Verzweifelter Machtkampf: „Weltregierung“, EU-Kommission und Trump

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,40 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(60)

Die Rufe nach einer „Zentralregierung“ im – vorgeblichen – Kampf gegen das Corona-Virus wird immer lauter. Nun versuchte zunächst die EU-Kommission, sich noch einmal ins Geschäft zu bringen. Ursula von der Leyen höchstselbst brachte die Idee vor, die EU-Kommission könne auf europäischer Ebene noch etwas „koordinieren“. Dabei klopft niemand mehr an die Tür und fragt noch bei der EU nach. Aus dem Hintergrund meldete sich der unvergessliche Martin Schulz, früher EU-Parlamentspräsident und „leidenschaftlicher Europäer“. Der möchte Corona-Bonds haben, also eine Anleihe, die von der EU gemeinsam herausgegeben wird – damit die dann zusammen haftet.

Und vor wenigen Tagen hat der frühere Premier Großbritanniens Gordon Brown noch einmal versucht, eine „temporäre Weltregierung“ zu fordern. Darüber berichtete der „Guardina“ in England. Diese solle quasi eine „Arbeitsgruppe von Führungskräften und Gesundheitsexperten“ sein und dann als Weltregierung fungieren. Ein Schwesterportal beschrieb den Machtkampf zwischen den Interessen (bei dem es natürlich „nur“ um das Corona-Virus geht) wie folgt, wir zeigen Ausschnitte:

„Auch wenn Brown offiziell nichts mehr zu sagen hat, ist die Meldung dennoch insofern interessant, als sie darlegt, wie der Deep State noch mit allen Mitteln versucht, der Trump-Allianz, die gerade dabei ist, den Deep State zu entmachten, etwas entgegenzusetzen. In diesem Zusammenhang ist auch der Vorstoß von Bill Gates zu betrachten, der nun Massenimpfungen für die Weltbevölkerung fordert.

Brown sagte, diese Krise sei nichts, was nur ein Land handhaben könne. Es müsse eine koordinierte, weltweite Reaktion geben: „Wir brauchen eine Art ausführendes Organ“, so Brown. „Wenn ich das tun würde, dann würde ich die G20 zu einer allgemeineren Organisation machen, da man den Ländern zuhören muss, die am stärksten betroffen sind. Denjenigen Ländern, die einen Unterschied machen und Länder, in denen möglicherweise die meisten Menschen betroffen sein könnten – wie in Afrika“, so Brown.

Die jetzige Krise sei nicht nur eine wirtschaftliche, sondern vor allem eine medizinische Krise. In diesem Notfall müsse gemeinsam gehandelt werden, aber je mehr man eingreife, um den medizinischen Notfall zu bewältigen, desto mehr gefährde man die Wirtschaft, so Brown. Es sei „trotz Trumps ‚America first‘ Politik noch möglich, Unterstützung für ein Notfallgremium mit Exekutivbefugnissen zu erhalten. Eine globale Taskforce könne die Krise an zwei Fronten bekämpfen. Man müsse einen Impfstoff finden sowie die Produktion und den Einkauf organisieren, um Profitmacherei zu verhindern.

Brown ist offensichtlich der Ansicht, Trump noch etwas entgegensetzen zu können. Dabei scheint Brown sich nicht der Tatsache bewusst zu sein, dass auch ein Johnson nach Trumps Pfeife tanzen muss und dass Putin mit Trump zusammenarbeitet. Der Vorschlag Browns erinnert Kritiker daran, wie der Deep State mit den der sogenannten „NWO“ die Welt „regieren“ wolle. Das Spiel des Deep State dürfte jedoch aus sein. Die kommenden Wochen und Monate werden erweisen, ob es so ist. Dieses Jahr dürfte als eins der historischsten in der jüngeren Geschichte der Menschheit eingehen. Hier werden wir dies für Sie verfolgen. 

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

12 Kommentare zu "Verzweifelter Machtkampf: „Weltregierung“, EU-Kommission und Trump"

  1. Frieden um jeden Preis,auch wenn es vielen nicht gefällt.
    Frieden schaffen auch mit Waffen.Wie könnte man Waffen besser einsetzen als für den Frieden.Man kann seine Muskeln auch nur zeigen,um Frieden herzustellen.

