US-Seuchenschutzbehörde: Kein Beweis, dass Corona durch Luft übertragbar ist

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (6 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(63)

Das Zentrum für Seuchenkontrolle und Prävention CDC (Centers for Desease Control and Prevention) hat jetzt zugegeben, dass die Organisation die Öffentlichkeit während der gesamten Coronavirus-Pandemie getäuscht hat. Die Behörde sei nun zu dem Schluss gekommen, dass es keinen Beweis dafür gebe, dass das Covid-19-Virus durch die Luft übertragen werde und räumte ein, die Öffentlichkeit die ganze Zeit über in die Irre geführt zu haben. Die CDC nahm ihre Behauptung, Covid-19 sei ein durch die Luft übertragbares Virus, zurück.

„Die CDC aktualisiert derzeit ihre Empfehlungen bezüglich der Übertragung von SARS-CoV-2 über die Luft“, erklärte die CDC in einer Anfang vergangener Woche veröffentlichten Mitteilung. „Es handelte sich um einen Fehler unserer Agentur, und ich entschuldige mich im Namen der CDC“, sagte John Brooks, leitender medizinischer Offizier für die COVID-19-Notfallreaktion der CDC, während eines Gesprächs mit medizinischen Fachleuten am Montag. In den aktualisierten Richtlinien stellt die CDC fest, dass das Virus sich „vermutlich hauptsächlich direkt von Mensch zu Mensch überträgt“.

Das geht aus einem Bericht des US-Nachrichtenmagazins „Politico“ hervor sowie der Nachrichtenplattform „Blunt Force Truth“. Bereits Ende August korrigierte die CDC ihre Corona-Todeszahlen in den USA auf rund 9.000 runter. Wir hatten berichtet: https://www.watergate.tv/us-seuchenschutzbehoerde-korrigiert-covid-19-zahlen-nur-rund-9-200-starben-an-corona/.

Die aktuelle Version der CDC betreffend der Hauptübertragungswege des Virus, welche still und leise veröffentlicht wurde, warnt nun davor, dass sich das Virus hauptsächlich durch „Aerosole verbreite, die entstehen, wenn eine infizierte Person huste, niese, singe oder spreche“. Die Partikel könnten sich besonders in geschlossenen Räumen mit schlechter Belüftung verbreiten. Die CDC warnt davor, sich in Räumen ohne ausreichende Belüftung aufzuhalten – vermutlich im Hinblick auf die bevorstehende Wintersaison.

Während sich die Wahrheit in den USA im Hinblick auf die Gefährlichkeit des Virus offenbar immer mehr ihre Bahn in die Öffentlichkeit schlägt, läuft die Panikmache von Spahn, Drosten, Merkel & Co. weiter auf Hochtouren.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

15 Kommentare zu "US-Seuchenschutzbehörde: Kein Beweis, dass Corona durch Luft übertragbar ist"

  1. Wolf-Peter Lorenz | 29. September 2020 um 10:51 | Antworten

    Ein Staatsstreich, der die ganze Welt umspannt, öffentliche Täuschung, Ablenkung vom drohendem Finanzkollaps, das erleben wir gerade. Angst und Panikmache, alte Menschen in Einsamkeit wegsperren, Kinder mit 10 Corona Geboten in Angst versetzen. Maskenzwang, eine Art der Unterwerfung gepaart mit hohen gesundheitlichen Folgen. Sauerstoffentzug durch die Maske. Es wird immenser gesundheitlicher Schaden bei unseren Kindern verursacht, dafür müssen die Verursacher die Verantwortung übernehmen. Da gibt es viel aufzuarbeiten, das wird Juristen lange beschäftigen. Die Wirtschaft wurde zerstört, Pleite Unternehmen verursacht, der angerichtete Schaden ist nicht zu beziffern.

  2. Es gibt nur eine Antwort: NÜRNBERGER-TRIBUNAL 2.0 !!

    • Dem Nürnberger-Tribunal 1.0 fehlte es leider auch an Gerechtigkeit. Es war ein Diktat der Allierten und richtete sich gegen alles Deutsche. Was wir brauchen, ist ein aufgeklärtes Volk. Dazu hat jeder Einzelne beizutragen. Gute, fähige Führungspersönlichkeiten sind genug vorhanden.

