VIDEO: DEUTSCHLAND hat ANGST – Müssen wir uns bewaffnen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Video Deutschland bewaffnet sich
Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

17 Kommentare zu "VIDEO: DEUTSCHLAND hat ANGST – Müssen wir uns bewaffnen?"

  1. Selbstverteidigung ist keine Frage mehr, Merkels Politik hat vollendete Tatsachen gestellt, Polizei steht zwischen den Fronten, Justiz erinnert an das III-Reich oder Stasi bezüglich Bekämpfung des Bürgerwillens, die Meinung wird zentral zensiert, der Kampf gegen Rechts als Metapher für Islamisierung, Verhinderung von Abschiebung Krimineller und Mörder, Indoktrinierung der Kinder auf die Scharia, Bedrohung der Menschen durch Islamisten und freies Geleit durch die Justiz, Menschen können im Dunkeln nicht mehr unbehelligt ihrer Wege gehen und das Ganze findet Unterstützung durch stalinistisches Rot-Rot-Grün unter Führung von Merkels Clique – einschl. ihrer AKK als Neue.
    Ich! Werde mich zur Wehr setzen – egal wie – wenn ich auch nur von einem Ausländer angemacht werde. Möglichkeiten gibt es Viele – Kopf anstrengen ist angesagt. Man braucht keine pyrotechnischen Waffen oder Messer mehr – primitiver Unfug – ich bin da weiter! Ausländer dürfen mit Messer durch die Gegend – Polizei darf wegen Rassismus nicht kontrollieren! Das ist Merkels Untergang und ich werde mein Leben selbst verteidigen!

  2. wichtiger als bewaffnen, mit Waffen die nicht oder schlecht funktionieren, ist, dass WIR endlich eine der Bundeswehr adäquate Führung erhalten. Es gibt genügend qualifiziert Generale.
    Was wir haben ist eine Führerin die sicher gute Kaffeekränzchen leiten kann. Der unheilvolle Einfluss einer abgewirtschafteten KANZLERIN ist nicht zu übersehen.

    • Stichwort „qualifizierte Generäle“
      Da fragt man sich doch: Wozu sind die denn qualifiziert als Führer einer VASALLEN-Armee??? Es ist davon auszugehen, dass die Vergabe solcher militärischer Dienstgrade davon abhängt, wie linientreu der Aspirant diesem NWO-Regime gegenüber ist! Und deshalb steht es ausser Frage, dass solche Militärs garantiert Mitglied in einem der beiden großen Clubs sind oder aber einer Loge angehören! Wie sollte es auch sonst möglich sein, dass die Bundeswehr, deren Soldaten alle einen Eid schwören mußten, sich nicht dem Eide gemäß gegen diese mit DÄmokratie getarnte DIKTATUR widersetzt hätte, indem sie die Eid- und Verfassungsbrecherin u.a. „Politiker“ aus dem Verkehr gezogen hätte! Das wäre ihre verdammte Pflicht gewesen!
      Empfehlenswerte Links: verfassunggebende-versammlung.com
      https://www.suchebiete.com/details_Lyrik_Gedichte_Lieder,Heiner-Reimer-1_Anthologie,11925158.html

  3. Bisher haben alle Diktatoren ihr Volk entwaffnet. Meistens gab es kurz danach Krieg. Warum wohl wird das gemacht? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

  4. Wer sich nicht selbst um seinen Schutz kümmert, dem ist nicht zu helfen !!!! Wir arbeiten daran, nicht ganz leicht…aber möglich. Es wird und KEINER retten, denn wir sind doch schon den Wölfen zu Fraß vorgeworfen.
    …nun wollen sie noch unsere Körper ausschlachten, da hilft vielleicht eine Tätowierung: KEIN ORGANSPENDER !!! Die kriegen keine einzige Zelle von mir, und ich will auch nix haben !!!!

