VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Grüner Geheimplan Video

Dr. Michael Grandt hat sich das Wahlprogramm der Grünen ganz genau angeschaut und ist ENTSETZT! Diese Forderungen sind eine Katastrophe! Mit den Grünen kommt der radikale Umbau unserer Gesellschaft. Eine bundesweite Steuer-Spezialeinheit ist nur der erste Schritt in dem „Neuen Deutschland“ der Grünen…
TEILEN Sie diesen Beitrag und schreiben Sie uns was Sie von dieser Partei halten!

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

26 Kommentare zu "VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!"

  1. Prof. Dr. Dr.h.c. Walter Schmitt-Glaeser | 8. Juli 2018 um 16:22 | Antworten

    Grün ist die Deckfarbe für dunkelrot. Diese Partei will Deutschland zerstören. Das ist nur schwer zu glauben, ist aber die Wahrheit. Man braucht nur die Frau Roth zu beobachten, die u. a. gerne bei Demonstrationen mitmacht, die Deutschland verfluchen. Trotzdem wurde sie wieder zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt, von allen Altparteien. Wie sollen wir diesen Bundestags noch als Repräsentanten des Volkes anerkennen? Ich habe Angst, vor allem natürlich für unsere Kinder und Enkel.

    • @ Herr Prof. Dr.Dr. h.c.Walter Schmitt-Glaeser.
      stimme Ihnen zu,was mich umtreibt ist der Gedanke an meine
      Ur-Ur Enkel. was wird aus diesem werden?? Bei den Leuchten welche sie nennen, bekomme ich das Grausen.
      Freundlichen Gruß Werner Kämtner

    • Sehr geehrter Herr Prof.Dr. Scmitt-Glaeser,
      Sie sprechen genau aus, was ich ebenso fühle und wovor ich Angst habe. Ich glaube, die Medienpolitik hat einen Großteil der deutschen Menschen so beeinflusst, dass es in diese Rahmen gar keiner glauben will. Es ist erschreckend, denn diese Entwicklung wird nicht in den Ballungszentren halt machen und bald auch die ländlichen Gebiete erfassen. Das ist eine fürchterliche Entwicklung……

  2. ottogeorg LUDWIG | 28. Juli 2018 um 10:36 | Antworten

    BRD hat durch die Etablierten moslimverehrenden Parteien u.Politikern die BRD u. deren
    Dt.Bevölkerung durch Millionen bildungsfernen, integrationsunwilligen, zur Dt. Arbeit
    arbeit unfähigen, 100-tausenden marodierenden Gangsmitglieder in Dt. Städten, Ca 500.000 Geduldeten, Verbrecher-clans in fast allen großen Städten Vergewaltiger, Messerstechern,Dieben, Mördern u. Totschläger einen Nichtkontrollierten, Verbrecher- staat in der BRD geduldet u. der politischen übergangene Dt. Bevölkerung unverantwort-
    bar hinterlassen – Bürgerkrieg, Verteilungskämpfe, kulturelle,Schulische, religiöse
    Anpannungen sind die Folge – Politischer volksferner Merkels Entscheide unbezahlbar u.
    Volkszerstörend mit weiterer Dt. Armut u. Chaos !!!

  3. reiner tiroch | 28. Juli 2018 um 21:32 | Antworten

    Von den Grünen halte ich nix! Kretschmer mit 10% hatte plötzlich 30% und die neue AfD 10%? da alle großen Parteien bereits unter 20% liegen dürften, und die grünen wieder sowas am kommen sind, glaubt keine Sau mehr. Diese Kinderbumser blieben bis heute dank ihrer Imunität straffrei und die soll man noch Wählen? Pfui deibel aber auch, gell?

  4. Es erschließt sich mir absolut nicht, WER diese unsägliche Truppe eigentlich wählt. Ich kenne niemanden !!! Sie hassen Deutschland und die Deutschen und zeigen das ganz ungeniert und ungestraft.
    Ist der Volks-IQ inzwischen schon so gesunken, dass die Grün*innen gar nichts mehr mitkriegen ??? Ich glaube, dass der Untergang nicht mehr aufzuhalten ist, aber vielleicht ziehen die Heuschrecken weiter, wenn nicht mehr zum Fressen da ist !

  5. DIE GRÜNEN sind verfassungsfeindlich und können nur solange weiterwursteln wie diese kranke KANZLERIN noch im Amt ist. Die AfD aber auch Monsieur MACRON werden eingreifen wenn es aus-
    ufert. Aber ich hoffe, dass DIE GRÜNEN mit ihren teils depperten, teils hysterisch kreichenden
    Weibervolk sich selbst in’s OUT manöveriert.

