Willy Wimmer: „Der Staat zerfällt“

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 4,67 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(135)

„Die Situation in Berlin ist hochbrisant“, schreibt Willy Wimmer in einem Beitrag von Cashkurs. Die Regierung habe nun bis Dienstag Frist für ihr eigenes Ende erhalten. Die Äußerungen von Bundesverfassungsschutzpräsident Maaßen rechtfertigen keinesfalls die aktuelle mediale Ausschlachtung und erhitzte Diskussion in Berlin. Es sei denn, man suche etwas, das unbedingt gefunden müssen werde, mutmaßt Wimmer.

Chemnitz habe deutlich gemacht, dass der Staat im Begriff ist, zu zerfallen. Die Aufgabe des Staates, Sicherheit, Ordnung und Respekt vor dem Gesetz sicherzustellen, werde nicht mehr erfüllt. Deshalb gehen Menschen verstärkt auf die Straßen, um genau dies einzufordern. Dass Menschen mit einem öffentlichen Trauermarsch ihre Anteilnahme an einem brutal ermordeten Mitbürger zum Ausdruck bringen, sei das legitime Recht jeden Staatsbürgers.

Rechtsverständnis der Kanzlerin entspring der DDR

Wenn die Kanzlerin dies als „Zusammenrottungen“ und „Hetzjagden“ bezeichne, offenbare sie damit ein Rechtsverständnis, was mit Demokratie nichts gemein habe. Merkel benutze Strafrechtsbegriffe aus dem Unrechtsstaat des DDR-Regimes und instrumentalisiere diese gegen das im Grundgesetz verankerte Recht auf Meinungsfreiheit in der Bundesrepublik, so Wimmer. Damit wolle die Kanzlerin das Verhalten der Bürger als illegal hinstellen.

Der Begriff „Hetzjagd“ komme nur im Jagdrecht vor und dessen Verwendung durch die Kanzlerin und ihren Regierungssprecher solle bewusst die Legitimierung des Rechts auf freie Meinungsäußerung untergraben. Zudem spalte die Kanzlerin damit das Land, da sich durch diese Wortwahl andere aufgefordert fühlten, Werte zu verteidigen, die angeblich in Gefahr seien, warnt Wimmer. Man müsse sich daher fragen, ob die Kanzlerin mit ihrer Wortwahl bewusst die öffentliche Ordnung zerstören wolle.

Merkel setzt geltendes Recht außer Kraft

Die Kanzlerin habe durch ihre Entscheidung am 4. und 5. September 2015 geltendes deutsches Recht zum Schutz des Staates außer Kraft gesetzt. Sie habe außerdem seither nichts unternommen, um den Schutz der deutschen Grenze und der Bevölkerung wiederherzustellen. Mit dem illegalen Aufenthalt der über 700.000 Menschen, die sich ohne Rechtsgrund noch immer in Deutschland befinden, sei dem Land ein Schaden zugefügt worden, dessen Dimensionen tagtäglich sichtbar werden. Wenn selbst Richter des Bundesverfassungsgerichtes bemerken, dass sich höchsten 7.000 Migranten legal in Deutschland aufhalten, sei dies sehr bezeichnend und erschreckend zugleich.

Schließlich meint Wimmer, dass die Migrationspolitik in Deutschland und ganz Europa der ursprünglichen Idee der EU-Gründungsväter vollkommen entgegenstehe. Ein europäisches demokratisches Gemeinwesen könne nur christlich oder gar nicht sein, sagte Robert Schumann, einer der Gründerväter. Die Vereinten Nationen seien derzeit von einem demokratischen Umbau erfasst. Ihre ursprüngliche Mission des Friedensschaffen, vermisse man inzwischen. Mit dem „Marrakesch-Prozess“ (Compact on Global Migration) machen sich die Vereinten Nationen daran, Europa endgültig zu zerstören.

Aushebelung der Rechtsstruktur

Die Aushebelung der Rechtsstruktur in Deutschland durch die Kanzlerin werde noch von der Kriegspolitik der NATO-Organisation gekrönt, die vorgibt, humanitäre Ziele zu haben. Die Schwächung des deutschen Staates und der Bürger als Souverän hätten bereits mit dem Übergang von Bonn nach Berlin begonnen. Seitdem herrschen in Berlin Lobbyisten und Nichtregierungsorganisationen. Das Ziel der Kanzlerin sei es offenbar, die Bundesrepublik unumkehrbar zu zerstören.

