur Sabotage des EU-Handelsabkommens vorantrieb“, schreibt Murray. Merkel habe Großbritannien missverstanden und falsch eingeschätzt und daher müsse sie die Hauptverantwortung für die „desaströse Verhandlungsposition“ der EU tragen.

Dies sei zum Teil aus persönlichen Gründen Merkels geschehen, denn Merkel sei die Tochter eines lutherischen Pfarrers. Während man sie ihren Wählern als „Mutti“ verkauft hätte, habe sie ihre prägenden Jahre in Ostdeutschland verbracht, in dem kommunistischen Staat, der von der Stasi regiert wurde, so Murray. Wie andere auch, habe sie der FDJ (Freien Deutschen Jugend), einer offiziellen kommunistischen Jugendbewegung angehört. Merkel habe Boris Johnson mit „bemerkenswerter Herablassung“ behandelt. Trotz seiner großen parlamentarischen Mehrheit und der Gewissheit, dass er für Millionen spreche, weigere sich Merkel, dem Premierminister zu vertrauen oder ihm zu glauben. Und so ruhig sie sich vor den Kameras gebe, so „unbeugsam sei sie hinter verschlossenen Türen“.

„Merkel hat die Briten abblitzen lassen“

Merkel sei für ihre „Handarbeit“ berüchtigt. 2016 stattete Ex-Premierminister David Cameron einen Besuch ab, um vor dem Brexit-Referendum eine bessere Ausgangsbasis für die Verhandlungen mit der EU auszuhandeln. Er flehte regelrecht seine Amtskollegen in der Europäischen Union an, den Briten Zugeständnisse zu machen, welches ihnen erlauben würden, in der EU zu bleiben. Doch Merkel und die EU hätten Cameron abblitzen lassen, so Murray.

Die einzige Akteurin aus dieser katastrophalen Episode, die bis heute noch im Amt geblieben sei, sei Bundeskanzlerin Angela Merkel – die große Überlebende der europäischen Politik, die nun schon 15 Jahre regiere. Für ihre autoritäre Strenge sei Merkel in weiten Teilen Südeuropas inzwischen regelrecht verhasst. Trotz enormer Handelsgewinne weigere sich Merkel, die „schwachen“ Mittelmeeranrainer zu retten, die dumm genug seien, deutsche Waren zu kaufen, meint Murray. Denn es sei Merkel gewesen, die im Herbst 2015 die verhängnisvolle Entscheidung getroffen hätte, die Grenzen Europas zu öffnen. Sie habe damals ihre europäischen Amtskollegen nicht konsultiert.

Sie hätte es „einfach im Alleingang“ getan und verwandelte die Migrantenherausforderung in eine Migrantenkrise. Selbst jetzt versuche Merkel weiterhin, jene Länder in Mittel- und Osteuropa zu bestrafen, welche sich weigern, große Migrantenquoten zu akzeptieren. Trotz ihres Rufs als „pragmatische Performerin“ seien ihre Fehler seit Jahren offensichtlich: Merkel sei unnachgiebig, wenn sie nachgeben sollte, so das Fazit Murrays.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

40 Kommentare zu "Publizist rechnet in britischer Presse mit Merkel ab"

  1. A.M. zu den Akten.

  2. Solche Berichte würde ich mir mal bei uns in den großen Boulevard Zeitungen wünschen aber nein, die Gottkanzlerin ist ja unfehlbar…

  3. Verbrechen am Volk bleibt Verbrechen am Volk!

  4. Man kann m. E. nur hoffen, dass diese für den Vokssuizid verantwortliche Marionette der im Hintergrund Agierenden so oder so zur Rechenschaft gezogen wird und nicht ihren Lebensabend auf ihrer südam. Ranch verbringen wird.

    • Da wo kein Gerechter Richter, da auch keine Gerechtigkeit. Ist in ihrem Alter noch eine Rechenschaft möglich?

    • Je mehr jemand verdient, um so mehr Anwälte kann er sich leisten, um sich aus der Verantwortung gegen über 80 Millionen, oder noch mehr Menschen zu kaufen und das obwohl sehr viele behaupten, sie müssten so viel verdienen wegen der Verantwortung die sie haben. Der Anwalt steht aber an stelle des Schwertes und es ist gerade so das jemand der viel verdient, dann auch viele Waffen(Anwälte) zu seinem Ego hält. Die Anwälte bewahren demjenigen der viel Geld verdient Verantwortung zu übernehmen.

