Will die Ukraine die Nato in einen Krieg mit Russland ziehen?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(10)

Deutschland soll Kriegsschiffe entsenden, schreibt „Bild-Online“. Dies sagte der ukrainische Botschafter Anrij Melnyk im Gespräch mit der „Bild“ und forderte konkrete militärische Hilfe für die Ukraine: „Wir erwarten von unserem deutschen Partner, dass Marineschiffe der EU und Nato in das Schwarze und Asowsche Meer schnellstens auf verstärkte Patrouille entsandt werden, um solchen Kriegshandlungen Moskaus vorzubeugen.“

Am Sonntag hatte das russische Militär ukrainische Kriegsschiffe festgehalten, weil sie in russische Hoheitsgewässer eingedrungen waren und damit die UN-Konvention verletzten. Die ukrainischen Kriegsschiffe führten in den russischen Gewässern stundenlang gefährliche Manöver durch und widersetzten sich den Aufforderungen der russischen Küstenwache, diese zu verlassen. Moskau hat nach dem Vorfall eine Sitzung des UN-Sicherheitsrats gefordert. Der internationale Frieden und die internationale Sicherheit müssten bewahrt werden, so die Begründung.

Die ukrainischen Schiffe waren zwischen zwei ukrainischen Häfen im Asowschen Meer unterwegs. Der Weg der einzigen Wasserstraße führt zwischen der Krim und dem russischen Festland, der Straße von Kertsch durch. Zwar haben ukrainische Schiffe mit Russland einen Vertrag, durch die Meerenge fahren zu dürfen. Jedoch gibt es genaue Vorschriften, wo die Schiffe durch die enge Wasserstraße durchfahren dürfen.

Russland bezeichnete den Vorfall als absichtliche Provokation der Ukraine, Kiew bezeichnete die Reaktion Moskaus als „Akt der militärischen Aggression“ und will jetzt das Kriegsrecht ausrufen lassen, sobald die Zustimmung der ukrainischen Gesetzgeber vorliegt. Beide Parteien werfen sich vor, gegen das Völkerrecht zu verstoßen.

Russlands Vizeaußenminister Karassin erklärte gegenüber „Sputnik“, dass „diese Provokation nach Zeit, Ort und Form durchdacht sei“. Die schlimmsten Befürchtungen Moskaus hätten sich bewahrheitet, dass die Ukraine das Asowsche Meer ausgewählt hat, um einen internationalen Skandal zu provozieren. Die Aktion sieht nach einer bewussten Provokation des ukrainischen Regierungschefs Poroschenko aus. Kiew forderte die „deutschen Partner“ auf, Marineschiffe der EU und der Nato in das Schwarze Meer zu schicken. Anscheinend will Kiew die Nato in einen Krieg mit Russland reißen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar zu "Will die Ukraine die Nato in einen Krieg mit Russland ziehen?"

  1. Das spielt alles keine Rolle. Wir werden sowieso ständig ins All geschleudert – https://www.youtube.com/watch?v=ghP7WZPakIM

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*