„Sunday Times“: Merkel ist eine Gefahr

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Merkel

Von der internationalen Presse erhält Angela Merkel immer mehr Kritik. Während die Kanzlerin bereits von der amerikanische „New York Times“ einige Male herbe Kritik einstecken musste, legte nun die britische „Sunday Times“ nach. Kurz vor Weihnachten musste Merkel erneut Kritik einstecken. Die Londoner Zeitung zeigte sich besorgt über den Zustand der europäischen Politik, vor allem aber auch über den der deutschen Politik. Zuletzt wuchs die Sorge über die deutsche Untätigkeit auf der Weltbühne.

Merkels Wahlerfolge als langjährige Kanzlerin müssten nun gegen schwere Fehleinschätzungen aufgewogen werden. Ihre Reaktion auf die Flüchtlingskrise 2015 habe den Zusammenhalt der EU untergraben. Ihr Einsatz für die Gaspipeline Nord Stream von Russland nach Deutschland sei eine Gefahr für Osteuropa. In diesem Punkt stimmen die Briten mit der Kritik aus Washington überein. Es ist offenbar nicht gerne gesehen, dass der amerikanische Vasallenstaat BRD Geschäfte mit Russland macht, ohne den „großen Bruder“ zu fragen.

Merkel werde die deutsche Politik in einem „traurigen Zustand“ hinterlassen, so die „Sunday Times“ weiter. In ihrer Kanzlerschaft falle der „Aufstieg der rechtsextremen Alternative für Deutschland“. Die Sozialdemokraten hätten sich in Merkels Auszeit für einen neuen Linksschwenk entschieden. In Europa werde Merkel nach ihrem Abtritt 2021 ein „Vakuum“ hinterlassen, so die Zeitung. Ein Vakuum, das der französische Präsident Macron bereits schon jetzt mit umfassenden EU-Reformen zu füllen versuche. Macron habe jedoch dabei vergessen, die großen Probleme im eigenen Land zu berücksichtigen, kritisiert die Zeitung.

Ähnlich offensiv kritisierte zuletzt auch die „New York Times“ die Politik Merkels. Es war die Rede von einer „Zombie-Koalition“, die „unfähig zu handeln und nicht willens zu sterben“ sei. Die „Sunday Times“ gilt in Großbritannien und Irland als größte sonntägliche Zeitung, deren politische Orientierung als Mitte-Rechts, also konservativ angegeben wird. Ihre derzeitige Auflage liegt bei rund 1,3 Millionen Exemplaren.

In Deutschland sieht man die Politik Merkels und die Existenz der AfD differenzierter. Merkel kommt bei der ausländischen Kritik noch zu gut davon. Die AfD, die vom Mainstream als rechtsextrem hingestellt wird, wird von vielen Menschen als Alternative zu der desaströsen Politik der GroKo, unter dem Einfluss der Grünen, angesehen – viele ehemalige CDU-Wähler wählen die AfD aus Überzeugung, einige auch aus Protest. Das Pipeline Projekt mit Russland hingegen wird von der Mehrheit der Deutschen begrüßt. Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich im Übrigen bessere und engere Beziehungen zu Russland. Mehr zur Merkel-Politik lesen Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

19 Kommentare zu "„Sunday Times“: Merkel ist eine Gefahr"

  1. Franz Josef Kostinek | 27. Dezember 2019 um 8:24 | Antworten

    Auch in Russland kommt, wenn auch langsam, die Demokratie. Gut für die Völker der ganzen Welt-

  2. Auch wenn er den Zusammenhang mit der Religion nicht kannte, beschrieb Silvio Gesell diesen Sachverhalt im Jahr 1911 wie folgt:

