SPD hat Angst: Grundrente „nicht möglich“….

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design (14)

Bittere neue Nachrichten für Freunde der Sozialdemokratie. Die SPD möchte nichts riskieren. Jüngstes Beispiel dafür ist die sogenannte Grundrente. Die könnte allen Menschen unabhängig von deren Geschichte bei der Beitragszahlung ein bestimmtes Entgelt bringen. Dies könnte die Altersarmut auf breiter Basis deutlich verringern, da niemand mehr zittern müsste, ob ein Anspruch bestünde oder nicht. Die SPD allerdings möchte nicht. Oder sie traut sich nicht. Oder sie hat eine andere bzw. vielmehr keine Ausrede. Sie ziert sich einfach. Mit falschen Argumenten.

Angela Nahles: Bloß nicht

Bloß nicht, scheint Angela Nahles zu denken. Die SPD-Chefin hat ohnehin seit vielen Jahren als Arbeits- und Sozialministerin seinerzeit in der Richtung nichts unternommen und nichts unternehmen wollen. Jetzt geht es bei ihr auch in eine andere Richtung: Große Versprechen (Beitragshöhe bleibt fix, die Auszahlungshöhe ist bis zum Jahr 2025 quasi abgesichert) und keine richtigen Verbesserungen.

Angela Nahles meint, es könne nicht sein, dass die Partei oder die Gesellschaft von einem funktionierenden System (das seit 125 Jahren funktionierte) in ein anderes System springen würde. Man müsse erst einmal untersuchen, was in den Niederlanden vor sich ginge, wo ein solches Prinzip bereits umgesetzt wird. Und man müsse sehen, wie hoch der Altersquotient ist, das Verhältnis von Älteren zu Jungen an sich.

Der vorgeschobene Riegel jedoch müsste nach Meinung von Kritikern nicht sein. Denn zumindest die Quotientenfrage ist jetzt schon zu klären. Die Daten liegen alle vor – für jede Art von Lösung. Ob die SPD überhaupt eine Lösung sucht? Oder einfach weiter machen möchte wie bislang. Dies scheint der Grund für die erstaunliche Zähigkeit der politischen Riege um Andrea Nahles. Dass die Wähler gehen, scheint niemanden zu interessieren.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar zu "SPD hat Angst: Grundrente „nicht möglich“…."

  1. Mit Recht hat die nutzlose Partei Angst! wenn nun schon nicht mal die Grundrente möglich ist, warum verschleudert die SPD dann weiterhin unzählige Milliarden? aber verlauten lassen, dass die Umftagewerte wieder über der AfD liegen, gell?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*