Skandal: „Kriegsvision“ – Claus Kleber spricht von Krieg mit Russland

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (13 votes, average: 2,62 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(654)

„Guten Abend, zu Wasser und in der Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort ähnlich wie, vor einigen Jahren auf der Krim, festgesetzt haben.“

„Keine Sorge. Das ist nicht so. Das ist nur eine Vision, aber eine realistische. So etwa müsste nämlich im Ernstfall die Antwort der NATO aussehen auf einen Angriff auf das Territorium eines ihrer Mitgliedsstaaten. Und sei er so klein wie Estland. Wenn das in Frage gestellt scheint, würde die Abschreckung brüchig, die seit 70 Jahren den Frieden in Europa sichert. Das Problem ist heute, dass der Bestand des Bündnisses zu seinem 70. Geburtstag brüchiger erscheint als jemals in seiner Geschichte. Einer bisher beispiellos erfolgreichen Geschichte.“

So lautete Klebers Einleitung des ZDF „heute Journals“ am Donnerstagabend, mit der er Millionen Fernsehzuschauer schockte. Mit dieser beispiellos geschmacklosen und gefährlichen „Vision“, die indirekt ein Aufruf zum Angriffskrieg gegen Russland ist, haben sowohl das ZDF als auch Claus Kleber endgültig den Bogen propagandistischer antirussischer Hetze und Kriegstreiberei überspannt. Dieser Vorgang ist skandalös und muss Konsequenzen haben.

Meinung der Redaktion:

Diese Geschmacklosigkeit, bei der sich ein deutscher „Journalist“ im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Kriegsvisionen der Nato mit Russland hingibt, ist durch nichts zu entschuldigen. Anlass dieser „Ankündigung“ soll der 70. Jahrestag der Nato-Gründung gewesen sein. Klebers „Vision“ stellt nicht nur einen beispiellosen Skandal dar, der nicht folgenlos bleiben darf, sondern verbreitet zudem noch Falschnachrichten. Denn russische Soldaten haben sich legal auf der Krim aufgehalten – es gab zwischen Moskau und Kiew ein Abkommen über den Betrieb des Hafens von Sewastopol für russische Kriegsschiffe und die Stationierung russischer Soldaten. Kleber unterstellt allerdings, dass russische Soldaten illegal auf die Krim einmarschiert seien. Zudem hat keine Annexion der Krim durch Russland stattgefunden. Die Bevölkerung der Krim, die ohnehin mehrheitlich russisch ist, hat durch ein freies Referendum entschieden, sich wieder Russland angliedern zu wollen.

Dass die Nato den Frieden in Europa sichert, ist die zweite Falschnachricht. Dr. Daniele Ganser, Friedensforscher und Historiker, hat bewiesen, dass die Nato seit Ende des Zweiten Weltkriegs geheime Armeen unterhält, die für zahlreiche terroristische Anschläge in Europa verantwortlich sind. Zudem hat die Nato ohne UN-Mandat 1999 einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Serbien begangen. Außerhalb Europas hat die Nato vielfach völkerrechtswidrige Angriffskriege und Invasionen geführt, etwa gegen den Irak, Libyen, Syrien und Afghanistan. Nicht Russland bedroht den Frieden in Europa, sondern die Angriffskriege gegen die genannten Länder, die seitdem destabilisiert und zerstört sind sowie zu Brutstätten des Terrorismus gemacht worden sind.

Was hier im ZDF stattgefunden hat, ist gefährliche Kriegspropaganda und Hetze gegen Russland, die jetzt eine Grenze überschritten hat, die man als „rote Linie“ bezeichnen könnte. Derlei Propaganda erinnert an frühere Propaganda, wie sie in Deutschland bereits stattgefunden hat, um die Deutschen auf militärische Hochrüstung und Kriegsvorbereitungen gegen Russland einzustimmen.

Theoretisch stellt diese Kriegsvision und der indirekte Aufruf zu Kriegshandlungen Klebers sogar eine Straftat gemäß Artikel 26 Abs. 1 des Grundgesetzes dar. Darin heißt es: „Wer einen Angriffskrieg, an dem die Bundesrepublik Deutschland beteiligt sein soll, vorbereitet und dadurch die Gefahr eines Krieges für die Bundesrepublik Deutschland herbeiführt, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.“

Allerdings hat die Bundesregierung § 80 des StGB am 1. Januar 2017 gestrichen. Das war der Paragraf, der die „Vorbereitung eines Angriffskrieges“ unter Strafe stellte. Die Streichung des Paragrafen legt die Vermutung nahe, dass die Bundesregierung den rechtlichen Raum für militärische Interventionen und etwaige Angriffskriege schaffen will.