      😮

  5. Hat mit Arroganz nichts zu tun.

    Egon Bahr über Politik
    In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.
    Heidelberg, 04.12.2013, zitiert nach »Egon Bahr schockt die Schüler: „Es kann Krieg geben“«
    Egon Bahr
    deutscher Journalist und Politiker (SPD)
    * 18.03.1922, † 20.08.2015

  6. Ich bin nicht grundsätzlich seiner Meinung, jedoch den Kern hat er getroffen! Arrogant von Oben herab und gänzlich gegen Kompromisse eingestellt. Ob nun hinsichtlich ihrer Innen- oder Außenpolitik!

  7. Sollte Trump das Kriegsrecht einführen, wäre diese Dame fällig.
    Die amerikanischen Medien sprechen bereits vom Merkel-Server, der in Frankfurt beschlagnammt wurde

  8. Habe immer schon gesagt, dass Merkel und ihre Gefolgsgetreuen weg gehören sowie sämtliche Parteien. Weg mit dem Lumpenpack

  9. wer ein Verbrechen gegen das Volk begeht, wird daran ersticken. Wie schon einst Theodor
    Körner sahte: Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten.Vom Feinde (Soros, Bill Gates) bezahlt, dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann
    richtet das Volk. Dann gnade EUCH Gott.

    • Genau genommen sind die da oben vom VOLKE bezahlt. Daher müssen WIR für die Gerechtigkeit kämpfen.

      • Die Mehrheit der Deutschen protestiert nicht mehr weil, sie haben es sich längst in diesem verlogenen Schauspiel gemütlich gemacht
        wie ein Kackhaufen auf dem Boden einer Kloschüssel.

        • Immer weniger Arbeitende müssen eine immer größer werdende Zahl an Transferleistungsbeziehern, die direkt oder indirekt vom Staat leben, erhalten. Dieses System ist höchst ungerecht und auch nicht sanierbar. Obwohl nachhaltige Lösungen bekannt sind, werden sie nicht gehört und unterdrückt.

        • 2/3 der Deutschen haben keine Angst vor Corona. ZWEI DRITTEL geben
          dadurch zu erkennen, dass sie GEGEN die Coronamaßnahmen sind.

          Forsa Umfrage vom 29.+30.10.2020.

          Frage: Wer sitzt nun wie ein Kackhaufen auf dem Boden auf einer Kloschüssel,die ÜBERWÄLTIGENDE MEHRHEIT DER DEUTSCHEN ODER CHARLY, DER AUS SEINER ABNEIGUNG GEGEN ALLE DEUTSCHEN KEINEN HEHL MACHT??

          • RW bleib gesund und glücklich in D…
            Als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizid-Sekte beobachten.
            Deutschland verdummt und verarmt…

  10. wie sagte einst helmut Schmidz?
    „Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätut werden.“

    • sorri, Helmut Schmidt ist richtig, war zu schnell.

    • Wussten Sie schon? – Politiker ist einer der wenigen Berufe für die es weder Ausbildung noch Prüfung gibt.
      Also bitte nicht so streng mit diesen ausbildungslosen Damen und Herren. Die wissen es eben nicht besser.

      • Wozu sollte man sie auch ausbilden, wenn sie doch gar nicht gebraucht werden? Die arbeitende Bevölkerung muss für die politische Kaste aufkommen, obwohl sie daraus keinen Mehrwert hat. Wenn das die Bevölkerung einmal verstanden hat, dann hilft nur noch die Gnade GOTTES.

        • @Wilhelm Scheidl….
          Eins ist klar, eine Revolution wie die Oktober-Revolution in Russland oder wie die Französische-Revolution in Frankreich und Bürgerkrieg in Spanien oder Volkaufstand in Rumänien wird es nie geben.
          Die Herrschenden Mächte haben Vorbereitungen getroffen so etwas schon im Keim zu ersticken. Die Aufrüstung gegen die Bevölkerung ist beinahe abgeschlossen, finanziert durch die Finanz-Elite.

  11. Es beweist, dass es nie um eine Demokratie geht. Es geht um Geld, viel Geld, nochmehr Geld, und noch-noch-nochvielmehr Geld. Und alle tanzen um das Geld! Eine dem Wert angepasste Währung ist nicht in Sicht, oder? Trump will Frieden auf der ganzen Welt, und das geht nur ohne Bestechungsgelder !!! Bei einer bestimmten Zahl fällt jeder um! „Gradido“ hat den Schlüssel für Frieden, Freiheit und Selbstbestimmung. Z.Z. kann jeder beobachten was das ungedeckte Geld alles anrichten kann, ohne Ausnahme.

    • Vollkommen richtig, Heinz!
      Geld per se ist weder gut noch böse.
      „Das Aufgeben von Gold als Geld, von der Disziplin des Goldes, ist der wichtigste Grund, wenn nicht sogar die einzige Begründung dafür, warum unsere Welt ein sehr gefährlicher Ort geworden ist. Meiner Meinung nach ist es die größte Tragödie in der Geschichte der Welt…“ (Bankier Ferdinand Lips, 1931 – 2005).