    • Das Ganze kann man so oder so sehen, es kommt überwiegend auf den Blickwinkel an. Beide Parteien, Deutschland und Alliierte haben genug Dreck am Stecken. Man braucht sich nur in diesem Zusammenhang die Jahre 1945 bis 1949 ansehen. Es gibt aus diesen Tagen immer noch eine Behörde, die gegen Kriegsverbrechen vorgeht, aber leider nicht gegen die, die von den Alliierten begangen wurden. Beste Beispiele sind die „Rheinwiesen“, die sogenannte Verhöre in Schwäbisch Hall, die Vergewaltigungen der Besatzungssoldaten nach der Kapitulation am 08.05.1945 und vieles mehr!

  3. André Uwe Dürner | 29. September 2020 um 11:09 | Antworten

    Das „Covis-Virus“ darf nur in „“ geschrieben werden, denn es existiert bislant nur rein Hypothetisch, alles dass nicht nachgewiesen ist nur eine Hypothese !
    Dass „Covid“ durch 5G verursacht wird ist auch eine Hypothese

    Die selbsttätig nachforschen sollten einmal die Daten von „Ebola“ und „Sars-Cov-2“ vergleichen, die nicht vorhandenen Unterschiede dürfen zum Denken anregen, doch ist das Denken ja leider für den Großteil aller Bevölkerungen etwas dass sie lieber anderen überlassen 🙁

  4. Ich bin 81 Jahre, habe 3 Kinder 5 Enkelkinder und 2 Urenkel. Ich frage mich jeden Tag, was ist das für eine Welt? Was muss noch geschehen, dass viele Menschen sich erinnern, sie sind frei,
    sie haben Rechte, sie müssen seit dem letzten Krieg doch endlich verstehen: Das hier geht nicht mit „rechten“ Dingen zu. So bitte ich Euch, denkt nach, was wird unsere Welt der Zukunft sein?
    Denkt an unsere Kinder und Enkel und alle die noch folgen. Bitte“ WACHT ENDLICH AUF“
    Ich wünsch mir so sehr Frieden und Freiheit für alle Menschen dieser Erde.

  5. Ein wichter Punkt ist, mir fehlen hier die direkten Quellenangaben sowie Links zu den Originaldokumenten bzw. zu den Originalbeiträgen!!!
    Ich glaube nicht, das investigativer Journalismus seine Quellen schützen müsste, dafür sind die Informationen hier zu wenig nachvollziehbar.

    Weiterer Punkt ist z.B. die hochgelobte „Krisenliste“, die hier als etwas einzigartiges, u. besonderes angepriesen wird. Ich habe mir die Liste besorgt und bin fast vom glauben abgefallen! Mit dieser Liste, es sind ganze 10 Punkte (es gäbe da wirklich wichtigeres) überlebt man keine Krise, da ist jeder Überlebensratgeber besser und spezieller aufgestellt…

  6. Hoffentlich legt ihr diesen verdammten Betrügern und Verbrechern einmal endgültig hier das Handwerk. Die nehmen Menschenleben, Armut und vieles mehr hier in Kauf koste es was es wolle.
    Wenn diese hierfür aus der Regierung nicht endlich vor Gericht zur Veranwotung gezogen werden zu lebenslänglichen Haftstrafen hoffe ich auf die Aufwachung des gesamten Volkes hier diese Marionetten alle zu vernichten. Die haben keinerlei Recht hier in Deutschland noch ein Atemzug zu tun raus oder niedermachen. Aber entgültig alle Marionetten.