  2. Wir brauchen keine „Weltregierung“. Wir haben durch Cororna eine Weltkrise, aber die „Welt“ hilft nicht! Jetzt mussten erst Russland, Kuba und China , also von den USA geächtete Länder, eingreifen und Italien helfen. Die UN beantragte deshalb die Sanktionen auf zu heben. Und was trat ein? Die USA, GB, EU und Ukraine war dagegen! Ausgerechnet die unfähige EU samt von der Leyen!!! Der große Diktator USA half auch nicht, verleumdet aber diese großartige Hilfe. Jetzt wo Italien bereits EU Flaggen verbrennt und an Austritt denkt, nach 3 Wochen Untätigkeit entschuldigt sich diese vdLeyen beim italienischen Volk und denkt, damit ist dies erledigt. Macron sagt, der Brexit war eine Zäsur für die EU, aber die Vorsitzende trat noch nach! AKK will Ungarn aus der EU rauswerfen, soll sie doch! Die Einzigen die sich undemokratisch verhalten sind Deutschland und die EU und Ungarn will keine Diktatur mehr erleben.

    • @Liberty

      Ihre Italiener selbst sollen mal genug Steuern bezahlen.
      Statistisches Vermogen der Italiener ist ein vielfaches höher als das der Deutschen.

      Ich habe kein Bock für die Verbrecher,die sich asozial ihrer Landsleute gegeüber verhalten (Steuerbetrug…..) ,zu bluten.

      Deutschland hat in Zukunft (bis jetzt gerechnet) 1,2 Billionen Schulden die aufgenommen werden müssen ,für deutsche Corona-Haftungen……. .

      Wollen die Abstauber-Länder diese Kosten übernehmen ???

  3. Für mich sind Frauen und Politik auf Grund dieser Beispiele einfach eine Fehlbesetzung und haben in der Politik nichts verloren. Sie stiften nur Unheil.

  4. Mit dieser Einsätzung habe ich mich schon mal mächtig in die Nesseln gesetzt. Ich bleibe dabei. Die Jahre Weiberherrschaft reichen.

  5. Die Aussage von Liberty kann ich voll und ganz unterschreiben! Das behaupte ich schon seit Jahren.

  6. Die sozioökonomische Entwicklung und das politische Handeln sind nicht mehr miteinander verbunden. Die Beschleunigungskräfte haben sich globalisiert und zwingen die Staaten in einer sich selbst verstärkenden Dynamik, ihre eigene Erosion voranzutreiben.

  7. childrensfeaturebrd | 5. April 2020 um 17:22 | Antworten

    Also wenn es um den Begriff einer Weltregierung geht, müßte Putin sich um 180 ° gewendet haben.
    Solange wie man Putins Aussagen , Konferenzen verfolgt, hat dieser ausnahmslos von einer
    Multipolaren Ordnung und niemals von der angesteuerteuerten Unipolaren Weltregierung gesprochen.
    Dann gibt es keine Ausserirdischen Lichtwesen und auch keine Intergalaktische Kommission, OK?
    Als diese verkommene merkel, ebenfals EU leyen sollte man in den Diskussionen obsolet setzen.
    Diese unbeschreiblichen Monster, Zionisten, haben doch wohl hinreichend unbeschreibliche Greuel
    und Übel unter der Menschheit seit Jahrtausenden angerichtet. Was Liberty zu Feminismus in der Politik sagt ist absolut richtig ,wenn man dazu noch diese perverse Genderscheisse controvers betrachtet. Dieser Satan Rockyfeller, cinderella rockefeller,Lied aus den 60 ern, man kann absolut nicht mehr soviel essen,wie man kotzen möchte.
    Heillose Welt, die menschen am leben hält oder wie??????=NWO. Hören wir doch auf so einen geistig beschissenen Brei zu verbreiten und lassen dieses Corona Abortgefüge aus dem Sinn. Wenn die Dinge wie geplant und durch Q und auch B.Fuldord angekündigt laufen, wird es eine multipolare Weltordnung geben. Also, analog, Nationalstaaten mit Traditionen und wunderbare Kulturen bleiben erhalten. Da wird dieses kinderfressende und blutsaufende Kinderschlächter , Abtreiberpack nichts ändern. Wahrheit und Licht werden siegen und das wird auf höchster Ebene entschieden. Also diese Informationen stehen vielen vorhergehenden entgegen wie z.B.Tump und Bayer/Monsanto,Mittel gegenCorvid 19 kostenfrei.Sollen wir noch lachen ,
    oder scheissen in die Sachen. Bleiben wir doch auf einer Linie, nämlich Wahrheit und Licht gegen
    infame Lüge und Täuschung aller Goy zu denen wir von
    dem Ritualverbrecher Gates , dazu die WHO und auch Chariete`und Restkliniken und 95 % der in dieser Firma praktiziertenden Ärzteschaft/Pharmaverkäufer und dieser perverse Spahn und Montgomery, zugerechnet werden. Hören wir doch auf über diese merkelmassakerlumpen zu diskutieren. Das sollte absolut out sein. Wir sind gemässigte Patrioten, die ihr Land von Herzen lieben und wir wollen nur einen Weg: “ Den Weg der Wahrheit und des Lichts, in friedlichem Zusammenwirken auf internationaler Ebene.

