Trump warnt vor Massenmigration – Europa wird von Einwanderern übernommen

Trump warnt EU

Donald Trump warnt Europa vor Massenmigration. Europas Politiker sollten mit der Migrationspolitik sehr vorsichtig sein. Beim Nato-Gipfel in Brüssel warnte er die Vertreter der Europäischen Union, sie sollten sich sehr „in Acht nehmen“, ansonsten werde Europa von Einwanderern „übernommen“. Dies habe er den Regierungschefs „laut und deutlich“ gesagt.

Auch bei seinem Besuch bei Großbritanniens Premierministerin Theresa May warnte Trump erneut: Die Massenmigration von islamistischen Muslimen sei eine „Schande für Europa“. Trump befürchtet, dass Europa seine Kultur verlieren werde, wenn es Millionen von Menschen einwandern lasse. Das europäische Gefüge habe sich bereits verändert. Die Regierungschefs Europas müssten sehr schnell handeln, sonst werde Europas Kultur untergehen, zitierte die Daily Mail Online.

Die EU diskutiert aktuell darüber, die europäische Flüchtlings- und Asylpolitik zu reformieren. Doch nach wie vor wird offiziell behauptet, die Flüchtlingszahlen seien gesunken. Im Vergleich zum Herbst 2015 sind sie tatsächlich gesunken. Doch damals kamen über eine Million Migranten nahezu auf einmal. 2017 ist die Zahl der Migranten nach Europa tatsächlich etwas gesunken. Doch seit 2018 steigt die Zahl wieder an. Die Migranten kommen jetzt auf verschiedenen Wegen nach Europa: Übers Mittelmeer, jetzt vor allem nach Spanien, da Italien die Häfen immer häufiger schließt sowie von der Türkei nach Griechenland über die „neue Balkanroute“ Kroatien, Slowenien und Österreich.

Einer der Hauptgründe, weshalb Großbritannien die EU verlassen wird, ist die Forderung, die Souveränität über das Land sowie die Kontrolle über die Grenzen wieder zu erlangen. Theresa May kündigte an, nach dem Austritt aus der EU die Freizügigkeit für Ausländer wieder abzuschaffen. Trump zentrales Thema seiner Präsidentschaft ist ebenfalls der Kampf gegen illegale Einwanderung. Trump will eine Mauer an der Grenze zu Mexiko errichten lassen, um die illegale Masseneinwanderung aus Zentralamerika einzudämmen.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


6 Kommentare zu "Trump warnt vor Massenmigration – Europa wird von Einwanderern übernommen"

  1. Das ist doch alles nur Makulatur, ein einziges Ablenkungsmanöver. Im Hintergrund wird von der UN bereits die New York Erklärung beschlossen und verabschiedet sowie das Abkommen der „geordneten Migration“, nach der Europa – insbesondere Deutschland – erst richtig geflutet wird und keinerlei nationales Vetorecht mehr hat. Dann dürfen alle legal einreisen. Ebenso wurde von der EU vorab schon beschlossen, dass die Migranten sich künftig aussuchen können, wohin sie wollen, wenn sie im jeweiligen Land irgendeine Ankerperson haben – BEkannte, Verwandte, irgendwen……. Dem hat sogar die CSU schon zugestimmt. Dann bestimmen andere, was hier passiert und wieviele hereinströmen und wir können uns nicht mehr wehren. Merkel geht nicht, bevor sie ihr Werk vollendet hat. Es ist unfassbar, dass alle so blind sind.

  2. Michael Arent | 17. Juli 2018 um 9:52 | Antworten

    Isikat..Richtig auf den Punkt gebracht, so ist es und gar nicht anders. Deutschland hat die Dümmste Regierung die es gibt. Die Sonne lacht über Spanien über Deutschland die ganze Weld…….

    • Isikat sagt: Merkel geht nicht, bevor sie ihr Werk vollendet hat.
      Deutschland hat die Gefährlichste Regierungschefin, die es gibt: Angela Merkel alias Aniela Kazmierczak.

  3. so seh ich das auch es ist mord am deutschen volk deutsche wandern aus nach bullgarien wo die krimminalität sehr hoch war doch alle verbrecher sind ja jetzt in deutschland urlaub in den ländern mache ich nicht mehr auch italien gehört dazu dieses jahr geht es zu orban urlaub machen 2 wochen türkei ist schade doch erdogan unterstütze ich nicht und wir werden von laueter idioten regiert

  4. Dieter Schild | 17. Juli 2018 um 14:39 | Antworten

    Deutsche vernichten Deutsche!!! Unsere eigenen Mächtigen und Reichen tun das, um einer irren, wahnwitzigen Ideologie entgleister Gehirne nachzukommen. Wo ist und was ist – der Sinn und Nutzen der Asylpolitik derzeitigen amtierenden Bundesregierung???

  5. es sind keine deutschen, es sind JU…., und moslems. diese GÜLLE muss weg, ALLES.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*