      • Bescheidenheit ist eine Zier doch reich wird man nur durch Gier.
        Die moderne Wirklichkeit ist abstoßend, misst man sie an den ästhetischen Normen tradierter Hochkulturen – sie ist vulgär, geschmacklos, laut, gierig, desorientiert, grausam, oberflächlich, unappetitlich, widerwärtig und selbstzerstörerisch.

        • Ich stimme zu, Charly. Wir dürfen jedoch Reichtum nichtgenerell verteufeln, weil es auch Reiche gibt, die sich ihren Reichtum verdient haben, beispielsweise durch bessere Ideen. Egal wie man es dreht und wendet, man kommt um eine freie, marktwirtschaftliche Ordnung nicht herum. Dazu gehört vor allem ein gedecktes Geldsystem. Eine höhere irdische Gerechtigkeit ist der Menschheit zurzeit noch nicht bekannt und der Sozialismus wurde wissenschaftlich hinreichend als undurchführbar widerlegt.

  12. Richard Ratzeburg | 15. Dezember 2020 um 12:01 | Antworten

    Merkt Ihr noch immer nichts.
    Frau Merkel ist der beliebteste Mensch im Land.
    Der Großteil der Bevölkerung bestätigt alle Entscheidungen als richtig.
    Also, noch schönen Tag an alle.

    • Der beliebteste Mensch wird sie wohl nicht sein, vielleicht der bekannteste. Jedoch ist sich das Volk des großen Schadensausmaßes, das sie zu verantworten hat, in keiner Weise bewusst.

    • Die Mehrheit der Menschen sind in 100 Jahre dümmer geworden, als wie es die Menschen in der Steinzeit waren!

      • Geistig hat sich die Spezies Mensch jedenfalls nicht weiterentwickelt. Da haben wir großen Nachholbedarf. Bald werden wir die Scheinwelt verlassen müssen und in die Realität eintreten, ob wir wollen oder nicht.

  13. TheTrueLORDIsVictory | 15. Dezember 2020 um 17:41 | Antworten

    Nun ja, die Kommentare sind einheitlich , gemässigt irreal, was passt ist die Gnade Gottes, dafür herzlichsten Dank, Top! . Die Realitäten die man versucht durchblicken zu lassen, taugen einfach nichts. Anscheinend ist es noch nicht aufgefallen, daß merkel & Cie. versuchen uns auf den ******Big Reset******=666 NWO vorzubereiten. Wenn Licht und Wahrheit mit uns sind, wird es nicht geschehen, also Big Reset ist der Eingang zu der so ersehnten Neuen Weltordnung bei gleichzeitiger Ermordung von 7.5 Milliarden Menschen, doch mehr nicht. Dieses ganze Corona Scenario ist der Einstand, der Weg zur NWO. Doch die USA Bürger haben eben genau das begriffen, was D.Trump bereits bei seinem Amtsantritt 2016 vorraussagte und relativ klar andeutete. Genau darüber waren sich die Kabbalen und Deepstaate Terror Politiker einig und haben geprotzt und Lügen über den Gegner D. Trump verbreitet, so daß es kein Wunder ist, das es läuft , wie es gegenwärtig scheinbar noch läuft! Man hat die immerwährenden Siebenschläfer dieser Finanz GmbH eingeschüchtert und in eine Angst des großen Horrors versetzt. Doch diese Armen irregeleiteten begreifen es nicht. Denken nur an sich selbst in einem nicht mehr zu verantwortenden Egoismus. Ehrliche und dieser Erde beste Neurologen sind sich im Klaren darüber, daß alles eine gigantische Manipulation der Menschheit darstellt und diese Perversen Satanisten sich gegenwärtig noch im Aufwind zu befinden scheinen . Dem Kommentar dieses Forums ist insofern zu widersprechen, daß die merkel, als kleines Werkzeug, Sklavin der Kabbale wirkt. Diese reptiloide Kreatur kann niemals Kanzlerin einer Finanz GmbH sein. Doch offensichtlich ist, daß die sogenannten Allierten Feinde dieser Finanz GmbH sich nicht mehr einig sind, da ausser den USA, auch die Alliierten nur Werkzeuge der scheinbar Mächtigen der Finanz und Wirschaftsscene sind. Genau das ist entscheidend für alles, was mit den Gojim, Abschaum der Erde, der wir alle sind, passiert. Man erinnere sich der götzenhaften Definition eines menachim begin, über die Menschen, die ausserhalb des falschen judentums stehen. Begin ist kein Jude, dem Glauben der Thora, des Tennach nach, wie alle juden, die meinen die Menschheit wie Insekten vernichten zu können um dann die ‚Erde zu übernehmen. Das ist doch ein simples , verkommenes , satanisches Prinzip. Doch wir alle wurden getäuscht und das seit mindestens 150 Jahren und mehr.

