Schlimme Nachrichten der Woche – Ansturm Migranten – Unfassbare Geldverschwendung – Zensur

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(1)

In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass wir beim Kindergeld massiv draufzahlen – weil das Kindergeld im EU-Ausland landet. Dazu geben Betrüger auch noch zusätzliche Kinder an, die es tatsächlich gar nicht gibt. Der Kindergeldskandal allerdings verdeckt noch weitere schlimme EU- und MERKEL-Deutschland Vorkommen.

Zensur-Skandal: Soziale Medien sperren die Alternative

So wird derzeit ein Zensurskandal in den USA bekannt, den Sie hier lesen können: https://www.watergate.tv/zensur-soziale-medien-sperren-bekannten-amerikanischen-alternativsender/

Auch hat einer der Erben der Rothschild-Dynastie gewarnt, wir befänden uns in Deutschland in einer massiven Krise…: https://www.watergate.tv/rothschild-warnt-das-muessen-sie-wissen/

Zudem deckte unsere Redaktion auf, dass die Regierung offenbar einem weiteren Ansturm von Migranten befürchtet. Die ersten Maßnahmen sind getroffen. Hier lesen Sie, was noch passiert: https://www.watergate.tv/bundesregierung-rechnet-offenbar-mit-neuem-migrantenansturm/

Lauter Pleiten, Pech und Pannen allerdings haben sich auch in den Umfragen bemerkbar gemacht. Die AfD wird langsam so stark wie die SPD, jedenfalls bei einigen Instituten. Hier die interessantesten Zahlen für Sie: https://www.watergate.tv/aufgedeckt-der-ausgleich-spd-so-stark-wie-die-afd-juengste-umfrage/

Schließlich wurde deutlich, wieviel Geld wir in der Unterbringung von Flüchtenden verschleudern. Dies kostete die Union und die SPD stimmen – immerhin geht es um 6.000 Euro pro Flüchtlingswohnung. Klicken Sie einfach hier: https://www.watergate.tv/berliner-amt-zahlt-6-000-euro-fuer-fluechtlingswohnung/

Positive Signale gibt es bei der Verwendung von Geldern aus der Staatskasse: Für diverse Sozialprojekte zahlte der Stadt insgesamt mehr als 900 Milliarden Euro. Umgerechnet, jedenfalls nach den Tarifen der hier arbeitenden Redaktion, können ALLE Menschen in Deutschland ein Grundeinkommen nahe an 2.000 Euro beziehen. Dies wiederum könnte alle Sozialleistungen in Deutschland ersetzen, womit sich kein Bedarf mehr an den geleisteten Zahlungen ergeben würde.  Klicken Sie einfach hier: https://www.watergate.tv/enthuellt-fast-1-billion-fuer-sozialleistungen-deutschland-koennte-heute-noch-grundeinkommen-zahlen/

Auch in den anderen Nachrichtensparten Deutschlands gab es spektakuläre Nachrichten. Die Pharmaindustrie wurde von den Medien unterstützt. Ein Umstand, der in diesem Beitrag ausführlich beleuchtet wird: https://www.watergate.tv/unfassbar-medien-in-deutschland-springen-pharmakonzernen-zur-seite/

Der aber womöglich größte Skandal ereignet sich um Horst Seehofer. Sein Spanien-Deal, nachdem die Iberer Flüchtende aufnehmen, die dort schon einen Asylantrag gestellt hatten, führte exakt zu Null Rückführungen. Dies allerdings ist für längere Zeit verschwiegen worden. Klicken Sie einfach hier: https://www.watergate.tv/aufgedeckt-die-seehofer-frist-abgelaufen-ohne-vereinbarungen/

Auch in den nächsten Tagen werden wir hier für Sie wieder zahlreiche Skandale aufdecken und darüber berichten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "Schlimme Nachrichten der Woche – Ansturm Migranten – Unfassbare Geldverschwendung – Zensur"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*