Sensation in Merkel-Deutschland: Erstes Bundesland BEENDET den Corona-Ausnahmezustand

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(17)

Ärger im Kanzleramt? Die Regierung(en) in den einzelnen Ländern nehmen sich aktuell immer mehr heraus, so der Eindruck der vergangenen Wochen. Nun hat das Bundesland Thüringen, geführt von einer rot-rot-grünen Minderheitsregierung, ganz weit aus dem Fenster gelehnt: Zum 6. Juni wird das Land den „allgemeinen Lockdown“ beenden und durch regionale Maßnahmen ersetzen, so der Ministerpräsident Bodo Ramelow. Konkret: Lokale „Ermächtigungen“ würden im Vordergrund stehen. Dies dürfte ein Schlag ins Gesicht der Kanzlerin sein, die fast zeitgleich befand, die Maßnahmen seien „gerechtfertigt“, auch wenn sie einen schweren Eingriff in die Demokratie darstellen würden.

Enge Infektionsraten-Kontrolle

Ramelow hingegen möchte lokal Maßnahmen durchsetzen lassen, wenn die Rate von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche überschritten würde. Derzeit gilt bundesweit annähernd durchgehend eine Rate von 50 Menschen, um in einzelnen Landkreisen aktiv werden zu müssen. Noch sind die Details in Thüringen allerdings nicht verabschiedet. Gespräche darüber würden anstehen, heißt es in einer Mitteilung der Regierungssprecherin.

Zudem möchte die Landesregierung den Landeskrisenstab auflösen und stattdessen ein lokales Alarmsystem etablieren. Das Gesundheitsministerium (auf Landesebene) würde dann die Steuerung dieses Systems übernehmen. Auch Schulen sowie Kindergärten würden dem Vernehmen nach wohl von den neuen Lockerungen ab dem 6. Juni profitieren. Fraglich ist noch, in welchem Ausmaß gelockert wird.

Hintergrund der Lockerungen ist offenbar – auch -, dass die Fallzahlen im Bundesland selbst und auch bundesweit weiterhin sinken. Die Lockerungsmaßnahmen, die nach Ostern nach und nach etabliert wurden, haben den Rückgang der Neuerkrankungen anders als in den großen Medien und von den oft befragten Virologen befürchtet nicht aufhalten können. Dass die Links-rot-grüne Landesregierung offenbar den ersten Schritt macht, dürfte auch ein Erfolg für die Demonstrationen gegen die Maßnahmen darstellen, die bis dato fast durchgehend verunglimpft worden sind. Hier erstellen wir aktuell eine Chronologie der Corona-Einschränkungsgeschichte in Merkel-Deutschland….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

15 Kommentare zu "Sensation in Merkel-Deutschland: Erstes Bundesland BEENDET den Corona-Ausnahmezustand"

  1. Zumal der bayrische Ministerpräsident Söder im BR TV mitteilte das es sich bei Corona um eine
    Ernstfall Probe handelt.

  2. Uwe E. Mertens | 24. Mai 2020 um 8:18 | Antworten

    Corona 9 – Lothar Hirneise zu den aktuellen Corona Themen
    https://www.youtube.com/watch?v=7aRv9aqA5gQ&feature=youtu.be

  3. Monster Merkel „zockt“ Deutschland ab. Wieviele Existenzen sind schon ob ihres Krisen-Managements in die Brüche gegangen, in ernsthaften Schwierigkeiten und wer soll das alles nur bezahlen ? Der Steuerzahler muss es leider tun ( ! ) und Merkel bestimmt nicht: Merkel zockt die Steuerzahler nur ab und hat bis heute selbst noch keinen Cent wie Politiker(innen) z.B in Österreich in der „Corona-Krise“ gespendet. Es wird höchste Zeit, dass wir diesem Monster die ROTE KARTE zeigen und aus jeglicher Verantwortung entfernen. In ihrem Flucht – Wunsch – Zielland Paraguay wird sie schon sehr „gern“ erwartet. Auch dort gibt es viele „Merkel – Bewunder(er)innen“, die Merkels Zerstörungswerk gegenüber Deutschland und Europa entsprechend „feiern“ möchten. Über den „Merkel-Begrüßungswahn“ liest mann z.Zt. in vielen Nachrichtendiensten und deshalb wünschen wir unserem Monster Merkel eine angenehme „Heimreise“ !!! Wir wären alle sehr froh, wenn sie endlich und schnell weg ist !!!
    Das gilt übrigens für alle ihre „Mittäter“, die wie sie nichts taugen und einzig die „Abzocke-Mentalität“ als „Antriebs-Motor“ für ihre „Politikerkarriere“ vorweisen können.