    Ihr lieben Mitstreiter solltet die gegenwärtige 12.00 Situation noch einmal überdenken. Bevor ihr eure Gedanken spontan offenlegt ,solltet ihr einmal darüber nachdenken, ob es nicht doch einen Schöpfer gibt und vor allem einen Retter der Menschheit, ‚DER wirklich und letzendlich entscheiden wird, was mit der Menschheit geschieht. Der angeblich niemals existierende König David und dessen Sohn von Bathseba, der Nachfolger von David , Salomo hat im Prediger folgendes erkannt und darüber sollte jeder von uns mindestens mehrfach nachdenken, doch dieses Nachdenken hat man uns wohlweislich abgewöhnt:

    „Prediger 8 V *9 Das alles sah ich und richtete mein Herz auf alles Tun, das unter der Sonne getan wird, zur Zeit, da der Mensch über den Menschen Gewalt hat zu seinem Unglück. Ergänzend aus der heutigen Tageslosung, die ich euch nicht ersparen kann, ihr werdet es wohl überleben!?
    „Salomo betete: Mein Vater David war dein Diener. Du hast gehalten, was du ihm versprochen hast. Was dein Mund versprochen hat, hat deine Hand heute getan.
    1.Könige 8,24 Gott hat David versprochen: Dein Sohn Salomo wird für mich ein Haus bauen. Wirklich, Salomo hat den Tempel für Gott gebaut. “ So erlebt Salomo: Was Gott verspricht, das hält er auch. !

    Wer möchte und sich sinnvoll informiert sollte einmal folgenden Gedanken nachgehen und evtl. schlüssig folgern, was es bedeutet, sicher für die gesamte Menschheit, gegenwärtig noch der Stand
    in den USA:

    “ Nun haben der Deep State, die Mainstream-Medien, die Zentralbank, der unsichtbare Feind alles in ihrer Macht stehende versucht, um die Wirtschaft zu Fall zu bringen. Alles, was sie versucht haben, ist gescheitert. Die Wirtschaft ist nicht zusammengebrochen, die Märkte sind nicht zusammengebrochen, alles, was sie vorhatten, ist nicht passiert. Und was bleibt ihnen jetzt noch? Die Pandemie. Aber läuft die P a n d e m i e so, w i e s i e es wollen? We think twice !?

    Besser noch hier Gedanken des D.Trump: “Trump gibt einen Impfstoff frei. Es kommt sehr auf die Optik an. Was bewirkt der Impfstoff? E r b e s e i t i g t d i e A n g s t. Wenn die Leute wissen, dass es einen Impfstoff gibt, dass sie sich impfen lassen können und dass sie geschützt sind, verschwindet die Angst. Wenn die A n g s t v e r s c h w i n d e t und sich niemand mehr vor dem V i r u s f ü r c h t e n m u s s, brauchen wir d a n n n o c h L o c k d o w n s? Nein. Wenn wir keine Lockdowns brauchen, können dann a l l e w i e d e r z u r A r b e i t g e h e n? Ja. Können die Kinder und Jugend wieder zur Schule gehen? Ja. Können Betriebe so weiterarbeiten wie bisher? Ja. Und was passiert dann? Die Wirtschaft läuft an, so gut wie nie zuvor. “
    Das sollte doch eine verständliche und logische Fogerung sein. Doch wir dürfen und nicht auf
    die Impfstoffe von Pfitzer & Cie einlassen und dann noch unter Zwang,
    damit das auch Allen klar ist. Denken wir an Sprüche die ein brauner braun ( wie alle werden durchgeimpft??????], merkel und spahn, wie auch die RKi Genossen der marxistischen Agenda eines falschen Judentums loslassen!

