Unfassbare Fakten zu den Renten in Deutschland

Unbenanntes Design(8)

Die Renten sind sicher, jubilierte noch in den 80er Jahren Norbert Blüm, der Sozialpolitiker in der Regierung Kohl. Die Rente war schon damals nicht sicher, denn das Umlageverfahren lebt davon, dass hinreichend viele Menschen einzahlen, um die jeweils vorhandene Anzahl an Empfängern mit entsprechenden Zahlungen zu versorgen. Das ist an sich eine relativ einfach nachvollziehbare Rechnung. Seit vielen Jahrzehnten aber lügt die jeweilige Regierung ihre Bürger an.

Fakten zeigen: Renten sinken tatsächlich

Tatsächlich sinken die Renten in Deutschland. Dies ist auch nicht überraschend, insofern immer mehr Menschen das Rentenalter erreicht, insofern die Rentner immer älter werden (was wiederum statistisch uns allen bevorsteht) und insofern immer weniger Menschen tendenziell in die Rentenkassen einzahlen.

Tatsächlich ist die Anzahl der Einzahler zuletzt tatsächlich theoretisch gestiegen, weil so viele Menschen in Deutschland arbeiten wie noch nie zuvor. Dennoch sind die Fakten besorgniserregend. Die Renten werden von derzeit gut 48,3 % des Einkommens in den kommenden Jahren, soviel ist sicher, sinken. Das Niveau wird bis zum Jahr 2040 nach offiziellen Statistiken auf 42,8 % absinken. Tendenz: Weiter abnehmend.

Allerdings ist dies nicht die einzige negative Botschaft in diesem Zusammenhang. Der Beitrag vom jeweiligen Einkommen wiederum wird steigen. Derzeit beträgt er 18,6 % vom Einkommen. Künftig wird der Beitragssatz nach und nach auf 23,3 % klettern. Erschütternd, immer weniger Geld wird ausgezahlt. Immer höhere Anteile am Einkommen gehen in die Rentenkassen. Das System läuft sehenden Auges aus dem Ruder – und die SPD verkündet frech, die Renten seien sicher. Bis 2025 stimmt das statistisch. Zumindest lauf Koalitionsvertrag.

Aber auch hier wurde gelogen. Die GroKo suggerierte, sie hätte die neuen Sätze festgeschrieben. Die gab es allerdings schon in den früheren Planungen. Das Rentenniveau bleibt ohnehin – theoretisch – auf dem aktuellen Niveau.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


13 Kommentare zu "Unfassbare Fakten zu den Renten in Deutschland"

  1. Blüm war ein Hohlkörper, ein Schwätzer und nichts sonst. Labersack aus Rüsselsheim.

  2. Minister Bluem meinte wahrscheinlich mit „Die Renten sind sicher“ seine eigene Pension von ca. 12.000,- im Monat, plus steuerfreie Luxus-Gesindheitsversorgung.

  3. Schon 2001 wurde die Höchstrente von 4.400DM kaufkraftmäßig auf 2.200EUR halbiert, um die Renten der abziehenden russischen Besatzungstruppen und der Mitteldeutschen bezahlen zu können, was eigentlich aus Steuergeldern von allen, auch den Selbständigen und Beamten hätte bezahlt werden müssen.

  4. Deutschland ein Demokratischer Staat? Nein, wäre es nicht so Ernst dann wäre es eine Lachnummer von unfähigen regiert. Ich bekomme von Deutschland 325 Euro Rente und muss an das Finanzamt Meu Brandenburg unter Pfändungsandrohung Einkommensteuer bezahlen für die Jahre 2014 bis 2016 fprdern sie 1780 Euro von mir zurück. Jeder der sich Farbe ins Gesicht schmiert bekommt in Deutschland Zucker in den Arsch geblasen und unsere Leute werden ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. Hätte ich nicht die meisten Jahre in Luxemburg gearbeitet wäre meine Rente nicht ausreichen die laufenden Lebenkosten zu decken. Für mich steht fest die waren Verbrecher laufen frei herum und keiner hat den Arsch in der Hose diese zum Himmel stinkende Politik zu bremsen.

