VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Grüner Geheimplan Video

Dr. Michael Grandt hat sich das Wahlprogramm der Grünen ganz genau angeschaut und ist ENTSETZT! Diese Forderungen sind eine Katastrophe! Mit den Grünen kommt der radikale Umbau unserer Gesellschaft. Eine bundesweite Steuer-Spezialeinheit ist nur der erste Schritt in dem „Neuen Deutschland“ der Grünen…
TEILEN Sie diesen Beitrag und schreiben Sie uns was Sie von dieser Partei halten!

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

9 Kommentare zu "VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!"

  1. Prof. Dr. Dr.h.c. Walter Schmitt-Glaeser | 8. Juli 2018 um 16:22 | Antworten

    Grün ist die Deckfarbe für dunkelrot. Diese Partei will Deutschland zerstören. Das ist nur schwer zu glauben, ist aber die Wahrheit. Man braucht nur die Frau Roth zu beobachten, die u. a. gerne bei Demonstrationen mitmacht, die Deutschland verfluchen. Trotzdem wurde sie wieder zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt, von allen Altparteien. Wie sollen wir diesen Bundestags noch als Repräsentanten des Volkes anerkennen? Ich habe Angst, vor allem natürlich für unsere Kinder und Enkel.

    • @ Herr Prof. Dr.Dr. h.c.Walter Schmitt-Glaeser.
      stimme Ihnen zu,was mich umtreibt ist der Gedanke an meine
      Ur-Ur Enkel. was wird aus diesem werden?? Bei den Leuchten welche sie nennen, bekomme ich das Grausen.
      Freundlichen Gruß Werner Kämtner

  2. ottogeorg LUDWIG | 28. Juli 2018 um 10:36 | Antworten

    BRD hat durch die Etablierten moslimverehrenden Parteien u.Politikern die BRD u. deren
    Dt.Bevölkerung durch Millionen bildungsfernen, integrationsunwilligen, zur Dt. Arbeit
    arbeit unfähigen, 100-tausenden marodierenden Gangsmitglieder in Dt. Städten, Ca 500.000 Geduldeten, Verbrecher-clans in fast allen großen Städten Vergewaltiger, Messerstechern,Dieben, Mördern u. Totschläger einen Nichtkontrollierten, Verbrecher- staat in der BRD geduldet u. der politischen übergangene Dt. Bevölkerung unverantwort-
    bar hinterlassen – Bürgerkrieg, Verteilungskämpfe, kulturelle,Schulische, religiöse
    Anpannungen sind die Folge – Politischer volksferner Merkels Entscheide unbezahlbar u.
    Volkszerstörend mit weiterer Dt. Armut u. Chaos !!!

  3. reiner tiroch | 28. Juli 2018 um 21:32 | Antworten

    Von den Grünen halte ich nix! Kretschmer mit 10% hatte plötzlich 30% und die neue AfD 10%? da alle großen Parteien bereits unter 20% liegen dürften, und die grünen wieder sowas am kommen sind, glaubt keine Sau mehr. Diese Kinderbumser blieben bis heute dank ihrer Imunität straffrei und die soll man noch Wählen? Pfui deibel aber auch, gell?

  4. Es erschließt sich mir absolut nicht, WER diese unsägliche Truppe eigentlich wählt. Ich kenne niemanden !!! Sie hassen Deutschland und die Deutschen und zeigen das ganz ungeniert und ungestraft.
    Ist der Volks-IQ inzwischen schon so gesunken, dass die Grün*innen gar nichts mehr mitkriegen ??? Ich glaube, dass der Untergang nicht mehr aufzuhalten ist, aber vielleicht ziehen die Heuschrecken weiter, wenn nicht mehr zum Fressen da ist !

  5. DIE GRÜNEN sind verfassungsfeindlich und können nur solange weiterwursteln wie diese kranke KANZLERIN noch im Amt ist. Die AfD aber auch Monsieur MACRON werden eingreifen wenn es aus-
    ufert. Aber ich hoffe, dass DIE GRÜNEN mit ihren teils depperten, teils hysterisch kreichenden
    Weibervolk sich selbst in’s OUT manöveriert.

  6. Meine normal gebliebenen Nachbarn in Deutschland!
    Versucht so viele Menschen im Bekanntenkreis zu überzeugen, dass man diese grüne Brut nicht so einfach wählen kann. Die Grünen sind nicht mehr die Grünen, wie beim ersten Auftreten. Heute braucht man diese Wölfe im Schafspelz nicht mehr. Wir haben den „Grünen“ die richtige Antwort schon gegeben. Sie sind lediglich noch in den Landesparlamenten vertreten (leider)und werden langsam aber sicher aus Österreichs Politik verschwinden. Wenn wir es schaffen, dann solltet ihr auch in der Lage sein. Ich wünsche es euch von ganzem Herzen.

  7. Benedikt Gresser | 11. September 2018 um 6:50 | Antworten

    Bei den offiziellen Wahlergebnissen für diese „Grünen“ reibt sich jeder realistische Mensch verwundert die Augen, weil sich die wahrnehmbare Stimmung in der Bevölkerung nicht mit so einer hohen Stimmenzahl noch in Einklang bringen lässt. Was die „Grünen“ so übermütig werden lässt, so die Fassade immer wieder fallen zu lassen, wird sich irgend wann herausstellen und da ist dann Ende der Fahnenstange für jeden „grünen“ Optimismus. Sichtbar ist, dass der Stimmenanteil der „Grünen“ immer noch ausreicht, um einer in Stimmen-Not geratenen „Großen Koalition“ noch einmal ans rettende Ufer zu helfen. Bei der „Kompromissbereitschaft“ die Grünen sind störende Diskrepanzen mit den propagierten Zielen schnell aus der Welt geschafft. Wie lange dieses peinliche Theater noch geboten werden soll, hängt von dem inzwischen erheblich verminderten Realismus der „Grünen“ Gemeinde ab.

  8. Liebe Feministinnen, liebe Frauen: wollt Ihr bald Volksrechte für Afrikaner, zB in Deutschland oder der Schweiz ? Wollt Ihr zwangsverheiratet werden ? … gesteinigt werden nach einer abenteuerlich-wilden Ausgeh-Nacht ? … wollt Ihr nicht mehr allein oder nachts oder unverschleiert ausgehen dürfen ? Wollt Ihr Mittelalter-Zustände in Mitteleuropa ? … wollt Ihr zu diesen Fragen überhaupt noch etwas zu sagen haben ?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*