    Dazu muss man auch erkennen, wer diese falschen Juden tatsächlich sind, deshalb aus Offenbarung 2+3 jeweils die Verse 9, die von Dem Christos, Messiah dieser Erde vor fast 2tausend Jahren warnend und prophetisch niederschreiben lies:
    ” *13 Ich weiß, wo du wohnst; wo der Thron des Satans ist [gegenwärtig der Pergamon Berlin, fällt das nicht auf ??????”
    Aus Kap. 2V9 “*9 Ich kenne deine Bedrängnis und deine Armut – du bist aber reich – und die Lästerung von denen, die sagen, sie seien Juden, und es nicht sind, sondern eine Synagoge des Satans. “
    Aus Kap. 3 V 9: ” *9 Siehe, ich gebe aus der Synagoge des Satans, von denen, die sich Juden nennen und es nicht sind, sondern l ü g e n ; siehe, ich werde sie dahin bringen, dass sie kommen und sich niederwerfen vor deinen Füßen und erkennen, dass ich dich geliebt habe. “

    Eben genau dieses steht den medienlügen, merkellügen & Cie. contrair gegenüber. Was glauben wir denn: ” Wahrheit oder Lüge, komme da niemand der nun fragt: Was ist denn Wahrheit!? Ganz
    bestimmt nicht , das was uns von den Systemmedien dieser Deepstaate Antipolitker nach merkel&Co.
    serviert wird, OK? Diese Kreaturen leben einzig und allein von der Lüge und alles was
    geschieht läuft ab in einer nicht mehr zu fassenden Gewissenlosgkeit dem Rest der
    Menschheit/Gojim gegenüber. Das müssen wir alle erkennen und nicht anders !!!!!

    In den USA lautet es seitens D. Trump und auch General Mike Flynn: ” Gott segne Amerika,
    so sollten wir uns auch einig sein und rufen ” Gott segne das Deutsche Volk” und nicht
    anders. Deshalb müssen wir gemeinsam gehen, in patriotischer Gesinnung in Licht und Wahrheit , in koexistentieller Gemeinsamkeit weltweit , in verantortungsbewusster und gewissentlicher
    Haltung gegenüber unseren Nächsten nach dem zentralen Gebot des Herrn, der der Christus ist !

    Vaya con D I O S

    M a r a n a t h a

    Repeat: ” Gott der Allmächtige segne das Deutsche Volk , aus der Erkenntnis der Erlösung durch
    Jesus Christus, denn: “*16 Denn so hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat”
    Anmerkung hierzu; ” Der Text aus Joh., 3V16 ist ebenfalls ein Leittext des D.Trump & Q!”
    Keine Mystik, keine Verschwörung , allein die Wahrheit ! Doch wer sich rühme, rühme sich
    im Herrn, der Geist und Wahrheit ist !

    • @TheTrueLORDIsVictory
      …an Gott zu glauben ist nicht vernünftig…

      • TheLORD `s Truth is Victory | 16. Dezember 2020 um 13:40 | Antworten

        Die Antwort:

        Menschen, die sich einreden: »Gott gibt es überhaupt nicht!«, leben an der Wirklichkeit vorbei. Sie führen ein gottloses Leben, und alles, was sie tun, ist abscheulich. Es gibt keinen, der Gutes tut.
        *2 Der Herr schaut vom Himmel auf die Menschen. Er will sehen, ob es wenigstens einen gibt, der einsichtig ist und nach seinem Willen fragt.
        *3 Aber alle haben sich von ihm abgewandt und sind nun verdorben, einer wie der andere. Es gibt wirklich keinen, der Gutes tut, nicht einen einzigen!

        *4 Wissen denn diese Unheilstifter nicht, was sie tun? Sie verschlingen mein Volk wie ein Stück Brot und denken sich nichts dabei. Mit Gott rechnen sie überhaupt nicht mehr.

        Wer ist denn das Gute in Ihren Augen. Haben Sie da jemanden, evtl. die merkel & Cie. Sind Trump und General Mike Flynn in ihren Augen die Bösen, oder wie.

        Trump & Mike Flynn propagieren: “ Gott sege Amerka“. Welcher Gott ist das denn nach Ihrem Ermessen. Scheinbar ist mit Ihrem Verstand nicht mehr allzuville?
        Wer hat Ihnen überhaupt soetwas wie ein Unterscheidungs und Denkvermögen
        gegeben. Ein Darwin, der alles dem Zufall und einer über
        Millardenjahre propagierten Entwicklung überlässt. Nöööö, das kann wohl nicht sein. Es glauben intelligentere Wissenschaftler als wir zusammen an einen Schöpfer und die lassen sich nicht davon abbringen. Da schauns mal den Beitrag “ God of Wonders“ komentiert von guten
        Wissenschaftlern, die nicht einem verlogenen System Satans folgen, OK!°
        Das Video “ God of ‚Wonders “ ist über Tube ladbar mit German Untertiteln versehen!“ Laden, schauen und nocheinmal nachdenken. Guten Erfolg, sag niemals nie, wenn es um einen Glauben an das Gute und um eine reale Hoffnung geht!?

        Wir, die Patrioten gehen in Licht und Wahrheit mit Gott in der Hoffnung des Christus OK, verstanden und daran werden auch atheistische Gesinnungen nichts ändern !