    Wir wollen künftig auch Denen helfen, deren Wohnungen man vernichtet hat, deren Familien diese merkel, leyen mit ihrer Pädobande gezielt über z.B. Rammstein und einer Befehls-Empfangszuentrale in dieser GmbH, die Befehle aus den Zionist USA friedliche Bürger in Nahost mit Drohnen
    auseinandergefetzt hat. Kapiert ihr`s langsam aber sicher. Anscheinend nicht.

    Unser Weg wird bleiben: Zusammenwirken als eine Einheit, keine Zersplitterung. Wir duldendas einfach nicht mehr, schon garnicht durch diese Mordlumpen der Politik und der Industrie, diese
    perversen Egozentriker. Damit ist es vorbei.Was diese EU angeht, wo wurde hier doch eine Verhalftung der Lagarde berichtet.Wie denn sowas. Die Eu wird zerfetzt und ist es bereits.
    Wo leben wir : Auf einen anderen Planeten. Diese winzigen Scheisser, die versuchen Gegenpole
    zu demonstrieren sollen gefälligst die verdammte Fresse halten und sich ihren unipolaren geistigen
    Kot/Unrat wer weis wohin stecken.

    Schauen wir simply nur auf Den Herrn in Geist und Wahrheit und Licht und Vollkommenheit
    und gehen wir mit Ihm einen Weg der Entschlossenheit , eines gezielt erkannten und
    wiederhergestellten Selbstbewusstseins, daß man den Menschen genommen hat. Damit ist
    es endgültig aus, OK? Wir wandeln in einer weltweiten Zusammenführung
    in Frieden und universeller Liebe, die des Einzigartigen Gottes DES
    SCHÖPFERS ist wie auch das Universelle Gesetz. Amen.

    Wie auch Xavier deutet, gehen wir mit demWahren Gott
    in Erkenntnis von Licht und Wahrheit und inneren Frieden, allen die
    weltweit mit uns gehen wollen.
    Shalom/Salam !

    M a r a n a t h a
    Denn Christus ist auferstanden und nicht anders !!!!! “ Frohe und besinnliche Ostertage in der
    Erkenntnis der Auferstehung des Herrn Euch allen und jenen,die mit uns gehen, weltenweit!!!!!

    Gehen wir weitermit demEinen Gott….

    Vaya Con Dios

    Übrigens : Zwischenden Zeiten gelesen, statt der Schlagzeile , stellt sich die Gesamtsituation wohl wesentlich aussagefähiger und akzeptabler dar. Deshalb ist es so sehr wichtig:
    Immer auch zwischen den Zeilen, Kommentationen plausibel zu erkennen und für sich zu bewerten !!!!!!!

  8. Todo sin dios | 6. April 2020 um 14:04 | Antworten

    An die Redaktion von „WATERGATE TV

    Was sie mit der Veröffentlichung der u.a. Werbung veranstalten ist mindestens die gleiche Panikmache wie die, Derer die sie anprangern.
    https://www.digistore24.com/product/129233/?ds24tr=UIK_AM_WG_Website_Artikel

    Ich hoffe, dass alle die bezahlten Vasallen nach Abschluss dieses Massenterrorismuses zur Verantwortung gezogen werden und dass das bei den folgenden Wahlen verisst.

  9. … und China übernimmt die Welt
    Der Coronavirus ist von Wuhan um die ganze Welt gereist, aber er kam weder in Peking, Shanghai noch andere wichtige Städte Chinas. Kann das jemand erklären?

    Schließlich gibt es so viele Fragen, wo alles begann, in China ist der chinesische Aktienmarkt nicht zusammengebrochen, aber die amerikanischen und europäischen Märkte haben es getan, und als diese Märkte zusammenbrachen, haben die Chinesen groß gekauft.

