Seehofer: Können nicht verhindern, dass alle Bootsmigranten zu uns kommen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(840)

Vor zwei Wochen sagte die Merkel-Regierung bei einem „Flüchtlingsgipfel“ in Malta der neuen italienischen Regierung zu, jeden vierten Bootsmigranten aus dem Mittelmeer in Deutschland aufzunehmen. Dies berichtete die italienische Zeitung „La Repubblica“. Es wurde vereinbart, dass ein System zur automatischen Verteilung von Migranten aus dem Mittelmeer eingerichtet werden soll.

Bei einer Anhörung von Horst Seehofer im Innenausschuss sagte der Bundesinnenminister nun etwas Bemerkenswertes. Veröffentlicht wurde Seehofers Aussage nicht etwa durch die Mainstream-Medien, sondern durch die stellvertretende Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Beatrix von Storch. Unmittelbar nach der Anhörung im Innenausschuss nahm sie eine Videobotschaft auf und veröffentlichte diese auf Twitter.

Bei der Anhörung ging es um die 25%-Zusage Horst Seehofers für die Aufnahme von illegalen Bootsmigranten aus dem Mittelmeer. Demnach soll der Bundesinnenminister folgendes gesagt haben: „Wir können nicht verhindern, dass die anderen 75% auf dem Wege der Binnenmigration auch noch kommen. Wie auch, wir haben ja keine nationalen Grenzkontrollen. Die Sicherheitsüberprüfung vor Ort machen wir auf der Grundlage der mündlichen Angaben, die die Menschen machen – die haben ja meistens ihre Pässe verloren. Dann entscheiden wir, ob sie ein IS-Terrorist sind oder nicht. Und wenn sie die Frage verneinen, dann kommen sie rein.“

Mit dieser Aussage widersprach Seehofer seiner eigenen Geschichte: Im Zusammenhang mit Angela Merkel sprach er einst von einer „Herrschaft des Unrechts“, die er jetzt offenbar selbst fortsetzen möchte, allerdings nicht in aller Öffentlichkeit. Sollte die Aussage so stimmen, wäre es angemessen, dies in der Öffentlichkeit zu diskutieren, statt sozusagen im Hinterzimmer damit aufzuwarten. Denn ansonsten dürfte der Innenminister am Ende, sollte es tatsächlich so kommen, genau die Diskussion wieder eröffnet haben, die hier vor Jahren die Gesellschaft über lange Zeit beschäftigte, als die Regierung verdächtigt worden war, wider besseres Wissen zu agieren. Offenheit dürfte sowohl die demokratische Kultur hierzulande eher stärken als Hinterzimmerankündigungen.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

11 Kommentare zu "Seehofer: Können nicht verhindern, dass alle Bootsmigranten zu uns kommen"

  1. Ihr Lumpen könntet es schon wenn Ihr die ganzen finanziellen Anreize für diese faule Seuche auf null reduzieren würdet,aber das Gegenteil ist der Fall erst im September wieder erhöhungen der Sozialleistungen für diese Schmarotzer wieder mehr sogenanntes Taschengeld für ein dumme,faule ,überhebliche und geisteskranke Spezies um am sozialen Leben teilhaben zu können während den deutschen suggsesive immer weniger Geld zu Verfügung steht jeder noch so lumpige Cent gegen gerechnet wird und den Menschen die Lebensgrundlage immer mehr entzogen wird.Und Du Lump Seehofer sprichst wir können es nicht ändern.nehmt Eure erlogenen,erschwindelten Gehälter und Diäten eure Schmiergelder und Zahlungen aus den Vorständen der Wirtschaft und bezahlt damit dieses Pack Du verlogene Kreatur.Du Lump genau wie alle anderen eurer Sorte wird das Lachen und grinsen noch vergehen wenn Ihr angeklagt vor dem Volkstribunal steht dann hilft euch auch euer Bilderberger,Eure Iluminati und Freimaurer nichts mehr die euch heute noch für eure Judasdienste bezahlen.Oder glaubt Ihr das diese Kreaturen dann auch nur einen Finger für euch ekelhaftes Pack rühren werden? Die werden dann versuchen sich beim neuen Dienstherren einzuschleimen und sich als die wehrlosen ,armen Opfer darzustellen so wie sie es seit über 5000 Jahren schon tun.

  2. aber einen Gefallen werden wir euch allen tun Seehofer,wir verladen euch in die Kähne der Lumumbas und schicken euch nach Hause zu denen mal sehen wie lange Ihr dort überlebt bevor euch vom grossen Häuptling der Schädel eingeschlagen wird.?