    „Wir wären weit, weit über den Kapitalismus hinaus (Kapitalismus = wirtschaftlicher Zustand, in dem die Nachfrage nach Geld und Realkapitalien das Angebot übertrifft und darum den Zins bedingt), wenn seit 3000 Jahren durch die Wirtschaftskrisen die Kultur nicht immer wieder die mühsam erklommenen Stufen heruntergestoßen worden wäre; wenn die bettelhafte Armut, in der jede Krise die Volksmassen hinterlässt, nicht die Bettlergesinnung großgezogen hätte, die nun einmal den Menschen, groß und klein, in den Knochen liegt. … Die Plage des Hungers und der Druck der Schulden sind böse Erzieher. …Und wo wären wir heute in wissenschaftlicher, technischer, … Beziehung angelangt, wenn die vielversprechende Kultur, die das Gold, obschon blutbefleckt, geraubt und erpresst, in Rom erstehen ließ, nicht unter einer anderthalbtausendjährigen, durch Geldmangel erzeugten ökonomischen Eiszeit erstarrt, vergletschert, vernichtet worden wäre? Sicherlich säßen wir jetzt auf dem Throne Gottes und ließen das All im Kreis an unserem Finger laufen.“

    Die Natürliche Wirtschaftsordnung („Himmel auf Erden“ = Nachfrage äquivalent Angebot) hätte rein technisch gesehen schon vor 2000 Jahren verwirklicht werden können, doch es hat nicht sollen sein. Dafür können wir heute diese wunderbaren Zeilen lesen, mit denen der Philosoph Friedrich Nietzsche treffend charakterisierte, was stattdessen daraus geworden ist:

    „Ich heiße das Christentum den Einen großen Fluch, die Eine große innerlichste Verdorbenheit, den Einen großen Instinkt der Rache, dem kein Mittel giftig, heimlich, unterirdisch, klein genug ist, – ich heiße es den Einen unsterblichen Schandfleck der Menschheit…“

    Nach drei Jahrtausenden Zinsgeldbenutzung, in Verbindung mit einer außer Kontrolle geratenen Programmierung des kollektiv Unbewussten, hat die halbwegs zivilisierte Menschheit jeden natürlichen Gerechtigkeitssinn verloren. Insbesondere glaubt der Sparer, er hätte ein Recht auf verlustfreie Geldhortung und ein daraus abgeleitetes Recht auf einen über die Risikoprämie hinausgehenden Zins, wenn er seine Geldersparnis mittel- bis langfristig verleiht. Diese kranke Gesinnung entstand aus der dauernden praktischen Verwendung eines Geldes mit parasitärer, der wesentlichen Tauschfunktion widersprechenden Wertaufbewahrungsfunktion (wobei das heutige Papiergeld unreflektiert dem Edelmetallgeld der Antike nachgeäfft wurde) und der weiteren Religionsausübung, wodurch die in Genesis_3 umschriebene Erbsünde (Zinsnahme) mit allem anderen assoziiert wurde als dem, was sie in Wirklichkeit ist, nämlich die ungerechte Bereicherung auf Kosten der Mehrarbeit anderer.

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2019/11/marktwirtschaft-ohne-kapitalismus.html

  3. Ja so ist Sie halt unsere polnische Jüdin A. Merkel!!

    Deutschland muss weg………….

  4. Reichsdeutscher sagt | 27. Dezember 2019 um 11:10 | Antworten

    Ja Sunday Times dieser Zitteraal ist für uns Einheimische nicht nur eine Gefahr sondern auch eine Zumutung und eine Frechheit und Unverschämtheit von einer geistesgestörten und eine Verrückte ihr sogenannter Charakter ist wie ein ausgeschalter KÜHLSCHRANK !!!!!!!!!

  5. Wie kommen die dazu, die AFD als rechtsextrem zu bezeichnen? Es ist eine von Teilen des Volkes gewählte Oppositionspartei. So ist mal Demokratie. Oder wollen die den allgemeinen Linksrutsch, mit Gedankenkontrolle und linksextremen Antifa Gruppen, welche Häuser und Autos anzünden, als die Normalität bezeichnen? Ich empfinde die AFD als die bürgerliche Notwehr zu der gegenwärtigen Regierung, die ja praktisch die Antifa Gruppen bezahlt. Wie im 3. Reich die SA. Es wird immer wieder diese Zeit, NAZI, als rechts bezeichnet. Nationalsozialisten waren SOZIALISTEN auf nationaler Ebene, also LINKE.