    Alle Wege führen zurück nach China

    1. Sie haben einen Virus geschaffen, für den sie bereits ein Gegenmittel hatten.

    2. Sie verbreiten das Virus absichtlich, um wirtschaftliche Vorteile zu erzielen.

    3. Es gibt eine klare Demonstration der Effizienz, so dass sie in wenigen Tagen Krankenhäusern gebaut haben. Um so viele Krankenhäuser zu bauen, mussten sie mit den organisierten Projekten vorbereitet sein, z. B. mit der Bestellung des Teams, der Einstellung von Arbeitskräften, dem Wasser-und Kanalisationsnetz, Fertigbaumaterialien und der Lagerung in einem beeindruckenden Volumen. Alles geschah so schnell, dass jeder den Mund offen blieb.

    4. Sie haben das Chaos in der Welt verursacht, angefangen mit Europa und den anderen westlichen Welten.

    5. Die Volkswirtschaften von Dutzenden von Ländern rasch dezimieren.

    6. Stoppung der Produktionslinien und Fertigung in Fabriken und der Primärproduktion in Dutzenden von Ländern.

    7. Ursache für den Rückgang der Aktienmärkte und kauften dann Aktien, Anleihen und Firmen zu Schnäppchen.

    8. Dann erhielten sie schnell die Kontrolle über die Epidemie in ihrem Land. Immerhin waren sie bereit und war nie wirklich außer Kontrolle geraten.

    9. In all dem haben sie es geschafft, den Rohstoffpreis einschließlich des Ölpreises zu senken.

    10. Jetzt kehren sie wieder zur Massenproduktion zurück, während der Rest der Welt steht.

    Beachten Sie auch, wie schnell die chinesischen Gewerkschaften aktiviert wurden, um die Einkäufe des Busses bei den regionalen Einkaufszentren in ganz Australien „zu“ zu nehmen und unsere Regale aus Toilettenpapier und Grundnahrungsmitteln wegzunehmen. Es geschah, bevor die meisten von uns wussten, was los war, noch bevor wir wussten, was Coronavirus ist.

    PS: Lesen Sie das Buch der chinesischen Colonels Qiao Liang und Wang Xiangsui aus dem Jahr 1999, „Krieg ohne Einschränkungen : Chinas Masterplan, um Amerika zu zerstören“, bei Amazon. Es ist alles da.

    Es lohnt sich nachzudenken..
    Denk einfach darüber nach…

    Wie kommt es, dass Russland und Nordkorea fast völlig frei von Covid-19 sind? Zufällig sind diese Länder starke Verbündete Chinas. Die niedrigsten Fälle von Covid-19 stammen aus diesen 2 Ländern. Andererseits sind Südkorea / Vereinigtes Königreich / Italien / Spanien und Asien ernsthaft betroffen. Und wie kommt es, dass Wuhan plötzlich frei vom tödlichen Virus ist?

    China wird sagen, dass ihre drastischen Maßnahmen, die sie ergriffen haben, sehr streng waren und dass Wuhan eingesperrt wurde, um die Verbreitung in andere Bereiche einzudämmen. Ich bin sicher, dass sie das Virus-Gegenmittel verwenden, das bereits verfügbar war, bevor sie es freigesetzt haben.

    Warum war Peking überhaupt nicht betroffen?

    Und eine weitere interessante Tatsache… Chinas Präsident Xi Jinping besuchte Wuhan am Gipfel des Ausbruchs… warum hat er eine einfache Gesichtsmaske RM1 getragen, um diese betroffenen Gebiete zu besuchen? Hätte ich als Präsident nicht von Kopf bis Fuß in einem Anzug aus gefährlichen Materialien bedeckt sein sollen? Vielleicht, weil Ihnen das Gegenmittel bereits injiziert wurde, gab es keinen Grund zur Sorge?

    Es besteht kein Zweifel daran, dass es sich um einen biologischen Krieg handelt, der behauptet wird, dass die USA auch früher gegen andere Länder geführt haben. Und die Welt wird so anders sein, wenn sich diese Krise beruhigt. Vielleicht ist das nur Phase eins.

    Und China übernimmt die Welt wirklich! Das ist auch mein Verdacht lg

  10. Adorf, Ludwig | 7. April 2020 um 13:48 | Antworten

    Ich denke nicht das uns das weibliche Regierungs-Personal weiter auf die Sprünge hilft. So langsam reicht es und eine Weltregierung braucht auch kein Mensch denn dazu ist unsere Spezie`s noch garnicht reif genug. Wir brauchen Personen in der Politik die wirklich das Beste für die Bürger wollen und nicht nur ihr eigenes Schäfchen ins Trockene bringen.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*