Wenn sich die Redakteure des ZDF – wovon auszugehen ist – der Tragweite des Handelns von Claus Kleber bewusst sind, ist die Berechtigung für die Existenz der öffentlich-rechtlichen Fernsehanstalten endgültig in Frage zu stellen. Denn diese Art der Berichterstattung ist gemäß Programmauftrag weder wahrheitsgetreu noch sachlich. Die Vielfalt, die Vollständigkeit sowie die Überparteilichkeit der in der Gesellschaft bestehenden Meinungen fehlen im Gesamtprogramm von ARD und ZDF. Das ZDF hat mit dem Vorfall am Donnerstagabend seinen Programmauftrag eindeutig verletzt. Bei der aktuell ohnehin weltpolitisch aufgeheizten Lage muss der fehlgeleitete und fahrlässig handelnde Kleber entfernt werden. Kleber und das ZDF sind – nicht nur mit diesem Beitrag – zur diplomatischen Belastung geworden.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

28 Kommentare zu "Skandal: „Kriegsvision“ – Claus Kleber spricht von Krieg mit Russland"

  1. Schafft endlich diese von uns finanzierten Propagandasender ab. Sie manipulieren uns täglich im Sinne der Programmmacher und der Regierenden. Ein keine Minderheit im Lande hat diese Medienmittel unter Kontrolle, um die Mehrheit gezielt zu manipulieren und in ihrem Sinne zu beeinflussen. Wir sollten alle gemeinschaftlich die Zahlung der Zwangsgebühren einstellen. Es wäre mal interessant zu sehen, wie dieser Staat dann von 40 Millionen Haushalten die Gebühren eintreiben will. Die müssten dann zehntausende neuer Gerichtsvollzieher einstellen um die Gelder einzutreiben.

    • Salut ralf palm
      Deine Vision ist sehr Gut. Aber nur wenige würden mitmachen. Die meisten haben die Hose voll. Aber wir wären 99% und was will 1% ausrichten?

  2. Alle Mandate der Bundeswehr sind wissentliche Zersetzung gegen eine mögliche Machtkonzetration deutscher Bundeswehr. Auch „Uschis Beraterfimmel“ gehört dazu.

  3. Ich wusste es schon immer: es gibt sie, die Wiedergeburt!
    Goebells ist wieder da – in der Gestalt des Claus Klebrig!

  4. Ingrid Martin | 9. April 2019 um 12:26 | Antworten

    Ich habe immer sehr viel von Herrn Kleber gehalten aber das geht dann doch zu weit.
    Russland hat noch nie einen Staat kriegerisch überfallen und keiner konnte es je besiegen…was soll das..

    • Afgahnistan?

      • Kleber ist eine miese CFR Ratte, Bilderberger und super Arschloch! Was kann man bitte von dem halten?
        Zuviel Mist auf ZDF geschaut- oder was?
        Selten sowas blödes gelesen!die Dummheit der Deutschen ist wirklich grenzenlos, was Sie ausdrücklich beweisen!

      • w. wunderlich | 9. April 2019 um 19:38 | Antworten

        sie haben recht , das war das war das vietnam von russkiland , aber es wurde elegant weitergereicht , hat ja auch was – oder ?

    • Ukraine… seit 2014 besetzt Russland Krim und Ost-Regione von Ukraine…mehr als 10000 Zivilopfer

      • Die Krim hat schon immer – vom Ausrutscher des dauerbesoffenen Chruschtschow mal abgesehen – zu Russland gehört! Nix mit „Besetzung“! Auf der Krim gab es im Übrigen dazu eine Volksabstimmung! Hierzulande pocht man gerne darauf, dass das „Volk“ das Sagen hat – aber woanders wird es dem „Volk“ nicht zugebilligt? Das ist Verdummung, billige Hetze und Propaganda.
        Und wer glaubt eigentlich noch die Dauerlüge, Russland hätte die Ost-Ukraine besetzt? Behauptet wird das immer wieder gern, vor allem von solchen Hetzern wie dem Kleber. Aber bis jetzt habe ich noch nirgends auch nur einen einzigen Beweis dafür gesehen!
        Und dann auch noch „10000 Tote“!? Auf wessen Konto gehen die wohl? Fragen Sie doch mal ihre Ukrainischen Fascho-Freunde!

    • Georgien 2008,
      Syrien,
      Tschetschenien….

  5. Klaus Kleister ist ein astreines Kind der Atlantikbrücke und hört nur auf den CIA und NSA. Die öffentlich-(un)rechtlichen Verdummungsanstalten outen sich immer mehr. Bei ARD und ZDF werden sie in der ersten Reihe ver…… und nicht nur in der. Der Artikel ist zwar schon älter aber immer noch aktuell http://www.free21.org/deutschlands-schattenregierung-oder-wie-die-atlantik-bruecke-die-brd-lenkt/

  6. Die Schweizer Morgenpost nennt ihn Sudel-Claus in Erinnerung an Sudel-Ede. Passt.

  7. Wie kann ein Normaler Mensch so was überhaupt über die Lippen bringen??? Nur ein Verrückter…
    Der Welt wird immer und immer verrükter…
    leider viele machens mit.

