Unglaublich: Davos-Weltwirtschaftsforum-Chef „will“ Merkel zur EU-Kommissionschefin…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design (1)

Angela Merkel soll Chefin der EU-Kommission werden, wenn es nach dem Gründer des Weltwirtschaftsforums in Davos geht. Klaus Schwab hielt im Spiegel ein Plädoyer für die Kanzlerin: „Ich sehe niemanden außer Angela Merkel, der das könnte.“ Er meint sogar, dass nach dem Ende von Jean-Claude Juncker als EU-Kommissionspräsident in diesem Jahr die Kanzlerin nach Brüssel gehen sollte. Als neue Kommissions-Präsidentin.

Jetzt wird geworben….

Angela Merkel wird nicht direkt auf den Davos-Chef hören. Nur: Wir hatten an dieser Stelle schon mehrfach betont, dass Merkel ihren Absprung nach Brüssel vorbereiten könnte. Lesen Sie selbst:

„Angela Merkel hat einem Bericht der „FAZ“ zufolge ihre Strategie gegenüber der EZB und der EU-Kommission geändert. Bislang gingen Beobachter – in anderen Medien – davon aus, dass Deutschland versuchen werde, den nächsten EZB-Präsidenten (Europäische Zentralbank) zu stellen. Dies könnte der amtierende Bundesbankpräsident Weidmann sein. Der wiederum zeigt sich teils als wenig ausgreifender Kritiker der EZB, würde aber in das bisherige Schema der EZB noch passen. Immerhin glaubt er fest an den Euro und den Einfluss, den die Zins- und Geldpolitik auf die Wirtschaft haben kann. In einem sehr interessanten Buch hatte Sarah Wagenknecht als erste Politikerin darauf verwiesen, dass diese Bhauptung nicht mehr aufrecht erhalten werden kann.

Unabhängig davon aber zeigt sich nun, dass Angela Merkel lieber die EU-Kommissions-Präsidentschaft haben möchte. Um die geht es im Jahr 2019 bei den EU-Parlamentswahlen auch. Der Spitzenkandidat der EVP, der Europäischen Volkspartei, solle möglicherweise ein Deutscher werden.

Schielt Angela Merkel auf das Amt?

Sofort gehen bei Kritikern die Alarmglocken an: Schielt Angela Merkel auf das Amt als EU-Kommissionspräsidentin? Noch immer steht im Raum, dass die Kanzlerin diese Legislaturperiode nicht mehr wird abschließen können.“

Die Meldung stammte noch vom 25.8.2018.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar zu "Unglaublich: Davos-Weltwirtschaftsforum-Chef „will“ Merkel zur EU-Kommissionschefin…"

  1. „Farm der Tiere“ als Mittel zur Prävention

    Angesichts des offenbar fehlenden Willens der etablierten Politik, linksextremes Gedankengut zu bekämpfen, liegt es wohl vor allem an den Familien, Kinder gegen linksextremistische Kreise zu immunisieren. Dazu sei es, betont Schroeder, erforderlich, die Geschichte wachzuhalten, um zu zeigen, wohin Linksextremismus führe.

    „Kambodscha ist das beste Beispiel: In Europa ausgebildete Kommunisten haben da ein Terrorregime errichtet, das ein Drittel der Bevölkerung abschlachtete. Es gibt auch gemäßigtere Beispiele wie die DDR. Man müsste den Kindern den Film ‚Farm der Tiere‘ nach dem Buch von George Orwell zeigen. Da wiegeln Schweine die schuftenden Tiere auf, bis sie selber an der Macht sind – und dann genau die gleichen Herrschaftsmethoden übernehmen wie der Bauer, den sie bekämpft haben.“

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*