  7. na, wer jetzt immer noch nicht hinschaut, hinhört,
    da ist sowieso alles verloren.
    alles LUG und BETRUG.
    die wahrheit wird siegen.
    WWG1WGA

  8. Eigentlich wollte ich über Corona kein Wort mehr schreiben, aber letzte Nacht hatte ich besuch von Plamtarius es war mein Sohn der sagte was sind das für Erdenmenschen, die an Corona glauben, denn es gibt kein Corana , denn Corona ist ein abfall produckt von eigenen Körper, wenn der Körper nich schaft die rauszuwerfen, dann wird er krank, und kann auch dadurch sterben,er sagte aber auch 5 G wird dazu beitragen das die Menschen schneller krank werden.
    Auf Plamtarius gibt es keine kranheiten, ich komme von Plamtarius, noch ein Spruch…
    Es wird die Zeit kommen wo es eine Schande ist krankzusein,denn krankheit ist die Folge von falsch gesteuerten gedanken. Ende

  9. Wann bloss werdet Ihr alle selber sehen und endlich wissen, dass es niemals um Eure Gesundheit, sondern letztlich um Euer physisches Verschwinden von der Oberfläche dieses Planeten geht? Nach dem Moto: „… stirb schneller Kumpel, zu bist einer der Nullen die die Welt übervölkert“!
    Nur die dümmsten Zombie-Schafe glauben noch an Lauterkeit und Ehrbarkeit von Regierenden und Politikern: sie sind allesamt durch die angelsächsischen Eliten vereinnahmt. Die sog. Intelligenz-Nationen CH, D & OE sind die unerwünschte Konkurrenz zu diesen Cliquen, weil nur allenfalls im deutschsprechenden Raum noch unangenehmen Fragen gestellt werden – wenn überhaupt.
    Man sollte endlich auch begreifen, dass die gerne beschimpften Politiker (ebenso viele massgebende Wissenschafter) massiv erpresst werden – nur, falls diese nicht in der Spur bleiben. Einmal mehr ist es das scheinbar ungleiche Paar – Angst und Knappheit- in Form von Zuckerbrot und Peitsche, das nötigenfalls durch die hinterhältigste Art von (staatlich sanktionierter) vis compulsiva, quasi als Notbremse, eingreift, sollt einer an effektiv massgeblicher Stelle mal ‚aus-ticken‘.
    Das Geflecht aus NWO, politischem Links-Rechts-Theater in den sog. Parlamenten westlichen Zuschnitts und der masslosen Zunahme an künstlich erzeugten Kriegsschauplätzen in der ganzen Welt (u.a. als Terror, mit den vielen bösen Terroristen, dargestellt) zeigt einen gemeinsamen Fluchtpunkt im Bild unserer Zukunft: mit unnachgiebiger Gewalt soll uns ein schwer autoritärer, „neo-liberaler“, in Wahrheit aber ein faschistoider Polizeistaat überstülpt werden, in welchem keinerlei Freiheiten mehr vorkommen können.
    Wir müssen von dem uns stets präsentierten Polit-Theater, à-la links-rechts/ Antifa-Fascho, schwarz-weiss, grün-technokratisch und dergl. mehr, total abrücken um überhaupt noch klar zu sehen zu können:
    das Spektrum der politischen Mentalitäten bildet keinesfalls ein lineares Band von ganz links nach ganz rechts, sondern einen Kreis auf dem sich genau zwei Pole diametral gegenüberstehen. Der eine, der liberale od. freiheitliche Pol und diesem gegenüber, der totalitäre Pol maximaler Intoleranz mit maximalem Zwang. Und ob wir uns nun nach rechts oder nach links vom Pol der Freiheit wegbewegen, wir landen immer am jenseitigen Pol der vollsten Totalitarität – das entscheidende Element ist: von der extremen Linken zur extremen Rechten ist es nur genau ein Schritt der zu tun ist! Alles Uebrige ist Lug, Trug und politikanter Schwachsinn.

  10. Wer glaubt, wird selig! Bestimmt aber nicht durch die Amis, denn die meinen, die könnten auf andere Völker herumhacken. Dabei haben diese selbst einmal einen erfolgreichen“ Holocaust hingelegt! Frage, wann bezahlen diese ihre Schuld!