  8. Endlich jemand, der Mut hat, dieses Thema anzusprechen…Russland ist ein verbrecherisches Land, das Nachbarländer kriegerisch überfällt und Menschen tötet. In Ukrsine gibt es seit 2014 schon mehr als 10000 Zivilopfer….und Deutschland tut so als ob sie nichts weiß, nichts hört, nichts sieht…solange Geschäfte mit Russland laufen…Geld stinkt nicht…auch wenn es Blutgeld ist…wenn ihr so weiter macht, dann steht irgendwann Putin eurem Haus und sprengt es…genau so wie er in Ukraine gerade jetzt macht, jede Sekunde töten Russen ukrainische Zivilisten…in Georgien 2008 gemacht hat, in Tschetschenien, in Syrien….lebt weiter mit geschlossenen Augen

  9. w. wunderlich | 9. April 2019 um 19:22 | Antworten

    wer ist klaus kleber ? wahrscheinlich so ne bordsteinblüte die mit demagogie nen haufen mist anzettelt. hab zwar keine genauen fakten über diesen herren aber sich profilieren zu wollen sollte man sich etwas mehr mühe geben.
    mein kommentar : kriegshetzer, der sicherlich nie gedient hat . aber studiert auf kosten des volkes. ich hasse solche typen.

  10. w. wunderlich | 9. April 2019 um 19:27 | Antworten

    kleber weiß wohl nicht , das russland eine weltmacht ist. hoffentlich liest de russische präsident den mist und schickt mal eine spezialeinheit raus.

  11. Schon toll, wie man hier seine Fakenews verkaufen will.
    An die Redakteure: denkt ihr wirklich, ihr könnt damit jemanden überzeugen???
    Aber andererseits: unterhaltsame Satire!

    • Fakenews???
      Genau so, wie es im Beitrag steht, hat es dieser Ekelbolzen rausposaunt!
      Wenn man keine Ahnung hat, lieber mal die Klappe halten!

  12. ,,das ist nur eine Vision, aber eine realistische.“
    Nichts anderes wie eine Aussage
    ,, Claus Kleber ist intelligent, aber dumm „.

  13. Hr. Soros hat gute Arbeit geleistet. Klausie ist einer seine besten Studenten. Und qualität hat sein Preis dass weiss selbst Hr. Soros.

    Es hat da viele Jahre her auch so einen Herr existiert den ein ganzes Volk schricken lassen hatte

    Kleber ist einen schrecklichen zynischen Mensch.

  14. Csaba Várkonyi | 10. April 2019 um 6:51 | Antworten

    ZDF und ARD haben jahrelang Ungarns-Regierung verteufelt. Die Masse glaubt alles, was dort gesagt wird. Die Masse ist getrimmt. Deshalb gewinnen bei den Wahlen in Deutschland immer noch die gleichen Mainstream-Parteien, wenn auch mit Verlusten, machen dann Groko obwohl sie vorher beteuert haben es nicht zu tun. Und deshalb sitzt das Volk und sieht zu, und nimmt alles an. Und deshalb ist diese Masse heute überzeugt, dads ed in Ungarn eine Diktatur herrscht. ZDF hat es sogar soweit getrieben, dass in einer Kindersendung über eine gelbe Karte fü Ungarn gesprochen wurde. Und dieser gleiche Sender hat wohl über die Gewalttaten der Migrantenmassen in der Sylvesternacht in Köln geschwiegen und nicht berichtet. Interessant, oder? Etwa nicht einseitig? Wacht auf Leute, ihr werdet seit Jahren an der Nase herumgeührt.

  15. Hallo Leute schaut in dieses Gesicht von dieser Kreatur und ihr seht Lüge und Hinterlist,dass Weibchen mit den blauen Kontaktlinsen bei ihm in der Sendung ist genauso ein Stück Elend für Deutschland.

  16. Ganz im Sinne der USA. Der Natogeneral, auch ein Deutscher, will Atomwaffen wieder bei uns installieren und wieder wollen diese ganzen Hirnkranken mit aller Gewalt wieder einen Krieg in Europa. Aus den Schrecken des WK2 nichts gelernt und diesmal die komplette Zerstörung Europas starten. USA=Hitlerx10

  17. Kleber ist ein Sprachrohr dieser Regierung, die sich im Todeskampf befindet und auch er wird für seine Lügen einen Richter finden.

  18. Ich bewerte die Aussage von Claus Kleber anders als die Autoren hier. Sie ist ein Warnschuß. Ein Warnschuß dafür, dass wir (Deutschland) immer mehr Geld in die NATO pumpen sollten, so wie Trump es will. Leider wird die von der Leyen jedes noch so marode Loch nutzen, um dort Geld zu versenken. Zurückhaltung und Investition in eigene Notwendigkeiten wären angebracht – wenn diese bei der Bundeswehr nicht zu finden sind, könnte man die Schulden reduzieren.

  19. Schafft die Politiker ab und führt echte Anarchie ein. Ohne Politiker würde es keinen Krieg geben, auf der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar zu Blackeyes Antworten abbrechen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*