  5. Ich werde Bank,
    und die geplante staatliche Geld und Altersarmut kann mich mal….
    Die fast taeglichen Horrormeldungen zum Thema Altersarmut geben Anlass, das Vertrauen zum vorhandenem Geld- und Rentensystem in Frage zu stellen !
    Und viel ernster die Frage, mit welchem Recht duerfen Politiker ueberhaupt in diesem System der Altersvorsorge ein Gestaltungsrecht ausueben?? Denn alle Politiker sind in den jeweiligen Parteien vereinsrechtlich organisiert, jedoch haben sich per Gesetz aus der Haftung befreit!!

    Aber erst einmal einige naturgesetzliche Fakten.
    Naturgesetze sind nicht religioes, weder politisch, noch in der Recht – Pflege, verhandelbar!
    Aus den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und internationalen Vereinbarungen der ISO Normen ist die Definition von einem Meter, der Masse in N (Newton) , die Zeit in h, in der Elektrik , Volt, Ampere, Ohm , etc. exakt bekannt, und aus diesem Wissen haben die Techniker und Ingeniuere die moderne technische “Umwelt” erschaffen.
    Es ist die einheitliche Sprache der Wissenschaft, welche das Fundament in Naturwissenschaft und Technik ist. Ein Meter , eine Stunde , in Asien oder sonstwo auf diesem Planeten, hier herrscht eine klare Uebereinkunft.
    Doch wer hat den Wert von einem Gramm Edelmetall,den Wert 1 beim US$, beim Euro, beim Rubel, etc. bestimmt ? Wer bestimmt die Werthaltigkeit der verschiedenen Waehrungen untereinander ? Wie ist es definiert, wer bestimmt das es jenen, oder gar keinen Wert hat, wo ist die Naturwissenschaftliche gemeinsame Basis?
    Nun sind wir an einem Punkt angelangt, zu fragen, was ist Geld ?
    Und wer bestimmt den Wert ?
    Ob wir wollen oder nicht, die Erkenntnis ist, es gibt keinen gemeinsamen Nenner. Es ist das perfekte Werkzeug, der Illusion, in den Haenden von wenigen, um die verschiedenen Waehrungsraeume gegeneinander auszuspielen, mit Unterstuetzung der Politik und der Recht-Pfege, mit dem Ziel, in den jetzigen nationalen Volkswirtschaften groesst moegliche arbeitsfreie Einkommen (parasitaere) Strukturen zu realisieren.
    Menschen, welche in den Recht-pflegenden Berufen Naturgesetze negieren, muessen von diesen Stellen entfernt werden.
    Verkauft wird uns dieses System als alternativloser Kapitalismus. Das Werkzeug ist das Zinseszins Schuldgeld System. Zig – Tausende von schriftlichen Abhandlungen sind von Geistesgroessen zu lesen. Doch die vergangenen Jahrhunderte beweisen immer wieder, dass dieses Zinseszins Schuldgeldsystem das beste Werkzeug ist, die Menschen permanent im realen Sklaventum zu halten. Schluss damit, mehr als 5000 Jahre, es reicht….

    Wertetausch
    Ein Mensch hat sich im Laufe der Jahre ein paar Goldbarren als Reserve fuer schlechte Zeiten erworben. Wegen schlechter “Wirtschaftslage” hat sein Arbeitgeber Ihn gekuendigt. Nach ein paar Wochen muss er feststellen, dass seine Barreserven verbraucht sind . Nun ist er gezwungen seine Goldbarren in Bargeld zu tauschen. Also zur Bank. Diese tauscht das Gold zum Tagespreis in Geld. Ein ganz normales Geschaeft. Bargeld, Cash auf die Hand. Und beide Seiten sind zufrieden.

