+++ Schulz weg, Merkel „erledigt“ +++ CSU-Basis will Seehofer los sein +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
wtg101-1-1

Gestern trat Schulz zurück. Merkel gerät immer stärker unter Druck. Nun aber geht es auch Seehofer an den Kragen. Die Meldung ging gestern fast unter. Die Neuigkeit lautet: Die CSU-Basis möchte Seehofer weghaben – und niemand in der CSU hat sich zu dieser Umfrage und der betreffenden Meldung tatsächlich geäußert. Das bedeutet – Seehofer ist angeschossen. In den kommenden Tagen wird sich dies nach Lage der Dinge aber wieder deutlich zeigen können.

Umfrage: 62,6 % gegen Horst Seehofer

Normalerweise haben Amtsinhaber einen Amtsbonus. Horst Seehofer ist noch Parteivorsitzender. Er hat seinen Ministerpräsidenten-Posten abgegeben. Er hat den Koalitionsvertrag durchgewunken und vorher selbst mit verhandelt. Erfolge überall? 62,6 % der Teilnehmer einer Umfrage haben nun laut der „Augsburger Allgemeine“ gesagt, Horst Seehofer möge in den Ruhestand gehen. Huch: Lediglich 24,3 % sind der Ansicht, er solle oder könne Minister in einer neuen Merkel-Regierung werden.

Und das, obwohl das neue Innenministerium mit den Zusatzbereichen „Heimat“ und „Bau“ doch für die CSU wie zugeschnitten scheint. Wer redet sonst so offen von der Heimat wie die Bayern.

Dabei haben allerdings 46,8 % der CSU-Wähler nun gesagt, das Seehofer zumindest Minister in Berlin sein dürfe. Heißt insgesamt: Seehofer soll nicht mehr der CSU-Chef in Bayern sein. Er möge auch nicht mehr Ministerpräsident werden wollen. Aber wenn es schon sein muss, kann er Minister werden, so jedenfalls die CSU-Freunde. Jetzt muss Seehofer dennoch damit rechnen, dass die Lichter sich wieder in seine Richtung drehen, wenn die SPD in einigen Tagen zur Ruhe finden sollten. Stehen Merkel und erst Recht Seehofer als Nächste vor der De-Mission? Es sieht so aus. Das Volk hat schon in der SPD gesprochen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ Schulz weg, Merkel „erledigt“ +++ CSU-Basis will Seehofer los sein +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*