Es verwundert daher wenig, dass die Menschen angesichts der zunehmenden Gewalt, des marodierenden Rechtsstaates, der steigenden Verarmung sowie der sozialen Ungleichheit verzweifeln. „Es ist erbärmlich, wenn die Bundeskanzlerin das Wort Rechtsstaat überhaupt in den Mund nimmt“, kritisiert Wimmer. Oberste Polizeibeamte versuchen seit September 2015 vergeblich, die Kanzlerin dazu zu bewegen, die deutschen Grenzen wieder verfassungsmäßig schützen zu lassen.

Deutschland bricht Nürnberger Gesetze

Die Verpflichtung Deutschlands, sein Handeln an Recht und Gesetz auszurichten, sowie die Verfassung und das Völkerrecht gemäß der UN-Charta zu achten, wurde bereits mit dem ersten Krieg unter deutscher Beteiligung gebrochen – dem Jugoslawien-Krieg. Bis heute hat sich Deutschland seit dem an jedem Krieg beteiligt – und die Ergebnisse der Nürnberger Prozesse missachtet, klagt Wimmer an. In Tagen, in denen der deutsche Rechtsstaat zusehends zerfalle, habe die Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen nichts anderes zu tun, als über einen völkerrechtswidrigen Einsatz deutscher Tornado-Kampfjets in Syrien nachzudenken.

Die Destabilisierung Deutschlands

Nach Ansicht Wimmers dient die Zerstörung der deutschen Rechtsordnung vor allem einem Ziel: Der Destabilisierung der Staatsstruktur. Die Staatsstruktur, nicht nur in Deutschland, soll schließlich so verändert werden, dass diejenigen, die an der Macht sind, diese Veränderungen global umsetzen. In Deutschland gehe es aktuell um die Frage: Merkel oder der Rechtsstaat. Diese Frage wird nach Meinung Wimmers am kommenden Dienstag beantwortet werden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

27 Kommentare zu "Willy Wimmer: „Der Staat zerfällt“"

  1. Wahre Worte, die Herr Wimmer hier ausspricht. Ja. die Regierung Merkel legt es auf die Zerstörung des Rechtsstaates an und weiss ihren pathologischen, bösartigen Bestrebungen nur noch unvollkommen den Mantel scheinbarer „Alternativlosigkeit“ umzuwerfen. Leider befindet sich in ihrer Gefolgschaft niemand, der nicht auch von diesem krankhaften Hass auf alles deutsche, alles rechtmässige, alles menschliche durchseucht wäre. Wir erleben das Abgleiten eines Staatswesens in den vollkommenen Untergang, der unabwendbar erscheint, weil er unabwendbar gestaltet wird von Wesen ( Menschen können das ja eigentlich nicht sein … ), die ihre perverse Wesensart in so gut wie alle Bereiche des täglichen Lebens mit gesteigertem Nachdruck einbringen. Es ist – jetzt schon !!! – eine Katastrophe und führt uns vor Augen, wie es im Deutschland der Jahre ab 1933 zugegangen sein muss,ein Sieg der Rohheit, der Bösartigkeit, der Menschenverachtung. Deutschland ist ins Innerste, ins Herz getroffen und es scheint, als ob diese Kabale kurz vor dem Sieg steht. Es ist ganz kurz vor zwölf, der Wecker rasselt ,,, und niemand rafft sich auf, stellt das Ding ab und greift tatkräftig ein. Wir alle haben zu lange geschlafen und uns in scheinbarer Sicherheit wohlig eingerichtet – das wird ein ganz übles Erwachen … in der Hölle auf Erden ! Wir sind verloren, wenn wir es nicht ganz schnell schaffen, das Schiff zu übernehmen und das Ruder herunzureissen … die ersten, kräftigen Windstösse eines verderblichen Sturmes wehen durch das Land …

    • „…wie es im Deutschland der Jahre ab 1933 zugegangen sein muss…“

      Herr Runkel Ihnen ist da ein Schreibfehler unterlaufen. Korrekt muß es heißen „….bis 1933….“

      Demokratie war schon in Weimarer Zeiten verbrecherisch.
      Der Rechtsstaat endete in Deutschland am 08.Mai 1945.

      Werden Sie für solche lügnerischen Kommentare bezahlt?