  3. Wer ist diese „Bundesregierung“, die das wieder mal im Alleingang entschieden hat, ohne Legitimation des Bundestags? Seehofer, Merkel und AKK? Oder wieder mal Merkel allein? Ist das jetzt „die Bundesregierung“? Wozu brauchen wir dann noch ein Parlament und müssen all diese Schmarotzer bezahlen, zusätzlich zu dieser Dikatorin, die unser Land systematisch zerstört hat? Aber auch ohne diese Aussage von Seehofer war uns längst klar, dass allein Deutschland alle aufnehmen wird. Die anderen Länder sind nicht so blöd, die nehmen niemanden mehr auf, auch Merkels Küsschenfreund Macron nicht. Ich lach mich schlapp. Die werden also gefragt, ob sie zum IS gehören und Terroristen sind und wenn sie das verneinen, sind sie drin. Gehts noch dümmer? Nein. Der IS ist längst komplett eingewandert und wurde reichlich mit Waffen ausgestattet – erst jetzt wurde eine Riesenlieferung wieder in Griechenland entdeckt, deklariert als Möbel für die Flüchtlinge. Werden Waffenlieferungen an der Grenze entdeckt, dürften die Grenzschützer nichts dagegeben machen, wie ich gelesen habe. Das ist vollkommen irr. Aber kein Wunder, unser Land wird ja auch von Irren regiert. Wenn die Verantwortlichen glauben, sie bleiben ungerupft und womöglich vom IS verschont, dann ist auch das zum Lachen. Mitgefangen, mitgehangen. Ich hoffe, dass alle Verantwortlichen und ihre Helfershelfer noch zur Rechenschaft gezogen werden und angemessen bestraft werden. Auf jeden Fall werden sie mit uns untergehen, da nützt ihnen auch ihr Vermögen nichts, das sie sich von uns ergaunert haben. Ich wüßte allerdings zu gerne, von wem und womit Seehofer erpresst wird. Denn bei diesem Gesinnungswandel um 360 Grad muss man diese Schlussfolgerung ziehen, wenn man nicht schon selbst mitverblödet ist. Wer hat ihn in der Hand?

    • Diese Leute gehen keineswegs mit uns unter, sondern sind längst über alle Berge uns Ozeane, wenn es in unserem Land an jeder knallt. In Schweden ist das schon jetzt hundertfach der Fall. Alle paar Tage eine Sprengstoffexplosion, nur NOCH nicht so gewaltig wie in den Heimatländern der Islamisten.

      Wozu braucht es eigentlich einen Graben um den Reichstag? Wohl kaum gegen wütende deutsche Rentner und irre Linksfaschisten. Klar, Mauern und Tore sprengen die Terroristen in die Luft, bevor die Mordkommandos eindringen. Bei Gräben geht das nicht so einfach. Aber die Kopfabschneider würden auch ohne Sprengung reinkommen. Oder wer dort sollte so ein Kommando aufhalten? Merkel sollte mal ihr Kanzleramt auch schon bald absichern. Wer weiß schon, was ein Teil der anonymen schutzsuchenden Facharbeiter für Mord und Totschlag so insgeheim plant. Die lernen auch dazu und simsen und mailen nicht mehr so viel untereinander.

  4. Seehofer wird schon seit einiger Zeit „Drehhofer“ genannt. Der „Drehhofer“ ist jetzt erkennbar sogar zum „Wendehals“ mutiert. Weder Deutschland noch speziell Bayern brauchen solche „Vögel“!! Es zeigt sich täglich mehr, wie gefährlich das Monster Merkel für uns alle ist, indem es seine Karten jetzt peu a peu mehr aufdeckt. Das Monster scheint bei der Zerstörung Deutschlands über mehr Gefolgsleute zu verfügen, als wir alle zu träumen wagten und die wir bisher als „Merkel-resistent“ vermutet hatten.
    Das dürfte sich mittlerweile geändert haben und sollte uns alle zu äußerster Wachsamkeit wachrütteln und uns mit allen Kräften veranlassen, diesem „MONSTER – TREIBEN“ ein für alle Mal das Ende zu bereiten.
    Die „Berliner-Republik“ hat nach dem unerwarteten Ende der „Bonner Republik“ die schlimmsten Befürchtungen für das politische Leben in Deutschland noch übertroffen !! Das Monster-Gebilde einer DDR2 als Merkelsche Lebensleistung muss auf jeden Fall aufgehalten, verhindert und zerstört werden. Die gesamte „Monster-Verschwörungsbande“ gehört vor ein Strafgericht und anschließend hinter „Schwedische Gardinen“. Der demokratische Rechtsstaat muss unbedingt wiederhergestellt werden und Deutschland muss endlich eine vom ganzen Volk mit großer Mehrheit zu beschließende eigene Verfassung und nicht mehr die von den Siegermächten des 2. Weltkriegs eingeführte „Grundverfassung ( = Grundgesetz ) als Rechts-Basis etablieren. Das Grundgesetz ist zwar passabel, hat aber etliche Mängel. So darf es nicht sein, dass der Grundsatz der Gewaltenteilung nicht beachtet werden muss, wenn die Justiz bzw. Staatsanwaltschaft strafrechtliche Ermittlungen gegen die „Monster-Bande“ einleiten müsste. Die Administrative als „Dienstherr“ und unter der Kontrolle der Kanzlerschaft Merkels vereitelt alle diesbezüglichen Versuche mit der Folge der Nichtstrafverfolgung. So tickt leider unser „Rechtsstaat“ ! Und das muss sich ganz schnell ändern !! Gegen alle und jeden müssen die Strafgesetze konsequent ohne Ausnahme und Wenn und Aber durchgesetzt werden können. Eine Klassenjustiz, erst recht nicht zugunsten der „Monster-Bande“ darf es nicht mehr geben !!