  5. Natürlich sollten wir uns bewaffnen,jedem steht das Recht auf Selbstverteidigung zu auch mit einer Waffe.Unser Volk wurde seit dem 1 Weltkrieg systematisch wehrlos gemacht nach innen und nach aussen.Wenn ich der Meinung bin mich verteidigen zu müssen so hat dieser Staat das zu akzeptiern ob es denen passt oder nicht.Jeder Gauner und Facharbeiter darf sich hier bewaffnen nur nicht der dumme Deutsche der zusehen muss wie man seine Familie tötet,vergewaltigt und belästigt.So eine 9mm ist ein Argument dem man sich nicht widersetzen kann.Das Recht auf Selbstverteidigung ist im Grundgesetz verankert nur wird es hier mit Füssen getreten

  6. nur ein absolutes Desaster bei den kommenden Wahlen in Ostdeutschland, ist nötig um dieses MERKEL , unheilvolles DDR Erbe , rauszuwerden. Erratisch erkrankt wir dieses egomane Wesen kam zurücktreten wollen. Trotzdem hoffe ich : Weihnachten
    verbringt ES fortan in der Uckermark, Europa braucht kein MERKEL !

  7. Merkels Politik lässt uns ja keine Wahl mehr, wir müssen uns ja selbst verteidigen denn auf unsere Politiker und das Rechtssystem können wir uns nicht mehr verlassen. Man wird auf der Straße angemacht, beleidigt, belästigt und wenn man nicht aufpasst sogar angegriffen oder vergewaltigt. Sicher fühle ich mich schon lange nicht mehr und das wird noch schlimmer kommen. Selbstverteidigung war für mich nie als Frau ein Thema gewesen nun gehe ich in ein Selbstverteidigungskurs . Wir werden doch immer mehr entmachtet, sagen darf man nichts dann heißt es sofort Nazi. Vielen Dank auch Frau Merkel

  8. Ja so muss es sein. So langsam werden alle wach. Es ist mein Reden schon seit langem alle die auf die Strasse gehen müssen sich bewaffnen. Es ist reine Notwehr.Nicht nur euch selbst schützen, sondern auch nicht wegschauen, sondern eingreifen wenn jemand anderer belästigt oder bedroht wird greift ein und helft dem Opfer. Im Gesetz heißt es unterlassene Hilfeleistung und man wird hierfür bestraft also greift ein auch mit euren Waffen, denn es ist reine Notwehr. Wenn hierdurch jedesmal von den Tätern alle getötet werden, wird bald Ruhe einkehren. Denn die überlegen sich nicht mehr lange weiter solche Verbrechen zu begehen, wenn diese wissen das wir uns zu wehr setzen um uns selbst zu schützen und andere Opfer helfen das ist die einzige Möglichkeit diese Verbrecher zu stoppen. Die oder wir und die werden sich aus Angst nicht mehr weitere schwere Verbrechen begehen.

  9. Es ist doch am schlimmsten wenn hier Vergewaltigungen, Morde, schwere Körperverletzungen an Kinder und Frauen bestialisch geschändet werden für die Opfer und deren Familien. Das muss endgültig aufhören. Hoffentlich wird bald ganz Deutschland wach und dreht die Situation einfach um. Dann werden hunderte von Täter zu Opfern, die dann tot auf der Strasse herumliegen.

  10. Wer ist wieder heute an der Macht? Kennen wir dass alles nicht schon? Aber erst ein mal
    holen wir noch halb Afrika nach Merkel Land! Charly hat den Kopf auf den Nagel getroffen,wir Deutschen,wer noch Deutsch ist; protestieren ja nicht! Dann kommt es wie
    vor 33 !!!

  11. Wenn wir nicht bald den finger ziehen und ausstehen dann haben die anderen den Finger am Abzug . Durch Demos werden wir nichts ändern und WIR haben nichts zu verlieren wir können nur Gewinnen oder Untergehen!!!!!!

  12. Die vorstehenden Aussagen haben alle mehr als ein Körnchen Wahrheit. – Aber, – mitschuldig ist
    auch unsere lasche Justiz. Bei musl. Migranten wird oft auf die anderen Sitten in deren Heimatländern verwiesen….. Aber, die wollen doch hier in Europa beschützt und vollversorgt leben !!!!!! Dann müssen auch unsere Sitten und Gesetze beachtet werden. Vergewaltiger und oder Totschläger müssten bei nachgewiesenen Taten oder Geständnissen kastriert werden. Dann können diese nach dem Tod nicht mehr zur Rechten ihres Gottes mit 7 Jungfrauen sitzen, – denn mit denen könnten sie dann nichts mehr anfangen. Diese Strafen würden das Problem Vergewaltigung und tatvertuschender Mord wahnsinnig schnell beenden.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*