  2. Franz Josef Kostinek | 17. September 2018 um 7:47 | Antworten

    Da können Sie nachlesen warum:/Users/franzjosefkostinek/Desktop/Aufstieg Merkels.doc

  3. Diese „Hexe“ Merkel wird von Willy Wimmer zu Recht angeklagt, „Unrecht“ in Deutschland walten zu lassen. Nicht die AFD sondern die Entourage Merkels und sie selbst müssten vom Verfassungsschutz überwacht und in ihre Schranken gezwungen werden. Die Befürchtungen vieler Menschen, dass die Demokratie von Berlin anstatt von Bonn unter die „Räder“ kommen könnte, haben sich jetzt deutlich bewahrheitet. Die Exkommunistin bzw. wahrscheinlich noch Immer-Kommunistin Merkel kann unseren Staat fast nach Belieben für ihre schlimmen zerstörerischen Pläne missbrauchen. Von den „Jubelparteien“ CDU/CSU und SPD, mit Abstrichen auch Grüne und Linke ist so gut wie keine „Opposition“ und stattdessen „Lämmergefolgsamkeit“ wahrzunehmen. Die christlichen Kirchen, insbesondere die Katholische Kirche mit ihren vielen Kinderschändern, unterstützt sogar in vorderster Front Merkel und deren „Gang“. Den Gegner als Verfassungsfeind will sie ausgerechnet bei der AFD ausgemacht haben, die sie als „Nazipartei“ anklagt.
    Gestern teilte mir eine Freundin von fast 60 Jahren mit, dass sie aus der Katholischen Kirche ausgetreten sei. Dazu konnte ich sie nur noch beglückwünschen, denn länger bei diesem „Haufen“ zu bleiben, ist ja wirklich unangebracht. Als Christin kann sie ihr Seelenheil auch ohne diese „Kirchen-Organisation“ finden.

    • Die SPD ist seit 1920 keine Arbeiterpartei mehr. Ihre Führer haben seit diesem Jahr immer und immer die Interessen der Arbeiterschaft zu ihren Gunsten verraten.

  4. Welcher Polizist oder Staatsanwalt läßt endlich diese Frau verhaften. Wer die Demokratie und das Recht bricht gehört ins Gefängnis.

    • Das geht aber alles nur, weil wir nur noch hochverräterische Polizisten und Soldaten haben, die bei dem Völkermord an der deutschen Bevölkerung mitmachen. Die könnten jederzeit dem Spuk ein Ende machen, was sie schon seit mindestens 2 Jahren hätten machen müssen. Wir haben nur noch puren Abschaum in der Bundeswehr und bei der Polizei. Das sind sogar die größten Verräter an der deutschen Bevölkerung, wenn sie biodeutsche sind. Unsere Regierung besteht ja hauptsächlich nur aus Juden, die uns schon seit Jahrhunderten auslöschen wollen. Dass da aber biodeutsche Polizisten und Soldaten mitmachen ist unglaublich. Was für ein Abschaum muss man sein, um das zu machen?

  5. Prof. Dr. Dr.h.c. Walter Schmitt-Glaeser | 17. September 2018 um 11:19 | Antworten

    WILLY WIMMER IST VOLL ZUZUSTIMMEN. ES GEHT INZWISCHEN UMS GANZE. MERKEL und Konsorten wollen Deutschland zerstören. Gibt es denn in dieser CDU/CSU niemanden mehr, der einer Zerstörung unseres demokratischen Rechtsstaates entgegentritt? Was sind das für Abgeordnete, die nur noch kuschen? Und was machen unsere Mainstream -Medien. Sie manipulieren uns, lügen und sehen ihre Aufgabe darin, vor einem Rechtsruck zu warnen; dabei liegt die eigentliche Gefahr eindeutig bei den Linksradikalen, die auch noch vom Staat finanziert werden. Antifa ist eine Schlägergruppe.

  6. Harald Schröder | 17. September 2018 um 11:29 | Antworten

    Auch deshalb zerfällt Staat

    1. Quartal 2018: Monatlich im Schnitt 22.100 Straftaten durch Zuwanderer – Sexualdelikte gegen Deutsche 2017 mehr als verdoppelt

    Tötungsdelikte, Sexualdelikte, Körperverletzung, Drogen und Raub: Die Statistiken des Bundeskriminalamtes bringen in Zahlen auf den Tisch, wie sich die Sicherheitslage in Deutschland entwickelt hat. Die Tendenz schient besorgniserregend.

