So will Elon Musk Cyborgs aus uns machen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,67 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(4)

Der Gründer der Elektro-Auto-Fabrik „Tesla“, Elon Musk, will offenbar aus Menschen Cyborgs machen. Das menschliche Gehirn ist für dieses Individuum offenbar nicht „leistungsfähig“ genug. Mit seinen Plänen ist der Tesla-Gründer, der mit seiner zweiten Firma „SpaceX“ bereits tausende „Starlink“-Satelliten ins All geschossen hat, nun an die Öffentlichkeit gegangen. Sein Vorhaben klingt wie aus einem Horror-Science-Fiction Film à la „Terminator“.

Wenn es nach ihm geht, könnte „seine Technologie“ schon jetzt angewendet werden. Elon Musk will Mini-Elektroden in das menschliche Gehirn implantieren lassen. So solle man „ganz einfach und per App Sprachen lernen können“, so Musk. Der Eingriff soll „so einfach wie das Augenlasern sein“. Bei der Implantation der Elektrode soll es kein größeres Operationsrisiko geben. Elon Musk soll es bei seiner neuen „Geschäftsidee“ aber nicht um besseres Sehen gehen, sondern um eine „bessere Gehirnleistung und um neue Fähigkeiten“.

Musk will über die eingepflanzten Elektroden (oder Chips) das menschliche Gehirn nicht nur auslesen, sondern auch mit künstlicher Intelligenz, also mit Computern verbinden und aufladen. Mus hat bereits mit Ratten und Affen entsprechende Tests gemacht und sucht nun Freiwillige, die an der ersten „Studie“ mit Menschen teilnehmen. Das Projekt heißt „Neuralink“.

Musk sagte, das „Zulassungsverfahren für sein Projekt sei so komplex“ – daher würde es noch dauern, bis die Technik voll einsatzfähig sei. Nach Ansicht von Musk geht es bei seinem Projekt um den „Machterhalt des Menschen“. Musk ist der Ansicht, dass die künstliche Intelligenz die Menschheit bedrohe. Daher müsse die Menschheit über diese „Neuralinks“ die Kontrolle über die KI wieder übernehmen. Die einzige Möglichkeit, die Herrschaft über die KI zu wahren, sei die „Verschmelzung des menschlichen Gehirns mit künstlicher Intelligenz“.

Was dieses Individuum tatsächlich im Sinn hat, ist nicht schwer zu erkennen. Musk geht es kaum um die Herrschaft über KI. Musks kranke und gefährliche Vision macht Menschen zu Cyborgs, die durch die Gehirn-Chips immer und überall überwacht und gesteuert werden können und deren Gedanken ausgelesen werden sollen. Dieses Individuum ist, genau wie Bill Gates, hochgefährlich und muss gestoppt werden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Lesen Sie auch hierzu unseren Beitrag über Bill Gates, welcher ebenfalls Cyborgs aus uns machen will:

Gates Vision von einer Welt des Transhumanismus

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

11 Kommentare zu "So will Elon Musk Cyborgs aus uns machen"

  1. Das ist purer Satanismus.Das macht er weil er den Satan anbetet.Liebe Leute lest die Bibel.Es ist die Synagoge Satans.Der Ganze Deepstate.Fangt an zu beten zu unserem allmächtigen Gott und seinem einzigen Sohn Jesus .

    • Rechtsnachfolger | 21. Mai 2020 um 11:09 | Antworten

      Und was ändert das Lesen der Bibel an der Situation?

    • Wer sagt das Jesus der einzige Sohn Gottes ist?
      Schreiben kann man viel aber beweisen ist was anderes,
      Ich kann auch nicht beweisen das ich mit Moses gesprochen habe,
      und das ich im Mond war wor ein Großer See ist, ich hoffe nur das man eines Tages den Mond See entdeckt. AMEN

      • @arno,

        das wort AMEN nehme ich nicht mehr in den MUND. wenn so sei es.
        AMEN ist satanisch = ANU
        genauso, das HALLO, SERVUS,u.v.m. kommt alles vom ZIONISTISCHEN gesocks, und die menschen sprechen es nach. so bleiben sie UNTEN.
        WOTE sind MACHT.auch da
        siegt die wahrheit.
        WWG1WGA

  2. Rechtsnachfolger | 21. Mai 2020 um 11:07 | Antworten

    Die globalistischen Psychopathen offenbaren sich jetzt überall. Sie scheinen sich des Erfolgs ihrer Agenda sicher zu sein. Herr Musk, gehen Sie mit gutem Beispiel voran. Ihre natürliche Intelligenz, die auf Grund Ihrer Krankheit offensichtlich einen Schaden erlitten hat, wäre dann besser zu kontrollieren.