  11. Zieht man für die USA von der aktuellen Sterbezahl 2.093.724 die Coronatoten 214.629 ab, rechnet die Todesrate aufs Jahresende hoch, zieht den Mittelwert der letzten 5 Jahre 2.766.538 ab, wären ohne Corona -281.515 Menschen weniger gestorben. Obwohl eine positives Bevölkerungswachstum von 1.451.293 Menschen angenommen wird. – Das geht schon mal nicht mit rechten Dingen zu.

    Ohne „Corona“ wären fast 300.000 Menschen weniger gestorben?!

    Die prognostizierte Sterberate vom Jahresanfang liegt bei 2.742.810. Die Ironie an dieser Prognose ist, daß die Sterberate mit Obamacare kontinuierlich stieg und seit Donald Trump die „Gesundheitsvorsorge“ abgeschafft hat, die Sterberate sinkt.

    Rechnet man die Sterberate inkl. Coronatote fürs Jahresende hoch und zieht den Mittelwert ab, haben wir eine leichte Untersterblichkeit von – 2.336 Verstorben.

    Prognose: 2.742.810
    Hochrechnung mit 2 Tagen Verzögerung: 2.485.023
    Untersterblichkeit zum Mittelwert: -281.515
    Untersterblichkeit inkl. Coronatote hochgerechnet zum Mittelwert: -2.336

    Technisch dürfen die „Coronatoten“ nicht mit hochgerechnet werden, weil es sich um eine Ausnahmeerscheinung handelt! Trotzdem ergibt diese Berechnng die einzig realistische Annäherung ans Jahresende.

    Das ist ein Beleg dafür, daß „Coronatote“ und „normal Verstorbene“ (Krankheit, Autounfälle, Morde, Altersschwäche..) „identisch“ sind und der Test „Corona“ erzeugt.

    Man kann natürlich auch anders rechnen, aber – gehupft wie gesprungen – eine Übersterblichkeit ist in den USA nicht zu erkennen.

  12. https://www.watergate.tv/waehrend-corona-impfstoff-studie-stirbt-ein-proband/?source=ENL

    Es wird immer nur über sogenannte „Fallzahlen“ (positiv Getestete) geredet, aber nie über die Zahl der wirklich an dem Virus Erkrankten, weder über den Krankheitsverlauf (ob leicht/schwer/mit und/oder ohne Symptome), von der wahren Anzahl der Covidtoten ganz zu schweigen. Die wahren Hintergründe werden uns bewusst verschwiegen, das muss aufhören!

    Wir fordern eine ehrliche Antwort und kein Herumgerede der Politiker, Medien & den Verantwortlichen. Ferner müssen endlich Wodarg und Bhakti zu Wort kommen – und nicht ein TIERARZT (!) Wieler und ein so genannter „Virusexperte“ namens Drosten, der sich schon 2009 bei der Schweinegrippe „geirrt“ hat!

    Hier zur Offenlegung der wirklichen Coronakranken (und -toten) eine Pedition, die hoffentlich so viele Leute wie möglich unterschreiben werden, damit der Spuk endlich ein Ende hat. Danke an alle, die diese Peditionen unterschreiben und teilen.

    https://www.change.org/p/angela-merkel-cdu-corona-wir-wollen-transparenz-über-die-zahl-der-erkrankten-und-der-verstorbenen?cs_tk=AgUDySv02FSfF6UhlV8AAXicyyvNyQEABF8BvPJwWxaSGVz1e9W2PtT2Rb0=&pt=AVBldGl0aW9uAF0hgwEAAAAAX5Esz3UkiIEzZjYyZjM5MQ==&source_location=petition_update&utm_campaign=89f566d82f0843428ce35d4baf8f739b&utm_content=initial_v0_4_0&utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_term=cs&fbclid=IwAR1ClniKYYuHuFLjKIIIgGHwFpGr-J3Z518lNisUDaKgWtgMygWFLEn9cuU

    Und nicht zu vergessen, den Wischlappen namens „Alltagsmaske“, der muss auch weg!

    https://www.civilpetition.de/kampagne/maskenpflicht-aufheben/startseite/?fbclid=IwAR3pckWvzS3sv78khey2_w3O4-dI4DRaQB0d7xWRpreL8VlZ4VL3Twm8bJY

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*