        Vaya con D I O S

  14. The MITRE Corporation – ESEO/US EUCOM, Name Herr X * Patch Barracks Support Office, – 70569 Stuttgart
    Betr. Ihre Anfrage vom 14. März 2010
    Sehr geehrter Herr, XY in Beantwortung Ihrer Anfrage hier die von den Alliierten erlassenen Gesetze, die bei der Übernahme dieses Hoheitsgebietes beschlossen und verkündet wurden. 1. Deutschland ist seit Ende des II Weltkrieges kein souveräner Staat mehr, sondern ein militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte. Mit Wirkung vom 12.09. 1944 wurde es durch die Hauptsiegermacht USA beschlagnahmt (SHAEF-Gesetz Nr. 52, Artikel 1 § 1) 2. Die Bundesrepublik Deutschland ist und war nie ein Staat, weder de jure noch de facto und zu keinem Zeitpunkt völkerrechtlich anerkannt. Die Bundesrepublik ist ein Verwalter ohne jegliche Befugnisse, seit 1990 eine Finanzverwalter GmbH im Auftrag der alliierten Siegemächte. Deshalb die vielen D-U-N-S Nummern
    Stadt Hamm D-U-N-S® Nummer: 33-287-6408 Firmen-Information Adresse: Theodor-Heuss-Platz 16, 59065 Hamm
    – Deutscher Bundestag D-U-N-S Nummer 332620814 SIC-Nummer 9199 (is a private company) – Bundesrepublik Deutschland D-U-N-S Nummer 341611478 SIC-Nummer 9199 (is a private company) – Regierung der Bundesrepublik Deutschland D-U-N-S Nummer 498997931 SIC-Nummer 9199 – Bundesministerium des Innern D-U-N-S Nummer 507111040 SIC-Nummer 8741 D-U-N-S ist die Abkürzung für Data Universal Numbering System, das 1962 von Dun & Bradstreet (D&B) eingeführt wurde. Der heute international als Standard anerkannte Zahlencode dient der eindeutigen Identifizierung von Unternehmen. Eine DUNS-Nummer können nur gewerbliche oder unternehmerisch tätige Personen erhalten.
    Deshalb die vielen „Flüchtlinge“ = Obligationen, = Geldquelle für die Geschäftsführerin
    ANGELA MERKEL! Sie wird als erstes Kind von HORST KASNER, geb. KAZMIERCZAK, und HERLIND KASNER, geb. JENTZSCH, 1954 in Hamburg (nach unbestätigten Quellen allerdings in den U.S.A.) geboren und bekommt den Namen ANGELA DOROTHEA KASNER. Sie hat (angeblich) zwei Geschwister, Bruder Marcus und Schwester Irene. Der Vater, uneheliches Kind von ANNA RYCHLICKA KAZMIERCZAK und LUDWIK WOJCIECHOWSKI, ist evangelischer Pfarrer; die Mutter, eine polnische Jüdin aus Galizien, Lehrerin. Ihr Großvater mütterlicherseits hieß LUDWIK KAZMIERCZAK, stammte aus Posen und kämpfte im Ersten Weltkrieg gegen Deutschland. Das belegt ein Photo ihres Vetters zweiten Grades, Cousins ihres Vaters und Neffen ihres Großvaters, des 79jährigen pensionierten Buchhalters ZYGMUNT RYCHLICKI, in der polnischen Zeitung „Gazeta Wyborcza“. Das Bild zeigt ihren Großvater in der Uniform der sog. Haller-Armee, einer Einheit von Polen, die in der französischen Armee gegen Deutsche kämpfte.

    • so ist es Geste….
      Die Bundeskanzlerin, gebürtige Polnische Jüdin handelt nach Anweisung.
      Diese wurden von Hooton, Kaufmann und Morgenthau vorgeschrieben. Ein Beitrag von Earnest Albert Hooton (04.01.1943), Professor für Anthropologie an der Harvard-Universität unter der Überschrift „Sollen wir die Deutschen töten?“ Er fordert darin die Verschleppung möglichst vieler deutscher Männer zu lebenslanger Sklavenarbeit in fremde Länder. Durch Hereinholung von Abermillionen Ausländern ins deutsche Heimatland verfolgte Hooton das Ziel einer „Umvolkung“, wie die Nationalsozialisten diesen Vorgang genannt hätten. Deutschland sollte systematisch mit Fremdvölkern vermischt werden, um seine „Kriegsseele“ auszuzüchten. Hooton postuliert, als Harvard-Anthropologe, allen Ernstes die Existenz eines vermeintlichen deutschen „Verbrecher-Gens“. Sein Aufsatz ist ein markantes Zeugnis des eliminatorischen Anti-Germanismus. Angesichts der ungehemmten Zuwanderung scheint diese manchmal als eine Vollstreckung des Hooton-Planes von 1943!!!