    • Angriff auf Notärzte in Leipzig
    • Migranten marodieren raubend und prügelnd durch Halle
    • Polizei verhaftet Schwerverbrecher
    • Nach Faustschlag schwer verletzt
    • Zwei Polizeibeamte und ein Zeuge verletzt
    • 12-Jährige sitzt in Wasserrutsche – dann kommt das Grauen von hinten

    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html#

    • Merkel hat doch aufgeklärt:
      „Wir müssen mit der Gefahr leben lernen“
      …“aber wir müssen Akzeptieren das die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist“ Merkel 9.1.2016

  7. Es wird immer von „Rechtsstaat“ gesprochen. Wer sich intensiver damit auseinandersetzt, wird Beweise finden, die auf den Niedergang der Rechtsstaates bereits vor langer Zeit hinweisen. Hinzukommt, dass sich kaum jemand mit dem Rechtssystem an sich auseinandergesetzt hat, was auch positives Recht genannt wird und dem das überpositive gleichberechtigt entgegensteht.
    Ersteres hat die Fremdbestimmung und Betreuung des Unvernünftigen zur Grundlage – das zweite Vernunft und Selbstbestimmung.

    Die Mehrheit wurde jedoch in ihrer gewohnten Unvernunft belassen und so glaubt sie heute, es sei Vernunft. Das nennt sich auch „so tun, als ob“. Und an den Ergebnissen ihres Handelns kann man sehen, ob sie wirklich vernünftig ist.

    „Positives Recht
    Positives Recht oder gesatztes Recht ist das „vom Menschen gesetzte Recht“. Der Gegenbegriff ist das überpositive Recht oder Naturrecht. Anschaulich erklärt ist positives Recht das Recht, das vom Menschen erschaffen wird, während Naturrecht vom Menschen bloß entdeckt wird. Der Ausdruck wird spezifisch in der Rechtswissenschaft und Rechtsphilosophie verwendet.

    Der deutsche Ausdruck ist eine Lehnübersetzung des lateinischen ius positivum. „Positiv“ (von lateinisch ponere „setzen“, positum „gesetzt“) bedeutet dabei insbesondere „durch Rechtsetzung entstanden“ oder „durch Rechtsprechung entstanden“. Positives Recht sind nicht nur förmliche parlamentarische Gesetze, sondern unter anderem auch das Gewohnheitsrecht und das Richterrecht – soweit als Rechtsquelle anerkannt.“ Wikipedia

    „Überpositives Recht – Naturrecht
    Der Begriff Naturrecht (lateinisch ius naturae oder jus naturae, aus ius ‚Recht‘ und natura ‚Natur‘; bzw. natürliches Recht, lat. ius naturale oder jus naturale, aus naturalis ‚natürlich‘, „von Natur entstanden“) oder überpositives Recht ist eine Bezeichnung für universell gültiges Recht, das rechtsphilosophisch, moralphilosophisch oder theologisch begründet wird.

    Von diesen Vorstellungen abgeleitet dient es dem gesetzten (manchmal auch gesatzten) oder positiven Recht als höchstrangige Rechtsquelle zur Legitimierung. Die historische Schule des Rechtspositivismus hat das Naturrecht weitgehend abgelöst.

    Der Rechtspositivismus vertritt die Auffassung, dass verfassungsmäßig zustande gekommenes Recht keine höhere Begründung braucht: Die säkularen rechtsphilosophischen Ausprägungen des Naturrechts, die nicht aus religiösen Grundwerten hergeleitet sind, sondern von der Erkennbarkeit durch menschliche Vernunft, werden als Vernunftrecht bezeichnet.„ Wikipedia

  8. Eindeutig steht Frau Merkel (und stand immer) im „Dienst“ des global verdeckt global verdeckt agierenden angelsächsischen Neoliberalismus. Bereits seit Anfang des 20. Jahrhunderts oder früher war Kern des neoliberalen Konzepts eine globale Herrschaft unter der ultimativen Führung der US Neoliberalen und ihrem engsten Zirkel. Deutschland war in WW2 ein Vehikel um Russland zu zerstören und ist heute ein Vasall und zentrale Plattform für das globale neoliberale Netzwerk (Militärisch: Centcom, Africom und sonstige Com’s). Dabei ist Frau Merkels „Job“, durch Schaffung von Polaritäten zu verhindern, dass eigenständiges Denken Deutschland zu einem Machtzentrum innerhalb Europas werden könnte – ein Job, den George Friedman, Chef des neoliberal beherrschten „Stratfor“ ganz unverfroren in verschiedenen Reden klar beschrieben hat. Also: den „Ball“ Deutschland möglichst flach zu halten. Möglicherweise folgt auf das Ende der Regierung Merkel eine noch ungekannte neue Form von indirekter Herrschaft, da aus demokratischer Sicht keine wirkliche Alternative zu erkennen ist.