    Kauf eines Kredites
    Da die groesste Anzahl der Menschen kein Gold hat, aber finanzielle Hilfen zur Realisierung der persoenlichen Ziele benoetigt, ist die Hilfe der Banken ein Angebot. Denn die Banken haben ja die Lizenz vom Staat, als Bank zugelassen zu sein. Du, als NICHT Bank hast keine Bank-Lizenz .
    Du brauchst z. B. 10000 Euro. Du bist ausgestattet mit einem festen Arbeitsplatz, hast ein lastenfreies Haus und Grundstueck , somit Kreditwuerdig!
    Hin zur Bank. Nach ein paar Formalien , Deine Unterschrift unter dem Kreditvertrag , und der Mitarbeiter der Bank stellt Dir die 10.000 Euro auf Dein Girokont ein. Dieser Vorgang geschieht in grosser Zahl, jeden Tag, in allen Banken dieser Erde. “ taegliche Normalitaet” ??
    Doch was geschieht tatsaechlich in diesem Vorgang, der Einkaufes von einem Kredit. Dein bewilligter Kredit ist mit Deiner Unterschrift unter den Kreditvertrag, Deine (Gold)Einlage in die Bank.
    Und diese, Deine (Gold)Einlage verkauft die Bank an Dich als Kredit. Die Bank hatte vor Deiner Unterschrift unter Deinen Kreditvertrag kein Geld !
    Die Bank hat soeben Giralgeld ueber die vorhandene Banklizenz Geld geschoepft. Geld aus Bit´s und Bytes im Computer der Banken, absolut nicht Werthaltig. Nur Nullen, aber mit diesen Nullen kannst du einkaufen gehen! Das ist die doppelte Perversion .
    a) Du bezahlst Deinen Kredit an die Bank mit real geleisteten Arbeitsentgeld, mit monatlichen Raten, und
    b) Du erkennst, dass ausschliesslich das Vertrauen in Nullen zum Erwerb von realen Guetern und Dienstleistungen ermoeglicht.
    Fakt ist:
    DEINE Unterschrift,
    ist der Wert.
    Denn Du bist das Gold,

    im Kontrakt. Dieser Kreditvertrag ist DEINE Einlage in die Bank, und ist fuer jede Bank ein handelbares Instrument, und kann mehrfach weiter verkauft werden. Im Ergebnis sind die „Kreditnehmer“ allesamt bewusst betrogen.
    In der Abgabe Deiner Sicherheiten bist D U das in Form der Unterschrift plus der Sicherheiten. Ueber diesen Sachverhalt bist Du nie informiert worden.
    Fakt ist, dieser Vorgang ist ein Wertetausch.

    Gesetzlich legaler Raub
    Die Bank nimmt nun Dein Arbeits und Werte Vermoegen mit Deiner freiwilligen Unterschrift unter den Kreditvertrag in “Besitz”, denn wenn Du aus welchen Gruenden auch immer, nicht die monatlichen Pflichten erfuellst, wird Dir die Bank mit der Hilfe der Justiz, Dein Eigentum pfaenden.
    Unter diesen Fakten ist die Taeuschung im Recht Verkehr erfuellt. Banken und Justiz haben sich zu kriminellen Institutionen gewandelt.
    Ich nenne es: eine seit vielen Jahrzehnten die geduldete organisierte Bandenbildung, bestehend aus Banken, Politik und Justiz, mit dem Ziel, die Arbeitsleistungen von Menschen und Voelkern mit dem universellen Werkzeug “Geld” auszurauben.
    Die naturgesetzliche Verelendung
    Sehen wir uns das Naturgesetz der Finanzmathematik an, so ist erkennbar, das es absolut frei von Meinung, Religion, und jedweder politischen Gesellschaftsstruktur besteht. Unerbittlich und Emotionslos wie jedes Naturgesetz! Naturgesetze sind absolut unverhandelbar.
    Hier die Zinseszins Formel
    K final = K initial x (q)^n
    n = Periode, hier Jahre .
    In einigen Volkswirtschaften ( z.B.) Brasilien wird der monatliche Zins gefordert.
    Das Supergift fuer jede Volkswirtschaft ist der exponentielle Zinseszins. Auch ist der Zins nicht mit dem Kredit auf Dein Girokonto bei der Kreditbewilligung mit ausbezahlt worden. Du wirst bei den monatlichen Raten von Deinem Lohn auch den Zins bezahlen. Der Unternehmer rechnet den Zins in die Produkte ein, und der Staat bezahlt seine Kreditzinsen ueber die Steuereinnahmen. Der „kleine“ Mann bezahlt immer! Da aber die Zinsen ueber real erwirtschaftete Arbeitsleistung aus den „Geldkreislauf „ entzogen werden, fehlt es zum Schluss an Liquiditaet in der Volkswirtschaft! Es wird uns dann verkauft mit dem Begriff „Krise“. Bloedsinn! Es ist nur die logische Folge aus der vorhandenen gegenseitigen „Beraubung“, um den Zins. Und aus diesem Grund ist jeder Zins = Raub. Das finale Ergebnis ist in vielen Laendern zu sehen: Slums oder auch Favelas!
    Es gibt kein Entrinnen, absolut unmoeglich, und aus diesem Grunde:
    Ein super geniales Geschaeftsmodell !!