    Laut einer wissenschaftlichen Studie neigen in einer Gesellschaft ca. 5% der Bevölkerung zu dieser Krankheit. Das wirkt sich auf die politische Lage aus. Die skrupellosesten dieser Gruppierung übernehmen im Laufe der Zeit sämtliche für eine Gesellschaft relevanten Strukturen, um sie für ihre egoistischen Ziele zu mißbrauchen. Die nicht so stark Erkrankten dieser Gruppe ermöglichen auf alle mögliche Art und Weise die Zuarbeit, ebenso aus egoistischen Motiven.

    Wer sich für die von mir erwähnte Studie interessiert, dem empfehle ich das Buch „Politische Ponerologie“:

    https://archive.org/details/PolitischePonerologie/mode/2up

  3. DIESE SATANISTEN MÜSSEN SCHNELLSTENS ENTSORGT WERDEN! !!!!!!

  4. Watergate, wo ist mein Kommentar?

  5. Heute ist Himmelfahrt und nicht Vatertag.

    16 Und es macht, daß die Kleinen und die Großen, die Reichen und die Armen, die Freien und die Knechte – allesamt sich ein Malzeichen geben an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn, 17 daß niemand kaufen oder verkaufen kann, er habe denn das Malzeichen, nämlich den Namen des Tiers oder die Zahl seines Namens.
    (vgl. Apk 13, 15-17)
    Das ist leicht zu verstehen. Das Tier meint kein Symbol, sondern das reale Tier. Die bösen Buben und Mädchen behaupten, daß sie vom Tier abstammen. Sie beten das Tier an.
    Mit den Corona-Regeln kam auch die „Verpflichtung“ für viele kleine Betriebe, Namen und Adressen und allerlei persönliche Daten abzufragen, angeblich wegen der Ansteckungsgefahr. Dem kleinen Mann, der nur über die Marionetten-Presse informiert wird, will ich mal keinen Vorwurf machen. Auch wenn ich anfangs ärgerlich war. Maskenzwang, Datenabfrage – er wird erpresst mit seinem Broterwerb.

    1 Und ich hörte eine große Stimme aus dem Tempel, die sprach zu den sieben Engeln: Gehet hin und gießet aus die Schalen des Zorns Gottes auf die Erde! 2 Und der erste ging hin und goß seine Schale auf die Erde; und es ward eine böse und arge Drüse an den Menschen, die das Malzeichen des Tiers hatten und die sein Bild anbeteten.
    (vgl. Apk 16, 1-2)
    Leicht zu verstehen. Corona betrifft den ganzen Erdkreis. Wer war noch mal der Fürst dieser Welt?

    12 Und der sechste Engel goß aus seine Schale auf den großen Wasserstrom Euphrat; und das Wasser vertrocknete, auf daß bereitet würde der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne. 13 Und ich sah aus dem Munde des Drachen und aus dem Munde des Tiers und aus dem Munde des falschen Propheten drei unreine Geister gehen, gleich den Fröschen;
    14 denn es sind Geister der Teufel, die tun Zeichen und gehen aus zu den Königen auf dem ganzen Kreis der Welt, sie zu versammeln in den Streit auf jenen Tag Gottes, des Allmächtigen.
    (vgl. Apk 16, 11-14)

    Euphrat und Tigris stehen symbolisch für den Orient und Afrika. Von dort kam die Zuwanderung nach Europa. Das meint „der Weg den Königen vom Aufgang der Sonne“. Das ist das Morgenland. Ausgelöst haben die Wanderung die Kriege der Amerikaner.

    Jesus fand in Europa Asyl. Daran sollte man denken. Von Europa aus verbreitete sich das Christentum über den Erdkreis.

    Praktisch macht die Politik genau die Fehler, die zu ihrem Untergang führen.

    Die anderen Zornesschalen passen auch. Findet man aber selber heraus.

    Elon Musk betet auch das Tier an. Seine Vorstellungen, den Menschen nach dem eigenen mißratenem Bilde zu formen, sind ein schlimmes Sakrileg.

    Tut mir leid, daß das oft ein bißchen länger ist. Das ist wahrscheinlich das Handycap von Musk und Co., daß sie längere Passagen nicht verstehen können. Die können wohl nur eins zur Zeit, entweder Fahrstuhl fahren oder Kaugummi kauen.
    Und Jesus sprach: Nicht ist verborgen, das nicht offenbar werden wird.

  6. elon musk ist jude ,der die morde an weißen durch schwarze in südafrika
    gut überstanden hat (wie alle juden) und als solcher macht es ihm überhaupt
    nichts aus alle künftigen goyim (500 milionen weltrestbevölkerung)zu cyborg–
    sklaven der jüdischen herrenrasse zu machen .

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*