Spahns Ministerium bettelt bei Pharmaindustrie nach Impfstoffen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Spahn

Die Mängelliste des Gesundheitsministeriums wird größer. Nun hat Jens Spahns Gesundheitsministerium einen Bettelbrief an die Pharmaindustrie verfasst, um höhere Produktionskapazitäten für den Corona-Impfstoff zu erhalten. Staatssekretär Thomas Steffen soll nach Angaben des Redaktionsnetzwerkes Deutschland um die Hilfe gebeten haben.

„„Angesichts der angespannten pandemischen Lage ist unser gemeinsames Bestreben, die Produktionskapazitäten von Impfstoffen für die Eindämmung der Covid-19-Pandemie weiter zu erhöhen. Aus diesem Grund bitte ich Sie um Unterstützung“.

Das Schreiben soll an fünf Pharma-Verbände gegangen sein und auch einen Hinweis darauf enthalten, dass der Staatssektretär „dankbar, wenn Sie mir mitteilen könnten, ob es in Ihrem Verband Unternehmen gibt, die zu einer Erhöhung der Produktion“ beitragen könnten. Auch eine Mitteilung darüber, wer sich vielleicht schon von sich aus bemüht, wünscht der Politiker.

Versäumnisse, Pleiten, Pech und Pannen

Angeblich hat  Spahn eine Umfrage in der Union erstellen lassen, ob er als Kanzlerkandidat geeignet sei. Das Ergebnis seiner Politik-Managementfähigkeiten ist noch bescheiden. Anfangs der Corona-Krise musste die verwirrte Bevölkerung sich über Wochen anhören, Masken brächten keinen Schutz. Es waren schlicht keine Masken da – oder nicht hinreichend. Als die Masken dann beschafft waren, wurden sie direkt zur Pflicht ernannt.

Später zeigte sich, dass die Pandemie vor allem deshalb als so bedrohlich empfunden wurde, weil die Intensivbetten-Kapazität fast ausgeschöpft sei. Die Kliniken leiden seit Jahren am Raubbau durch die (Spahn-)Politik. Hier zeigt sich das Ergebnis. Schließlich bestellte Spahn jetzt offenbar zu wenig Impfstoff. Donald Trump hat wesentlich mehr schon wesentlich früher beschafft. Unabhängig davon, wie man dem Impfstoff gegenübersteht: Eine logistische Glanzleistung hat Jens Spahn dort nicht vollbracht – offenbar aber sollen wieder schnell die Kohlen aus dem Feuer geholt werden. Fällt der Fauxpas diesmal auf?

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

12 Kommentare zu "Spahns Ministerium bettelt bei Pharmaindustrie nach Impfstoffen"

  1. Woran erkennt man eine Pandemie?

    Wenn 9 von 10 Pflegekräften sich nicht impfen lassen ( aus Unser Mitteleuropa )!!

  2. Zum Thema „Pandemie“ werde ich mich nicht mehr äußern,
    denn es ist hierüber eigentlich alles gesagt worden.
    Ich kann nur noch jedem empfehlen, sich die Geschichtsbücher
    zur Hand zu nehmen und unter den Begriffen „Seuchen und andere
    Katastrophen“ nachzulesen. Da wird ganz deutlich, wie Pandemien
    entstehen und mit welch einer Wucht sie sich ausbreiten.
    Das haben wir mit der „Covis-19-„Panik aber nicht,
    denn sie ist inszeniert worden, um die geplante Neue Weltordnung
    durchzusetzen und die Völker als solche aufzulösen und die
    gesamte Menschheit zu versklaven!
    Mein Appell an alle: lasst Euch um Himmels Willen nicht impfen!
    Es gibt keine Langzeitstudien über die Wirkung dieses Mittels.
    Und auch das Virus wurde nie isoliert und auf seine Charakter-
    Eigenschaften überprüft! Schützt Euch vor Politikern und Ärzten,
    die Euch dahingehend beschwatzen wollen, Euch doch noch impfen
    zu lassen! Gott schütze das Deutsche Volk!

    • Am Ende werden die Menschen den Herrschern zu Füßen liegen und sagen:
      „Macht uns zu euren Sklaven, aber füttert uns“
      Die Menschen werden ihre Knechtschaft lieben.