    • Darüber kann man sicherlich diskutieren. Falls die AFD verfassungsfeindlich wäre, hätten unsere alliierten Besatzer diese schon längst verbieten lassen. So ist das leider derzeit, selbst die Politiker damals aus der Weimarer Republik hatten mehr Rückgrat gehabt, als die meisten aus der heutigen BRD! Es gibt nur eine wirkliche Demokratie auf der Welt und das ist die Schweiz.

  6. Diese Kreatur der GrauenNiburianer, das ist wichtig und erfordert auch analoge Informationen,
    die man merkel nennt, ist wahrhaft eine Gefahr für die gesamte Erde. Wieso das, werdet Ihr
    fragen. Das ist ganz einfach, denn diese perfide Reptilie, verfolgt eben das eine Ziel und
    dieses Ziel heisst NWO, damit das ein für allemal klar ist. Alles was unter dem Begriff
    Deep State , Kabbalismus läuft, symbolisiert, nein fordert die Vernichtung von 90 %
    der gesamten Menschheit,falls nicht anders möglich, dann eben nuklear. Informiert Euch z.B.
    über den Mond und wer da wohnt. Informiert Euch über den Plaeten X oder auch Nibiru X,ist
    nicht der Planet der Affen, doch etwas ähnliches. Diese merkel ist mit May und Gribauskite
    als junge Person unter der Regie Rothschild , sozusagen der Tavistock Doctrin, diese Schule evtl. bei gleichzeitiger Bewußtseinsspaltung , oder wie man
    es sonst nennen sollte durchlaufen. Was heisst das: Genau, diese reptiloide Kreatur wird
    von dem prioritären Plan der Zionists , also die BRD zu zerschlagen und vernichten, niemals
    ablassen. Diese Kreatur ist nicht nur eine Gefahr, sondern ein unbeschreiblichges Monster mit allen Genossinen und Genossen, das wahrhaft nichts gutes im Sinn hat. Doch beherrscht sie die Scheinheligkeit und heuchlerisches Verhalten in Vollendung. Hinzu kommen Manipulationen, des gesamten BRD Volkes über das Lieblingssielzeug H a a r p…, Geo engeneering und Pharmakill, das gesetzlich angeordnete Morden unserer Kinder durch MMR. Da wird dann per Bilderberg, so`n
    Clown herangeholt , gefügig und geil gemacht, die MMR Spritze wider allen Gesetzen
    einer nicht mehr vorhandenen Humanität einfach bestimmt unter höchster Strafandrohung anzuordnen, besser wider jeglicher humanitärer Option, widerrechtlich die Spahn Anordnung zu verfügen, aber logo mit voller Unterstützung des Montgomery und der Antiregierung….
    Ihr Eltern, schützt eure Kinder und last dieses perverse Impfen nicht zu, selbst wenn Macron
    und die UK Bande paralelle Anordungen getroffen hat,hatte, die Kinder der Rothschild EU langfristig über diese Kampagnen zu ermorden. Das ist Fakt. Wir haben es mit Satanisten zu tun, ist das verstanden. Informiert euch im Netz und tut es umsichtig und geschickt. Vor allem aber schaut auf den HERRN/Herrn der Geist und Wahrheit ist. Schaut auf den Schöpfer des Universums, der universelle Gesetze geschaffen hat. Wie z.B. : Universelle planetarische Gesetze und das höchste Gesetz für die intergalaktische Hohe Kommission, der dieser Planet Erde grundsätzlich auch unterstellt ist[besser war]. Nur eben diese Niburianer, die auch den künstlichen Mond als ein Objekt der Überwachung und Zerstörung geschaffen haben, sind unsere Wahren Feinde. Doch bleibt besonnen und ruhig, denn die Guten Kräfte des HERRN sind mit uns und das Kommen und Wirken des Protonenlichts ist nicht mehr zu verkennen und anzuzweifeln. Die Bösen Mächte einer über Jahrtausende, gegen loyale Gesetze wirkenden dunklen Grauen in Politik
    und Wirtschayft werden immer mehr eingeschränkt. Beobachtet, was um Euch herum geschieht.
    Rücktritte von höchsten Politikern und auch in der scheinheiligen, geistigen Welt.
    So sei der Herr, Geist und Wahrheit mit Euch Allen und gebe Euch Seinen Shalom/Salam!