  4. Peter Lüdin | 24. Mai 2020 um 13:09 | Antworten

    Alle wissen, dass die Lockerungen zu früh gekommen sind und nur weil man zu bequem ist tut man so, als wären das dumme Freak-Ausbrüche, die einen selbst nicht betreffen. Und wenn andere vorsichtig sind geht man ohne Maske und ungewaschenen Händen auf die Aluhut-Demos. Erst wenn Oma elendig gestorben ist, ist das Geschimpfe auf die Politik wieder gross, die es nicht verhindert hat.

    • Rechtsnachfolger | 24. Mai 2020 um 13:16 | Antworten

      So, so, alle wissen…

    • @perter lüding,

      erstmal AUFWACHEN, und sich SCHLAU machen.
      nicht so eine DESINFORMATION unter die NOCHMENSCHEN bringen. Sie haben von duden und blasen keine ahnung.
      die wahrheit siegt.
      WWG1WGA

    • Alle wissen dass diese Hysterie grundlos ist.Ist mir schleierhaft weshalb man Drosten, Wieler und Gates glaubt aber über 120 angesehenen Ärzten,Virologen und Epidemologen keinerlei Glauben schenkt.

      • da hilft nur noch ein mit gewalt, radikal, ENTSORGUNG der BASTARDE.
        die werden so weiter machen und die DEUTSCHEN = VERDUMMEN, VERARSCHEN,
        VERHÖHNEN, VERSPOTTEN, VERACHTEN, VERITIODESIEREN, HASSEN, die liste ist lang.
        die DEUTSCHEN springen auf den FALSCHEN ZUG.
        ja, sie UNTERWERFEN sich, mit ihrer MASKE.
        ich kann nur sagen meine fresse wo ist das HIRN der DEUTSCHEN.
        DORSTEN, WIELER, GATES WASCHEN die GEHIRNE der DEUTSCHEN, und die DEUTSCHEN lassen es ZU.
        das alle SATANISTEN sind ist ja KLAR, FERKEL die bekennende ZIONISTIN = SATANIST oben auf.
        die wahrheit siegt.
        WWG1WGA

  5. Top herr hirneise.

  6. @Peter Lüdin
    Sind Sie Spinner etwa auch der Corona-Hysterie verfallen?
    Hören Sie auf Bürger zu verunglimpfen,die für den Erhalt unserer Freiheit auf die Straße gehen!
    Grußlos,
    F.Koehler

  7. jetzt hat sich die Mehrheit der Blöd Gutmenschen, System treu natürlich, so an den Maulkorb gewöhnt und einige Blödweiber haben, Hingabe voll, schon eigene Designs entworfen … “ wo haben sie denn, diese schöne Teil erworben“ … und dann wollt ihr denen ihr Spielzug, Beachtungs-symbol in der Öffentlichkeit stehlen .. und genau das ist es, worauf diese Firma baut .. auf den Gewohnheitsfaktor und dem Geltungsbedürfnis des Blödmichels.
    Der Michel will Veränderung ??? .. Mehrkill soll weg und das Volk ist zerrissen und gespalten, wie nie zuvor, darum wird gar nix passieren, der Michel lässt sich mit Vorliebe Spalten, einen Keil in den Zusammenhalt treiben und wundert sich, wenn die NWO Realität wird …

  8. Weil wir keine Vergleichszahlen kriegen, wissen wir nicht, ob die Rate nun hoch oder niedrig ist? Vielleicht fällt sie, weil Ansteckungen mit Influenza im Frühjahr immer fallen? Praktisch wissen wir über Corona gar nichts. Was wir kennen gelernt haben, sind unsere Mitbürger. Vor allem ihre Schatten.

  9. haben wir laien schon gewußt ,daß die zahlen, statistiken alle gefälscht waren um
    der NEW WORLD ORDER rothschilds,rockefellers,soros,bill gates,iluminaten und den
    freimaurern 13.+33. grades zu dienen . denen alle politmarionetten dienen und uns
    mit ihren schauspieler schmierenkomödien verblöden wollen . die todesraten waren
    weltweit wie bei jeder grippe unter 0,5% !

  10. Siegmund Clos | 25. Mai 2020 um 12:10 | Antworten

    Ob das nicht etwas zu früh ist? Es gibt ja genügend neue Ansteckungen. Außerdem, bekanntlich soll man ja nur den eigenen gefälschten Statistiken Glauben schenken!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*