Schöne neue Welt: 10 Millionen Islame in Frankreich – bei gut 66 Millionen Einwohnern

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(21)

Frankreich wird islamisiert. Diesen Eindruck machen die jüngsten Zahlen, die aus Frankreich bekanntgeworden sind. „JouWatch“ zitiert aus einem Radiointerview in Frankreich. Dort hat der Präsident des Verbandes der Musulime CFCM damit glänzen wollen, dass es in Frankreich jetzt 10 Millionen Menschen islamischen Glaubens gäbe – bzw. sogar noch mehr. Interessant ist an dieser Zahl zweierlei: Sie ist einerseits offenbar sehr hoch, da der Anteil der Islamisch-Gläubigen an der Gesellschaft stets steigt. Zum Anderen hat die Öffentlichkeit bislang angenommen, es würden lediglich 5 Millionen Islam-Gläubige bei unserem Nachbarn leben.

Verdopplung….

Die Zahl der tatsächlich in Frankreich lebenden Islam-Gläubigen ist damit mal eben doppelt so hoch wie gedacht. Sollte der CFCM Recht haben, dann liegt nahe, dass die von vielen befürchtete Islamisierung in Frankreich doch deutlich weiter fortgeschritten ist als gedacht.

In Frankreich wird die Zahl nicht offiziell erhoben und auch nicht zitiert, denn dies gilt als diskriminierend. Insofern können unterschiedlichste Zahlen behauptet werden. Der Führer des CFCM aber, Ahmet Ogras, führt dies auch aus. So habe ihm ein algerischer Führer berichtet, es würden über 6 Millionen Islam-Gläubige in Frankreich wohnen, die dabei algerischer Abstammung seien. Gut 3 Millionen stammten zusätzlich aus Marokko, 800.000 aus der Türkei und noch einmal 800.000 aus Tunesien.

Die Welle der „Islamisierung“ in Frankreich ist also weitaus höher und bedrohlicher, als es die Franzosen wahrhaben wollten. Das Rad wird sich jedoch nicht zurückdrehen lassen. Dies weiß auch die EU-freundliche Macron-Regierung, ebenso wie die sozialistische Regierung in Spanien, die sich bis zu den Neuwahlen im Amt halten wird. In Spanien werden derzeit viel mehr Migranten aufgenommen als mit der vorhergehenden konservativen Regierung.

Es ist festzustellen, dass die „Islamisierung“ mitten in der EU deutlich schneller vorangeht als die meisten Menschen es für möglich hielten.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare zu "Schöne neue Welt: 10 Millionen Islame in Frankreich – bei gut 66 Millionen Einwohnern"

  1. Wie gut, daß die Zahl der Moslems in Deutschland seit Jahrzehnten bei 3,5 bis 4 Millionen stagniert. Zwar haben wir in drei Jahren ungefähr 2,5 Millionen ins Land gebeten, aber ich lese immer noch etwas von 4 Millionen. Es muß eine außergewöhnliche Sterblichkeit geben oder eine millionengroße Flucht aus Deutschland wegen der unmittelbar bevorstehenden Machtergreifung der Nazis.

  2. Allein der Glaube fehlt mir. Ich trau den Angaben der Regierung nicht. Die Verbrechen,die in Deutschland mit den offenen Grenzen zugenommen haben, sind beängstigend.Den Asylsuchenden wird der Zucker i.d. H.gelasen und die eigene Bevölkerung darf darben. Deutschland ist ein reiches Land lt frau Merkel, nur die Armut wächst ständig. Da soll noch „hura“ geschrien werden.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*