    • Guten Tag Günter Wulf. Kennen Sie den YouTube Kanal Phenomenal Travel Videos?
      Praveen Mohan wird von YouTube ständig angegriffen, obwohl dieser Mann immer nur völlig korrekte Videos über die alte Kultur seiner Heimat produziert. Warum und wer hat ein Interesse daran, die Arbeit von Praveen Mohan zu sabotieren? Das ist ein Indiz für das was die Menschen und ihr Leben betrifft. Warum, frage ich Sie, werden meine Kommentare von YouTube Kanalbetreibern gesperrt, wenn ich kritische Kommentare zu deren angeblich aufklärenden Videos schreibe? Kommentare die keine Beleidigung enthalten, die aber dazu anleiten sollen, daß Menschen ihr Denken anders ausrichten. Was wollen diese angeblichen Aufklärer wirklich und wer sind diese Leute in Wahrheit? Ein Indiz für die Menschen. Wer hat warum ein sehr starkes Interesse daran, daß wir Menschen unsere eigene Geschichte nicht kennenlernen dürfen? Wer verbietet uns das, wer hindert uns daran und wer speist uns statt dessen mit lauter Blödsinn ab? Ein Indiz für die Menschen. Warum sollen die Menschen zu den Priestern gehen, werden sogar psychisch geradezu in Zwanghaft genommen, diese angeblichen Priester tun jedoch in Wahrheit nichts gutes für die Menschen? Ein Indiz für die Menschen. Im Moment bin ich erstaunt, eigentlich hat das schon vor längerer Zeit begonnen, wie seltsam die Berichterstattung auf einigen angeblich aufklärenden Internetseiten gestaltet wird. Psychologie vom Feinsten würde ich sagen. Ein Indiz für die Menschen. Der ständige Aktionismus, die ständige Informationsflut, der ständige psychologische, geistige, geistliche Artilleriebeschuß dem wir ausgesetzt werden. Ein Indiz für die Menschen. Die guten Leute die wir bei uns im Land hatten, werden alle sehr schnell unter Beobachtung und Beschuß genommen und ggf. grundlegend verleumdet und vernichtet mitsamt deren Arbeit. Wer tut das und warum? Ein Indiz für die Menschen. Die Schulen die ich besucht habe um Themen über das Leben kennenzulernen, warum wird dort sehr viel Geld verlangt und warum geht man dort mit den Menschen so seltsam um? Das fällt nur auf, wenn man sich umfangreiches Wissen und Erfahrung angeeignet hat, sonst kaum. Wer steckt dahinter und warum tut man das? Ein Indiz für die Menschen. Warum hat Rudolf Steiner solch seltsame Aussagen getätigt und warum verlangte Rudolf Steiner von seinem Gefolge solch seltsame Schwüre? Was steckt hier dahinter? Und warum machen die Anthroposophen auch all dieses Zeug mit? Warum wurden auch dort meine Fragen und Kommentare vielfach zensiert? Ein Indiz für die Menschen. Warum bin ich immer, schon seit meiner jungen Kindheit auf sehr starken Widerstand gestoßen wenn ich anderes zu denken begonnen habe als das übliche Zeug? Warum wurden Fragen nie gefördert, sondern warum werden ‚unzulässige‘ Fragen sofort mehr oder weniger stark bekämpft? Warum wird sehr schnell sogar mit empfindlichen Beleidigungen sogar vor Anderen gekontert? Auch ein Indiz für die Menschen.

      Die Menschheit hat sich nicht weiterentwickelt, sondern zurückentwickelt.
      Warum? Was steckt dahinter? Ein Indiz für die Menschen.

  3. und dieser Drottel möchte Bundeskanzler werden

    • Wussten Sie schon? – Politiker ist einer der wenigen Berufe für die es weder Ausbildung noch Prüfung gibt.
      Also bitte nicht so streng mit diesen ausbildungslosen Damen und Herren. Die wissen es eben nicht besser.

  4. Was erwartet ihr von den Pappmaschee Marionetten Ministern denn?

    Egal wen ihr dahin stellt, es werden immer die notwendigen Fehlentscheidungen getroffen werden, um Deutschland zu schaden, und dem deutschen Volk.

    Denn egal wen ihr da hinstellt, es ist nie jemand aus dem Volk. Somit immer jemand der für die falsche Seite arbeitet.

    Sehr gut bezahlte Marionetten…

  5. Das Verhalten des Corona-Impfstoff-Bettelministeriums zeigt uns allen öffentliche: Es ist Krieg! Ein Krieg, den Regierung, Parlament und alle Systemlinge in Wirtschaft und Gesellschaft der Bevölkerung einschließlich der legalen Zuwanderer und illegalen Eindringlinge erklärt hat.

    Angegriffen wird auf dem ‚Schlachtfeld Corona‘ die Gesundheit der Menschen. Jede Impfung ist wie ein abgefeuerter Schuss. Kostet die abgeschossene Rakete 80.000, so kostet die nachgeladene bereits 100.000.

    Damit erklärt sich, warum – wer glaubt das? – nicht genügend Serum zur Verfügung stehe. Die portionsweise Auslieferung täuscht Knappheit vor. An (künstlich erzeugter) Knappkeit verdient der kapitalistische Staubsauger. Also gehen wir davon aus. die Nachlieferungen werden den Steuerzahler mehr kosten als die jeweiligen Vorlieferungen. Das Bettelgehabe des Corona-Impfstoff-Bettelministeriums ist nichts anderes als eine Aufforderung der Politik an Hersteller und Lieferanten, dass es nun an der Zeit ist, ihre Impfstoffpreise zu erhöhen.

    • Wir müssen begreifen, dass wir im Krieg sind.
      Wir haben es uns nicht ausgesucht, aber wir können es nicht ändern.

      • Sprach der Frosch bevor er in den Ventilator sprang, aber:

        Wir Deutsche sind keine Frösche!

      • Doch! Genau das haben wir uns ausgesucht!

        Hätten wir es nämlich anders haben w o l l e n , dann wären die Verhältnisse andere.

        Alle, die sich zum Schutz vor Viren freiwillig Masken ins Gesicht hängen, die ausdrücklich nicht vor Viren schützen, und alle, die dem Impfstoff hinterher jagen wie Drogensüchtige ohne Stoff ihrem Dealer, sind diejenigen, die ihre in ihren Köpfen selbst geschaffenen und nur dort existirenden Ängste für real halten und damit Scharlatanen und Land-und-Leut-Verderbern Macht geben.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*