  15. hans-j.czerwonka | 15. Dezember 2020 um 21:34 | Antworten

    Corona-Artikel „BZ“Berlin So ganz langsam scheint auch die Mainstreampresse mitzukriegen das mit dieser Frau irgend etwas nicht stimmt.Man traut sich sogar schon zu sagen “ ….weil Merkel zunehmend als beratungsresistent gilt „, usw usw allerdings wir wissen alle das sie das schon immer war !

  16. Im kommenden Jahr 2021 wird sich nicht nur in Deutschland,
    Europa und den USA etwas ereignen, sondern weltweit!
    Die bereits geimpften Menschen werden an „sonderbare Krankheiten“
    zugrunde gehen, diejenigen, die von Anfang an skeptisch waren,
    werden in ihrer Skepsis bestätigt werden. Dann bricht das gesamte
    Parteiensystem nicht nur in Deutschland in sich zusammen.
    Bei dieser Gelegenheit möchte ich zwei Bücher empfehlen:
    1.
    „Katastrophen in der Antike“, Autor: Holger Sonnabend,
    ISBN: 978-3-8053-4601-6, Verlag Philipp von Zabern,Darmstadt/Mainz.
    2.
    „Katastrophen im Spätmittelalter“, Autoren: Gerhard Fouquet und
    Gabriel Zeilinger. Verlag Philipp von Zabern, Darmstadt/Mainz.
    ISBN:978-3-8053-4362-6.
    In diesen Büchern werden nicht nur Naturkatastrophen, sondern auch
    Seuchen und Pandemien in ihren Ausmaßen geschildert.
    Nicht nur wie sie entstanden und sich fort entwickelten.
    Auch die Symptome werden bis ins kleinste Detail von dem
    griechischen Historiker Thukydides geschildert, als Athen
    im Jahre 430 v.Chr. von einer verheerenden Seuche heimgesucht wurde.
    Es war die Zeit, als Sparta und Athen 27 Jahre lang um die Vorherr-
    schaft rangen. Und ausgerechnet in dieser Zeit brach die Seuche aus!
    Haben wir heute vergleichbares zu berichten? Nein!
    Wir werden belogen, das sich die Balken biegen!
    Eine wirkliche Pandemie bricht ganz anders, unkontrolliert, aus.
    Dann aber bestimmen nicht die Politiker, sondern Ärzte vom Fach –
    Fachärzte also und keine politisierenden Klapskallis wie Merkel und Co.!
    Liebe Landsleute, befasst Euch bitte mit diesen Thema.
    Ich garantiere Euch recht baldige Erleuchtung!

  17. Ein Blick, zum richtigen Zeitpunkt, in Merkels Gesicht sagt mehr als tausend Worte.

    Warum sie noch im Amt ist kann auch in Deutschland so gut wie niemand mit Vernunft verstehen. Denn niemand hat sie gewählt. Nach der 2020 Wahl in den USA, dämmert es jedoch vielen, warum Frau Merkel noch im Amt ist.

    Seit der Corona Krise hat sie bei mir einen besonderen Spitznamen, Angela Adolf Merkel.

    Zur Migrationskrise…
    Alle Deutschen mit einer Stimme, bedanken sich noch heute, bei Frau Merkel dafür, dass sie die Türen geöffnet hat für Masseneinwanderung von Analphabeten, radikaler Islamisten, Arbeitsfaulen, Vergewaltigern, kriminelle Clan Mitglieder, Gewalttäter, Mörder, Kinderschänder, neue Sozialschmarotzer für viele Generationen plus deren Nachwuchs und Erzeuger.

    Aus Kreisen der Kriminalpolizei wurde mir zugetragen, dass neun von zehn Straftätern einen Migrationshintergrund haben. Dann besitzt eine Regierung auch noch die Frechheit, Ermittlern racial Profiling vorzuwerfen.
    Wenn nun mal 90 von 100 Straftätern Migrationshintergrund aufweisen, ist das eine Tatsache, und kein racial Profiling. Als regierende würde ich mich schämen, die deutsche Polizei so zu kastrieren, dass diese an ihrer Arbeit behindert, und für das Ding fest machen, von Menschen mit Migrationshintergrund auch noch bestraft wird. Im Gegenteil, diese Menschen bei der Polizei und sonstigen Diensten, verdienen meines Erachtens nach einen Orden. Vor allem aber eine signifikante Lohnerhöhung, sowie die beste mögliche Ausrüstung die für Geld zu kaufen ist.
    Die Polizei, genau wie die Bundeswehr, werden immer mit dem billigsten abgespeist. Wenn jemand vernünftige Qualität von seiner Schutzausrüstung erwartet, muss er diese selbst bezahlen.
    Da fragt man sich in was für einem Deutschland leben wir denn?
    Die Bundeswehr ist aufgrund solcher solcher Missstände überhaupt gar nicht mehr handlungsfähig und große Teile müssen erst wieder instandgesetzt werden bevor sie zum Einsatz kommen können. Das, während sich Politiker, ihre Taschen mit Geld vollstopfen, auf Kosten ihres Volkes, dem sie eigentlich als Diener untergeben sind.