    Du bist ueber Deine Geburtsurkunde verkauft.
    Und auch Du bist ohne Dein Wissen seit bestehen Deiner Geburtsurkunde an der New Yorker Boerse ein handelbares Instrument.
    19 Mio Euro, das ist der Ø Wert deiner Geburtsurkunde die an der Boerse in New York lt. Arne von Hinkelbein gehandelt wird.Wenn du also 100 Jahre alt werden wuerdest, dann stuenden dir fuer jedes Lebensjahr 190.000 Euro zu. Das ergibt pro Monat im Schnitt 15.833,33Euro. Ein erfreuliches BGE !

    Quelle:https //www.youtube.com/watch?v=ogPKxhGKI6E
    Wie entsteht eine juristische Person und was ist sie in diesem BRD System in Euro wert

    https://www.youtube.com/watch?v=cdNhFtJXRJM
    Nun sind wir an einem Punkt angelangt, wo wir das System Zinseszins vergessen muessen! Denn die negativen Erfahrungen, fuer mehr als 80 % der Menschen, es reicht…

    Aufloesung des Zinses Zins Schuldgeld System

    Doch wo liegt die Aufloesung dieses genial gemachten Sklavensystem, denn nur reklamieren ist keine Loesung.
    Und, es muss absolut und unabdingbar das Zinseszins Schuldgeld System verboten werden.
    Die erste Aufgabe ist, dem Zinseszins System einen Ersatz entgegen zu stellen, wo ein exponenielles Wachstum absolut ausgeschlossen ist.
    Wo gibt es rechtliche Grundlagen, um das Zinseszinssystem in freier Vertragsgestaltung aufzuloesen, und alle beteiligten Menschen im Geldkreislauf duerfen nicht benachteiligt werden ?!
    Das bedeutet ganz konkret, dass sowohl die Institution Bank, deren Mitarbeiter, und der Kreditnehmer nicht verlieren duerfen! In der Dienstleistungskette muss der Mensch als soziales Wesen mit jedem Finanzierungsprojekt in einer aktiven Gestaltung, Soziale und Infrastruktur Massnahmen in der Wohnsitzgemeinde aktiv beteiligt sein.
    Der 1. Schluessel zum Ersatz liegt in dem Fakt zu Grunde, dass jeder Mensch einen unendlichen Wert hat. Von der ersten bis zur letzten Lebensminute.
    Weiter ist der Begriff „handelbares Instrument“ in der Finanzwirtschaft zu verstehen!
    In der Finanzwirtschaft ist bekannt, dass eine Banknote, ein Geldschein, ein Kreditvertrag, Wechsel, Nota Promissoria, etc. handelbare Instrumente sind.
    Auch sind folgende Dokumente mit Deiner eigenen Unterschrift, wie der Scheck, Reisescheck, Wechsel, Nota Promissoria, ein Kreditvertrag, ein Zahlungsversprechen, etc. handelbare Instrumente! Und jedem ist bewusst, ohne Deiner Unterschrift, WERTLOSES Papier! Im Umkehrschluss wird nunmehr sehr deutlich, dass alle Sachwerte, wie Gold, Silber, Immobilien etc. nicht erforderlich sind!!

