+++ Russland steigt aus US-Zahlungssystem aus +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Diese 10 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen. Nur mit unserem Buch sind Sie auf den kommenden Krisenfall vorbereitet.

Sie erhalten zusätzlich KOSTENLOS den Newsletter „WATERGATE.TV-Geheimakten“ dazu.

Watergate Redaktion 8.8.2017

Russland hat jetzt auf die neusten US-Sanktionen reagiert und steigt aus dem US-amerikanischen Zahlungssystem aus. Russische Kreditkarten sind jetzt angesagt und erfreuen sich schon großer Beliebtheit. Dies berichtet die russische Nachrichtenagentur RIA. Außenminister Ryabkow sagte demnach, Russland werde sich nach den neusten US-Sanktionen um Import Alternativen kümmern und aus den amerikanischen Zahlungssystemen aussteigen.

Man werde ebenso die Unabhängigkeit vom US-Dollar als Weltleitwährung vorantreiben. Die finanzielle und wirtschaftliche Unabhängigkeit von den USA werde aktuell immer wichtiger. Der US-Kongress begründete die neuen Sanktionen mit der angeblichen Einflussnahme Russlands in die US-Präsidentschaftswahlen und die starre Haltung Russlands im Ukraine Konflikt.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ Russland steigt aus US-Zahlungssystem aus +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*