  5. Reichsdeutscher sagt | 1. Oktober 2019 um 12:18 | Antworten

    nein der Bettvorleger Drehofer hat die Windsheimer er soll doch lieber Eisenbahn spielen dieser verkalkter Vollidiot .
    He du Depp von der Schlepperunion genannt CSU verschwinde endlich von der Bühne und gehe in Rente aber ohne Moneten du ARSC……..ch !!!!!!!!!!
    Gruß von einem Patrioten

    • wird er schon machen denn sicher kassiert dieser Vollhonk noch mit bei Stuttgard 21.Auch so ein Projekt wo man sich fragen könnte lässt da Merkel heimlich Ihre Bunker bauen um den IS zu überleben?

  6. Überschrift in der Zeitung „Mittelbayerische“ vom 28.06.2018 Seehofer will „Lifeline“ an Kette legen.

    Bundesminister Horst Seehofer (CSU) nannte in Berlin Bedingungen für eine mögliche Aufnahme. Eine Voraussetzung sei, dass das Schiff festgesetzt werde, sagte er am Rande einer Sitzung des Innenausschusses des Bundestages.
    „Wir müssen verhindern, dass es zu einem Präzedenzfall wird.“ Das habe er auch Außenminister Heiko Maas gesagt, der sich nun um die Details kümmern werde. (lach)

    Für Seehofer kommt die ganze Angelegenheit zur Unzeit. Wo er sich doch gerade bemüht, eine Botschaft an Migranten und bayerische Wähler zu senden. Diese Botschaft lautet: In Deutschland haben sie den Schalter in der Asylpolitik umgelegt. Die sogenannte Willkommenskultur ist beendet.

    Zwischen Lybien und Europa dürfe es kein “Shuttle“ geben, sagte Seehofer. Nach Angaben von Mitgliedern des Innenausschusses sagte S. außerdem in der nicht-öffentlichen Ausschusssitzung, die deutsche Crew müsse zur Rechenschaft gezogen werden. Damit stieß er ins gleiche Horn wie der italienische Innenminister Matteo Salvini.

    Es gebe „offenkundige Elemente von Illegalität beim Verhalten der Nichtregierungsorganisation“, hieß es auch in Frankreich aus Kreisen des Elyseepalasts. (staun)

  7. Wir werden wirklich von Verbrechern gegen die Menschlichkeit regiert! Wann wecken denn endlich ein paar jüngere Menschen auf, um deren Kinder und um deren Zukunft geht es doch. Rente mit 70, da alle mit 70 so gesund wie mit 60 sind. Die meisten sind doch schon in den 50zigern ein körperliches Wrack. Sind wir denn 1989 auf die Straße gegangen, um uns von einer IM Erika in die DDR 2.0 zurück bringen zu lassen!!!

  8. Seit Jahren sehe ich Seehofer als schlaffen Bettvorleger der nur Provinz-Wahlen im Bierzelt gewinnen will – im Grunde ist er selbst ein Hochverräter am Deutschen Volk.
    Seehofer gehört auf die Anklagebank bzw. Sicherheitsverwahrung – mit Merkel und ihre bolschewistischen Richter. Alle, aber auch alle haben gemeinsam gegen die Sicherheitsinteressen der Bürger Schande betrieben und ALLE Beteiligten sind nur noch Schande. Seehofer genießt bei mir ebenso wenig Respekt wie Merkel & Co.KG – man sollte ihn auf offener Straße ins Gesicht spucken!
    Kein Mensch hatte was gegen temporäre wahre Flüchtlingshilfe gehabt – doch wer ist denn hier? Drogenhändler, Betrüger, Arbeitsfaule, Mörder, Vergewaltiger, Kriegsverbrecher, Folterer, Menschenhändler, Islamisten und Koranprediger.
    Merkel hat mit der getarnten Show 2015 angefangen und Seehofer als Läufer für Merkel macht das Gleiche Verbrechen. Kurzum: Seehofer ist eine Arschloch!

  9. Merkel selbst hat doch in arabischen Ländern Werbevideos verbreitet und eingeladen. Ihr Selfi mit einem Flüchtling sagt alles. Sie setzt sich vehement für Afrika ein, von dem sie aber nicht gewählt wurde und verrät ihr Volk. Warum zieht sie nicht dort hin und nimmt Drehhofer mit?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*