    Gesetzliche Grundlagen
    Dazu siehe, lese und verstehe aus guter fachlicher Quelle:
    https://www.law.cornell.edu/ucc/3/
    Hier sind insbesondere die zwei Paragrapfen 3-104 und 3 – 112 von besonderem Interesse.

  6. kurt andrich | 27. Juli 2018 um 9:31 | Antworten

    Es laeuft alles so, wie es “die Eliten“ beschlossen haben. Und diese Beschluesse kennt kaum jemand, bis sie nicht so „greifen“ wie die geheimen Herrscher das wollen: Immer zu IHREN Gunsten – und zum Schaden fuer jene, die weder Geld noch Wissen besitzen koennen!

  7. Ich bin jetzt 43 Jahre alt und Mutter von 2 Kindern. Ich werde im Alter wahrscheinlich keine Rente erhalten. Weil ich das weiss, habe ich zur Zeit schon meine AZ reduziert um möglichst wenig in dieses Scheiss System einzuzahlen. Ich kann nur hoffen, dass meine Kinder später mal aus Deutschland auswandern, denn sie würden wahrscheinlich 80% ihres Einkommens für die ganzen Rentner und sonstigen Sozialschmarotzer abgeben müssen. Das ist keine Zukunft. Ich werde demnächst noch mehr reduzieren, wenn das Haus komplett abbezahlt ist und alle Verschönerungsarbeiten abgeschlossen sind. Dann werde ich mich vermutlich selbständig machen oder als freier Mitarbeiter für Schweizer Firmen in meiner Branche auf TZ Basis arbeiten und nur so viel verdienen, dass ich nur minimal Steuern und Abgaben zahlen muss. Ach, ich lebe sehr sehr sparsam und kann ca. 80% meines Nettoeinkommens zurücklegen.

    • Volker Schulz | 27. Juli 2018 um 16:21 | Antworten

      Entschuldigung, aber nach Ihrer Schilderung sind Sie alles andere als arm und benachteiligt und somit auch nicht betroffen.

  8. Solange die Besserverdiener, Beamten und Einkommensmillionäre sich nicht an unserem Sozialsystem beteiligen, wird sich nichts ändern. Das sind nämlich die waren Sozialschmarotzer.

  9. Volker Schulz | 27. Juli 2018 um 16:27 | Antworten

    Es gibt auch noch andere, längst vollzogene und sehr drastische Rentenkürzungen.
    Ein bekanntes Ehepaar ging mit 60 in Rente, sie gerade noch rechtzeitig, um ohne Kürzung davon zu kommen, er drei Monate zu spät. Trotzdem bekam er keine um 18 % gekürzte Rente wegen eines „Amtsirrtums“ (er war Jahrzehnte Gewerkschaftsfunktionär!).
    Werden beide 80, bekommen sie rund 100.000 Euro mehr als nur wenig jüngere Rentner. Sie genießen ihr Leben, das Geld fließt reichlich. Doch solche Eheleute wird es in Zukunft nicht mehr geben.

  10. Das Schweizer Rentensystem gehört längst in BRD eingeführt

  11. Klaus Peter Rosalewski | 28. Juli 2018 um 6:08 | Antworten

    Diejenigen die nichts oder sehr wenig Einzahlen wie Beamte und Politiker bekommen am meisten und Ihre Pension oder Rente wird nur einmal Versteuert. Der Deutsche Michel Zahlt hier zweimal, mit seinem Lohn danach mit seiner Rente. Der Deutsche Michel will es halt so denn er Meckert aber muckst sich dagegen nicht. Und die Medien? Denen scheint es egal zu sein, denn die Berichte darüber sind Lachhaft.

  12. Die Renten sind sehr sicher: Für jeden Politiker oder Beamten, also Leute die nicht in die RV einzahlen, aber davon profitieren!!!
    Ich bekomme mit 67 Jahren 40.-Euro Rente! Nach Inflation, kann ich mir dann einen Kaugummi kaufen, um wenigstens etwas zu beißen zu haben!!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*