    M a r a n a t h a

    mit den Kindern des Lichts , Die mit uns sind ! Danket Dem HERRN !

  7. Das Monster ist ja immer noch da !! Das Unglück für Deutschland nimmt kein Ende !! Wie kann dieses Monster mit ihren „Genossen“ und „Mittätern“ schnell von der „Bühne“ und dem Machtzentrum weggezaubert werden ? Das ist nicht nur eine Aufgabe für die AFD, sondern für jede(n) rechtschaffene(n) Deutsche(n). Hitler, DDR-Sozialisten und seit fast 15 Jahren auch noch Merkel – haben die Deutschen nur solche Alternativen und nicht Besseres verdient ?
    Hitler und DDR-Sozialisten sind mit unerträglichen Schrecken zu Ende, aber wann wird dem Monster Merkel als Schrecken ohne scheinbares Ende endlich das machtpolitische Ende bereitet ? Sind wir Deutsche nicht fähig, diese anmaßende und gefährliche Schrulle auf dem Scheißhaufen der Geschichte zu deponieren ? Nur dahin und nirgendwo anders gehört dieses Stück Scheiße hin !!

    • Früher wurden Sklaven gebraucht und dadurch sogar Kriege geführt , heute sind es Marionetten die als Sklaven ersatz dienen aber wie bekommt die die Marionetten wieder weg , denn es gibt in allen Regierungen zu viele davon ????

  8. Ich kann mir wirklich beim besten Willen nicht vorstellen das M. Ekel noch bis 2021 an der Macht bleibt. Ich kann es einfach nicht. Soll die Arschkrampe doch endlich einen Karren bauen für das Schlachtfest des Spanferkels! Lol

  9. Sie wird rechtzeitig über die Rattenlinie nach Argentinien verschwinden. Rackete hat sich auch schon dorthin abgeseilt. Die Geisteskranken und Deutschlandhasser der Grünen haben längst einen Zweitwohnsitz und mind. einen 2. Pass zum rechtzeitigen Abtauchen. Die kommen über die Woche nur her um sich auszutoben und Wochenende schnell getarnt raus und vom gemütlichen Kamin Hassparolen gegen Deutschland und seine Bürger loslassen – man ist ja solange in Sicherheit.

  10. Ottogeorg LUDWIG | 28. Dezember 2019 um 10:46 | Antworten

    BK. Merkel mit ihrem politisch verfilzten etablierten Parteiengefolge als Vollsrecker der westlichen Weltre-
    gierung USA, UNO, NATO, Bilderberg, E U-Diktatur u. Dt. politischen Elitevassallen durch Millionen passlosen muslimischen, wehrfähigen, bildungsfernen jungen Männern in der BRD rundumversorgte Müssiggänger
    das Chaotische, Volkswirtschaftliche, Ende der BRD eingeläutet sie hat erfolgreich ihren Auftrag der westlichen Weltregierung “ Deutschland zu vernichten “ erfolgreich ausgeführt !!!

  11. „Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich im Übrigen bessere und engere Beziehungen zu Russland.“

    Na immerhin ein Lichtblick bei der sonst durchweg verdummten Bevölkerung.

