Unglaublich: Hat MERKEL die EU niedergerungen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design (12)

Angela Merkel steht ersichtlich mit dem Rücken zur Wand. Die Kanzlerin hat am ersten Tag des EU-Gipfels allerdings möglicherweise einen erstaunlichen Sieg davongetragen. Noch ist die Frage, inwieweit ihr dies hilft, den CSU-Widersacher Seehofer mit dessen Plänen zu bremsen. Die Hoffnung der Kanzlerin auf eine gemeinsame Lösung jedoch lebt….

Gemeinsame Sammellager

Dabei haben die EU-Teilnehmer nach angaben ihres Ratspräsidenten ein gemeinsames Vorgehen beschlossen. So sei vorgesehen, außerhalb der EU sogenannte Flüchtingssammellager zu eröffnen. Information der Redaktion: Noch hat sich allerdings keines der „Länder außerhalb“ dazu bereit erklärt, ein solches Sammellager zu eröffnen….

Innerhalb der EU sollen „freiwillige“ Aufnahmelager erstellt werden. Versehen mit dem Zusatz, diese seien „geschlossen“ (was auch immer darunter zu verstehen ist, die Redaktion – von „geschlossenen Lagern“ im Sinne von Gefängnissen wird wohl nicht die Rede sein). Diese Sammellager wiederum sollen dazu dienen, den Antrag von Migranten zu prüfen und im positiven Fall dann auf „andere aufnahmebereite EU-Staaten“ zu verteilen, wie es heißt. Die Agentur Frontex, die für den Grenzschutz zuständig ist, soll zudem noch verstärkt werden.

Bis dato ist unklar, inwiefern Länder mit Geld belohnt werden, die dann freiwillig die zu verteilenden Migranten aufnehmen. Der Unterschied zur bisherigen Regelung würde darin bestehen, dass die EU die Kontrolle darüber gewinnt, wer an welcher Stelle bereits registriert ist und in welche Länder diese anerkannten Flüchtenden dann überstellt würden. Damit würde faktisch die Zurückweisung an den Grenzen überflüssig, sofern das Verfahren tatsächlich geordnet liefe. Seehofer möchte all jene Flüchtlinge zurückweisen, die bereits in anderen Ländern registriert worden sind oder aber bereits abgelehnt wurden.

Die entscheidende Frage aber dürfte sein, was am Ende mit den abgelehnten Migranten passiert. Die abgebenden Länder außerhalb Europas sind nicht geneigt, die Flüchtenden zurückzunehmen. Daran könnten auch Aufnahmelager innerhalb Europas scheitern.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

7 Kommentare zu "Unglaublich: Hat MERKEL die EU niedergerungen?"

  1. Religionsfeind | 29. Juni 2018 um 19:00 | Antworten

    Nichts wurde niedergerungen.
    Alles inhaltsleere Absichtserklärungen und heiße Luft mit Kuchenkrümeln.
    Blablabla, blabla bla

  2. das ist nur „Augenauswischerei“, damit sollen wir beruhigt werden. Es wird nichts passieren und die Völkerwanderung aus Afrika wird weiter zunehmen. Frau Merkel kann nur allgemeine Reden schwingen, ohne sich um das deutsche Volk zu kümmern. Hilfe muß in den afrikanischen Ländern geleistet werden,durch Ausbildung vor Ort, damit diese ihre Heimat nicht verlassen müssen.

  3. Man kann sie nicht mehr sehen, hören, geschweige ertragen.

  4. Ich krieg jetzt dann ne Krise!!!! Das Volk will keine Migranten mehr aufnehmen. Wir wollen keine Auffanglager. Sie müssen zurück und in ihrem Land muss geholfen werden. Diese afrik. Männer werden nie arbeiten und uns auf ewig auf der Tasche liegen. Ich glaube diesen Politikern kein WORT. Die Kriminalität wird in’s Uferlose triften und Europa wird zerfallen. Das Volk muss sich jetzt gegen die Politiker auflehnen. Fertig mit den Lügen.

  5. Ich frage mich bloß: Wieso die sogenannte „Flüchtlingspolitik“ überhaupt ein so großes Thema ist. Wenn die Grenzen kontrolliert werden, kann doch nur der herein, der sozusagen „willkommen“ ist, und zwar für uns alle!!!
    Wenn ein Nationalstaat seine kompletten Rechte an Dritte (EU) abgibt, hat er natürlich nichts mehr zu melden!
    In unserem Grundgesetz ist verankert,dass die Regierung seine Rechte NICHT an Dritte abgeben darf!
    Aber Merkel pfeifft darauf!!
    Nun haben wir den Salat!!!
    Millionen Schwarze stehen bereits in den Startlöchern – Mehr als ihr euch das jemals vorstellen könnt – insgesamt über 100 000 000 !!!!!
    Wenn die sich unter uns Europäer verteilen, könnt ihr euch doch vorstellen, was das für uns heißt!!!
    Frauen werden vergewaltigt
    Kinder werden vergewaltigt
    Die Scharia kommt
    Die Musleme unterwandern alle staatlichen Institutionen
    Justiz, Polizei, Politik usw.
    Wir haben dann keine Rechte mehr, sondern müssen uns denen unterwerfen, denn sie sind in der Mehrheit und gewalttätig.
    Unterricht über Islam
    Kopftücher / Burke / Burkini
    Frauen dürfen nur noch mit männlicher Begleitung das Haus verlassen!!
    Ehrenmorde
    Kein Schweinefleisch
    usw, usw.
    D I K T A T U R eben!!!

    Aber so schlimm kann das alles garnicht sein,denn ihr steht ja nicht auf!!

    Also kommt es so, wie ihr es verdient habt.
    Nur eure Kinder werden euch eines Tages fragen: WARUM HABT IHR DAS ZUGELASSEN!!!!!
    Die Antwort: Weil wir zu bequem waren!!!

    • Volker Schulz | 30. Juni 2018 um 12:14 | Antworten

      Meckertante,
      auch wenn mich Ihre antisemitische Grundeinstellung ankotzt, hier stimme ich Ihnen zu. Sie äußern sich hart und polemisch, dennoch könnte es so kommen, wie Sie sagen. Ich bin ein alter Mann, habe mich lange Jahre engagiert ohne erkennbaren Erfolg, bin an der Ignoranz meiner Landsleute gescheitert und beobachte den Untergang meiner Heimat nun aus der Ferne.

  6. an meckertante hallo da kann ich dir nur recht geben wenn wir nict bald gegen unsere politiker vorgehen und uns wehren ist unser deutschland das unsere eltern und goßeltern aufgebaut und verteidigt haben gekämft für die demokratie es ist alles verloren wir haben alle kinder und enkelkinder denen es einmal schlecht gehen wird in unserem land das dann dem islam gehören wird das dürfen wir nicht zu lassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*