Rente in Deutschland: Die ganze Wahrheit

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(765)

Die Renten in Deutschland sind fast am Ende – dies wollen nur die wenigsten Menschen wahrhaben, wie es in kritischen Beiträgen heißt. Die Rentenkasse liefert derzeit lange nicht mehr den Durchschnittsbetrag, den wir lange Zeit gewohnt haben. Bis zum Jahr 2010 waren dies noch gut 51 % des Durchschnitteinkommens. Derzeit ist die Rente bereits auf 48 % gesunken. Die Schätzungen laufen darauf hinaus, dass die Rente bis zum Jahr 2030 sogar auf 44 % sinken dürfte. Die Zahlen sind schlecht.

Kein politisches Interesse der Politik

Die Politik beschäftigt sich derzeit dem allgemeinen Eindruck nach kaum mit dem Problem. Denn die Rente ist für kurzfristig orientierte Politiker keine Größe, mit der sich Wahlen gewinnen lassen. Landtagspolitiker etwa, die demnächst vor den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen stehen, haben kaum einen Anlass, sich um solche Probleme zu kümmern.

Auch die Bundesregierung ist derzeit wie gelähmt. Selbst die frühere Sozialpolitikerin Andrea Nahles ist nur halbherzig an das Problem gegangen. Die Rentenkasse selbst muss Versprechungen erfüllen, die an sich die Steuerkasse hätte übernehmen sollen. Diese Belastungen sichern au der einen Seite die formale „schwarze Null“ des Finanzministers Scholz, auf der anderen Seite allerdings wachsen die Probleme der Rentenkassen.

Inzwischen dramatisiert sich die Situation schleichend. Denn die niedrigen Zinsen sorgen dafür, dass selbst die private Altersvorsorge nicht funktionieren wird. Die Lebensversicherungen reduzieren deren Überschuss-Auszahlungen. Die privaten Rentenversicherungen werden ebenfalls kaum so viel auszahlen können, dass zumindest die Inflationsrate gedeckt ist. Insofern werden die erwarteten Erträge aus der privaten Altersvorsorge nicht den späteren Bedarf decken.

Die meisten Menschen jedoch wissen dies nicht, da die Finanzindustrie über die Auswirkungen der staatlich herbeigeführten niedrigen Zinsen nicht so informieren müssen, dass dies jeder versteht. Einmal jährlich erhalten Sie Post, aus der hervorgeht, dass etwa Lebensversicherer mit weniger Überschüssen rechnen – die Auswirkungen jedoch bleiben im Dunkeln. Was Sie machen können, lesen Sie hier.

Lesen Sie mehr dazu hier!

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "Rente in Deutschland: Die ganze Wahrheit"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*