    • Macrons Regierungstage dürften aber auch gezählt sein. Angeblich ist er noch unbeliebter als Hollande. Und der war unbeliebte rals Sarkozy. Welch stolze Tradition bei der Grande Nation.

  6. Meine normal gebliebenen Nachbarn in Deutschland!
    Versucht so viele Menschen im Bekanntenkreis zu überzeugen, dass man diese grüne Brut nicht so einfach wählen kann. Die Grünen sind nicht mehr die Grünen, wie beim ersten Auftreten. Heute braucht man diese Wölfe im Schafspelz nicht mehr. Wir haben den „Grünen“ die richtige Antwort schon gegeben. Sie sind lediglich noch in den Landesparlamenten vertreten (leider)und werden langsam aber sicher aus Österreichs Politik verschwinden. Wenn wir es schaffen, dann solltet ihr auch in der Lage sein. Ich wünsche es euch von ganzem Herzen.

    • Rainer Seifert | 10. Juli 2019 um 17:42 | Antworten

      Beim ersten Auftreten als grüne Vorläufer waren es Steineschmeißer und Polizistentreter unter dem Namen „Alternative Liste“ im Westberliner Senat. Weder CDU, SPD noch FDP hätten im Traum daran gedacht, mit denen irgend eine Verbindung einzugehen. Hinzu kamen noch deren pädophile Gelüste. Ich empfehle Guido Grandts Buch über diese Truppe. Unglaublich widerlich C.B. seine Ergüsse über seine Kindergartenempfindungen.

  7. Benedikt Gresser | 11. September 2018 um 6:50 | Antworten

    Bei den offiziellen Wahlergebnissen für diese „Grünen“ reibt sich jeder realistische Mensch verwundert die Augen, weil sich die wahrnehmbare Stimmung in der Bevölkerung nicht mit so einer hohen Stimmenzahl noch in Einklang bringen lässt. Was die „Grünen“ so übermütig werden lässt, so die Fassade immer wieder fallen zu lassen, wird sich irgend wann herausstellen und da ist dann Ende der Fahnenstange für jeden „grünen“ Optimismus. Sichtbar ist, dass der Stimmenanteil der „Grünen“ immer noch ausreicht, um einer in Stimmen-Not geratenen „Großen Koalition“ noch einmal ans rettende Ufer zu helfen. Bei der „Kompromissbereitschaft“ die Grünen sind störende Diskrepanzen mit den propagierten Zielen schnell aus der Welt geschafft. Wie lange dieses peinliche Theater noch geboten werden soll, hängt von dem inzwischen erheblich verminderten Realismus der „Grünen“ Gemeinde ab.

  8. Liebe Feministinnen, liebe Frauen: wollt Ihr bald Volksrechte für Afrikaner, zB in Deutschland oder der Schweiz ? Wollt Ihr zwangsverheiratet werden ? … gesteinigt werden nach einer abenteuerlich-wilden Ausgeh-Nacht ? … wollt Ihr nicht mehr allein oder nachts oder unverschleiert ausgehen dürfen ? Wollt Ihr Mittelalter-Zustände in Mitteleuropa ? … wollt Ihr zu diesen Fragen überhaupt noch etwas zu sagen haben ?

    • anscheinend wollen diese verstörten,Familien hassenten Femen genau das.Der deutsche Mann ist nicht gut genug dann bitte lernen sie eben schmerzlich das Gegenteil kennen.Dann gibt es kein zurück mehr wenn Sie nicht gerade erschlagen,angebrannt oder deren Dingen mehr erfahren wollen.

  9. Dieses „Grün“-zeug ist Gift !!! Sofort auf den Abfallhaufen, damit es uns nicht vergiften kann.

  10. was soll man von einer Partei halten die ein Sammelbecken für Realitätsfremde,Pädophile und Kinderschänder ist?

  11. Wir das Volk haben das Sagen und müssen die Grünen die Kinderf….r Deutschlandhasser sofort aus unserem Land rausschmeißen. Die Worte die von denen hier gefallen sind haben hier keinen Platz für die hier in Deutschland. Vor allen Dingen müssen die neugewählte Partei, ich hoffe auf die Linke, alle anderen betrügerischen lügnerischen Diebe und all die anderen Konsorten von Verbrecher deren Parteien alle dicht machen die haben kein Sagen mehr und müssen sich hier aus Deutschland sofort raus. Dies sind die untersten Schubladen. Agressive Zerstörungen und andere schwere Angriffe auf das deutsche Volk und Deutschland. Solches Pack hat hier keine Berechtigung noch länger zu leben.Ich hoffe auf Frau Wagenknecht.