    Siehe Gesundheitsminister Spahn, Villa gekauft für 5 Millionen Euro und das in Krisenzeiten.
    Heutzutage, geht auch niemand mehr aus dem Ministeramt, ohne Millionär geworden zu sein.
    Hier fehlen irgendwie die Volksvertreter aus dem Volk, aus der Arbeiterklasse. Wo sind die nur geblieben?

    Wir das Volk tragen aber eine Mitschuld an diesen Umständen. Mit unserer Jasager und Stillhalter Mentalität machen wir dies erst möglich.

  18. @Charly
    … aber auch nicht unvernünftig!

  19. Das Problem war von Anfang an da. Angela Merkel ist nicht nur die mächtigste Frau Europas, sondern der Welt. Und das weiss sie. Sie diktiert den anderen EU Staaten nicht erst seit 2015 alles vor. Deutschland war noch nie so isoliert, wie jetzt und so verhasst wie jetzt. Wir sollten endlich anfangen, uns wie Deutsche zu benehmen, so wie wir Deutsche vor dem 1. Weltkrieg waren. Wir waren Klug, Diszipliniert, Neugierig und haben anderen jederzeit geholfen. Wo ist das geblieben. Wo ist der Mut geblieben, wo ist die Disziplin hin, wo ist der Forscherdrang abgeblieben, der die Deutschen damals zur führenden Macht in der Wissenschaft machte. Forscherergebnisse aus aller Welt wurden nicht in Englisch verfasst, sondern auf Deutsch. Keine andere Sprache ist so genau und so vielfältig. Für mich ist Deutsch nach wie vor, die schönste Sprache der Welt. Stattdessen ducken wir uns und schämen uns sogar, unsere Nationalflagge zu hissen und zu zeigen. Wegen dem 2. Weltkrieg und den 12 Jahren Nazi Regime ? Unsere Flagge stammt noch aus der Paulskirche, wo die Deutschen das erste Mal tagen durften. Zwar noch ohne jedwede Macht, aber es war ein Anfang. Der Anfang eines Volkes, was aufstand und sich nicht länger Monarchieren lassen wollte. Jeder Deutsche sollte stolz auf dieses Land sein. Stolz auf das, was es vor den Weltkriegen und auch wieder danach erreicht hat. Made in Germany wird in aller Welt geschätzt. Unsere Industrie steht in vielen Bereichen uneinholbar an der Spitze. Technik von Siemens steckt fast in allen Geräten und allen Technologien. Technik von VW, Mercedes oder BMW steckt in fast jedem Fahrzeug der Welt. Wir tun uns gut daran, uns daran zu erinnern, statt uns ständig auf die 12 Jahre des Nationalsozialismus reduzieren zu lassen. Das können wir doch besser. Das können andere doch auch besser. Oder lassen sich die Amerikaner auf den Genozid an den Indianern, die Russen auf den Genozid der Lenin, und Stalin Zweit, oder die Spanier auf den Genozid an den Maya und Inka, die Briten auf den Sklavenhandel der Afrikaner reduzieren ? NEIN! Und warum nicht ? Weil diese Menschen im Gegensatz zu uns ihren Stolz nie verloren haben.
    Sogar das Ausland fragt sich, wann wir wieder stolz sein wollen. Wir können das. Wir dürfen das. Wir sollten das.
    Wir sollten unsere Jahrhunderte alte Freundschaft zu den Russen wieder aufbauen, die unsere Politiker sehr zugesetzt haben. Der Russe war noch nie unser Feind. Unsere Länder vereint nicht nur die Geschichte und die gemeinsamen Monarchien, die durch Heirat mehrfach verbunden wurden, sondern vor allem die Freundschaft, die trotz allem, was in den letzten 90 Jahren passiert ist, erhalten blieb. Die Russen haben uns vergeben und da sollten wir auch endlich mal tun. Wir sollten uns selber vergeben und uns immer daran erinnern, dass wir alle, jeder einzelne Mensch auf dieser Welt zu einer einzigen Familie gehören: Der Menschheit.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*