  12. Reichsdeutscher sagt | 28. Dezember 2019 um 14:31 | Antworten

    meine Frage ist wann knallt es endlich hier in dem Besatzer Land in der Bananenrepublik BRVD der Firmen der AGs .
    Dieses Konstrukt der Treuhänder und Verwalter der Treugeber der angloamerikanischen jüdischen Zionisten muuuuuuuussssssssssss wwweeeeeeeeeegggggg ENDE und AAUSSSSSSSSSSSSSSSSSSS!!!!!!!!!!!!!!!!

    • childrensfeaturebrd | 28. Dezember 2019 um 18:45 | Antworten

      Eine Frage, die wohl gerade in den letzten Tagen dieses Jahres besonders interessiert. Ein Schock war es gestern aus den verlogenen Zionist Nachrichten
      zu vernehmen[es war reiner Zufall denn TV ist absolut O U T ], daß der international geoutete Verbrecher Netanyaqhu wiedergewählt worden sei. Gibt es noch einen schlechteres Scherz, globaler, verachtenswerter. Wohl kaum. Die Hoffnung dieser Republik kann nur in einer Hand liegen, nehmen wir einmal den menschlich orientierten Aspekt: Wie denn, Russs. Förderation wäre wohl
      denkbar die absolut einzigste Option für ein wenig mehr Freiheit, oder wie z.B.
      Freie Energie. Informiert Euch auf dem Forum Tübingen…….. Wladimir Putin
      hat dieses bereits weltweit angeboten, andererseits gibt es Hinweise auf Wesenheiten, die für den jüdischen Religionspart wohl Tabu waren. Da wurden
      wir eingeklemmt in den Stahlgittern der Perversen Denker…., oder auch Nichtdenker
      die kein Gewissen und auch kein Herz haben, sogenannte Kaltblüter, wie merkel &/ Co….. Doch der Wichtigste Ansatz wäre der Schöpfer all dessen, was uns bekannt ist, als geistige Einheit des Universums, wie der Christus sagte: “ Der Weg, die Wahrheit und das Leben. So wie Mika Waltari im Sinuhe der Ägypter den allmächtigen beschrieb: “ Geist der Wahrheit, der Liebe und der Erkenntnis“ Mehr geht nicht.
      Vor allem müssen wir alle, incl. dem Schreiber dieses Komments uns klar darüber
      werden, wie wichtig die Dinge der Wahrheit, des Lichts des Friedens und eine
      kompatible Einstellung zu einer Internationalen Koexistens. Doch sicher sind dabei
      zionistische Juden, die den Synagogen Satans angehören wohl prioritär, denn all diese haben , was Verbrechen gegen die Menschheit, gegen die Menschlichkeit angeht,
      wie selbstverständlich auch merkel, wohl E I N I G E S zu verbergen. Wir wissen es genau ! Doch der Schöpfer weis es besser !!!!!!! Shalom/Salam!

      M a r a n a t h a

  13. Wie in allen Ländern versucht man innenpolitische Probleme (Brexit) mit Attacken auf andere Länder zu begegnen. Gewiss, auch ich bin kein politischer Freund von Frau Dr. Merkel und es wäre mir lieber, wenn sie schon vor Jahren von der politischen Bühne verschwunden wäre. Jegliche fremdländische Einmischung lehne ich ab, insbesondere wenn diese aus den ango-amerikanischen Raum kommt. Diese Typen haben doch selbst genug Dreck am Stecken, wie zum Beispiel den erfolgreichen Holocaust an den Indianern und die Piraterie auf den Weltmeeren. Also raus mit diesem Gesocks aus unserem Land!

  14. natürlich ist die AFD die einzige patriotisch konservative mitte.
    sunday times steht natürlich wie alle westmedien links und sieht
    die welt mit ihrer scheuklappe . antimerkel sentimiente der linken
    speisen sich aus ganz anderen quellen, haben sie doch merkel anfangs
    weltweit zugejubelt. einseitig links oder rechts die welt zu sehen
    ist welt-natur-und lebensfremd .

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*