    • Frau Wagenknecht müsste dann schon eine neue Partei gründen. Innerhalb der Linken ist sie weitgehend isoliert. Wer das DDR Unrecht von Westberlin aus kennelernen durfte, der wird auch nie ein kreuz bei der Linken machen. SED hieß diese Partei mal. Sie hat verschwundene Millionenwerte beiseite gerafft und in ihren Reihen sind noch mehr als genug DDR Befürworter und Leugner dortigen gewesenen Unrechts.

    • Außerdem kann man keine Deutschen, die nicht über Doppelstaatsbürgerschaften verfügen, einfach mal so aus dem Land schmeißen. Wer das verlangt ruft nach neuem Unrecht. Also bitte erst denken, dann schreiben.

    • Frau Wagenknecht wird Ihnen NICHT helfen, sondern mit den Grünen eine Koalition eingehen, das ist der Plan. Prost Mahlzeit !!!

  12. Auch versteht man nicht das die hier Gesetze für Kinder mit Sex und Hochzeiten zu zulassen. Hier hört der Spass auf. Solch perverses Volk gehört sofort in den Knast.

  13. Die Macht des Kapital, der Medien,der Politik, der Weisungsjustiz in D, hat sich zu einer kriminellen Bande entwickelt. Wird durch den Missbrauch der Polizei und dem Militaer auch noch geschuetzt.

    Recht und Ordnung ist in den Recht wirksamen Stand zu setzen. Das Volk hat es bereits in der Hand, nur Du hast noch nicht Wahr genommen, was bereits vorhanden ist:

    htpps://www.verfassunggebende-vesammlung.com

    Das ist das rechtlich saubere Werkzeug, wie es die Erben der Deutschen Voelker bereits erstellt haben.
    Denn Wir sind die 99,99 %

  14. Man man man ich finde die Grünen lehnen sich mächtig weit aus dem Fenster , für mich ist diese Grüne Gesellschaft Verfassungsfeindlich und schädigt Deutschland. Ich fasse es nicht das diese Politiker machen können was sie wollen und dafür noch gewählt werden. Ich hoffe auf die AFD , liebe Leute lasst es nicht zu und kämpft für uns. Meine Stimme habt Ihr !

    • Da stimme ich Dir zu. Außerdem ist die AfD gegen Abtreibung, wobei die anderen Parteien dies nicht nur zulassen, sondern sogar noch unterstützen.
      Und solche Parteien, die ihr eigenes Volk umkommen lassen durch Zulassen oder Wegsehen oder oder, kann ich nicht wählen.

  15. Benedikt Gresser | 9. Juli 2019 um 11:04 | Antworten

    Mit „grün“ auf direktem Weg zu einer absolutistischen Herrschaft von bevorzugten Minderheiten, die mit „links“ so viel gemein haben wie Wasser mit Feuer. Diese „Grünen“ sind von dem Virus der Macht- und Geltungssucht inzwischen so weit befallen, dass ihnen entgangen ist, wie weit sie sich trotz ihrer Tradition heischenden Kostümierung und Phrasen von ihre eigentlichen Zielen entfernt haben. Dass ihre schon provokante Hype erfolgsträchtig ist, muss man schon ganz besonderns hartnäckig glauben können. Die Zeichen der Realität sind noch dezent aber deutlich genug.

  16. 1918 schickten verantwortungslose Gymnasiallehrer ältere Jungen an die Front und damit in den fast sicheren Tod. Bei den Nazis gab es nur HJ und BDM, andere Meinungen wurden brutal unterdrückt. Die Folgen sind bekannt. Z.B. im Volkssturm. Unsere heute so leicht zu beeinflussende Jugend, hätte sie damls gelebt, wäre in vorderster Linie in Verderben marschiert.

    Im SED Unrechtsregime gelang es nur sehr lückenhaft, Jugendliche auf die rote Staatslinie zu bringen. Heute indoktrinieren dafür unverantwortliche Alt 68er und Ex Mao unbd Pol Pot Anhänger, inzwischen bestens im seinerzeit so verhassten „Schweinestaat“ etabliert und von ihm versorgt, sowie deren ehemalige „Azubis“ unsere Jugend hin zum linksgrünen Massenwahn.

    Wenn nicht ein mehr oder großes Wunder geschieht, könnte diese Gruppierung wahrscheinlich noch stärker werden. Eltern haben kaum noch Einfluss oder sind desinteressiert. Streit gibts nur noch welche ekligen Krimis heute ins Haus dürfen und das Bierchen schmeckt auch noch. Na dann Prost, so gewöhnt man sich mal an tägliche Gewalt und Bedrohung.

  17. wen kan man heute noch wählen , alles nur noch hampelmänner und marionetten

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*