  9. @ Konnentar von Herrn Will Wimmer,

    Für den Kommentar gebührt Ihnen das Bundesverdienstkreuz. MfG

  10. sorry , habe das (y) vergessen. MfG

  11. Es steht wohl ein weiterer Beweis für Merkels Willkürherrschaft ins Haus. Meldungen besagen, daß Maaßen morgen gefeuert werden wird. Natürlich wird Seehofer das irgendwie toll finden, er ist ja der geborene Schleimer und Wendehals.
    Wenn es so kommt, ist erneut ein Stein aus der Mauer des Rechts und der Demokratie herausgebrochen. Die Medien werden trunken vor Glückseligkeit uns darüber belehren, welche große und uns alle rettende Tat die Unfehlbare vollbracht hat.
    Ein Hoch auf die Große Vorsitzende, die uns ins Paradies führen wird. Ob es ein sozialistisches oder ein islamistisches sein wird, ist noch unklar.

  12. Deutscher Michel | 17. September 2018 um 17:01 | Antworten

    „Das Rechtsverständnis der Kanzlerin entspringt der DDR“.
    Stasisozialisiert und US-fanatisiert gab und gibt es für sie anscheinend keine Alternative. „Deutschland ist ein Land in dem wir gut und gerne leben“. Aber leider nur an der Oberfläche, darunter stinkt es an allen Ecken und Enden, und wer darüber redet ist „Rechts“ oder gehört mindestens zum Pack der Gesellschaft. Gäbe es eine PISA-Studie zur Volksmeinung, würden wir, nach Ansicht der Regierenden, die untersten Plätze belegen, weil wir nämlich zu doof sind, um uns überhaupt eine Meinung bilden zu können. Deswegen wird fortwährend gegen den Willen des Souverän regiert…..

  13. Schaut nach Israel…was dort zeitgleich seit einiger Zeit passiert: Ausweisungen von anders Gläubigen. Wer nicht zum Judentum konvertiert, bekommt Schwierigkeiten. Das dringt aber nur allzu schwer andie Öffentlichkeit. Merkel sagte Israel uneigechränkten Schutz und Lyoalität zu. Sie bekam 2010 den höchten Orden Israels, den vor ihr noch nie ein ausländischer Kanzler o.a. erhielt: den Kalergiorden.

    Israel selbst propagiert, dass es sich selbst ermächtigt hat, jedes Gesetz dieser Welt, egal wo und wann, zu ändern oder zu ignorieren.
    Es geht um Israel und um die Herrschaft der Khasaren, manche nennen sie Zionisten.
    Ich empfehle JEDEM, sich damit auseinander zu setzen.
    Israel beging Landraub bei den Arabern (Libanon) und den Palästinensern, indem es seinen Staat einfach auf Teilen dieser Länder installierte.
    Auch der jetzige Osten Deutschlands hat eine besondere Bedeutung, warum Kohl die Rückgabe der ehemaligen Ostgebiete Deutschlands ABLEHNTE!
    Es hat seinen Grund, warum Austrlaien die Flüchtlinge so vehement ablehnt, es wird regiet von der englischen Flagge.
    Seht dann weiter zu dem „Marrakesch-Vertrage, der am 13. Dezember (ACHTUNG DATUM!!!)von allen Nationen unterzeichnet werden wird, außer von Ungarn und den USA.
    Auch Italien, Polen, Tschechien und Spanien, die sich ja angeblich gegen die Massenmigration zu wehren beginnen, werden diesen Vertrag unterzeichnen.
    In diesem Vertrag ist klar geregelt, dass sich alle unterzeichnenden NAtionen dem Herrschaftsrecht der UN unterwerfen. DAs bedeutet,d ass alleine die UN über die Verteilung der Massenmigrationen entscheidet. Keine unterschriebene Nation hat dann noch die Möglichkeit, über die Migration in seiner Nation zu entscheiden. Das wiederum heißt, dass die Umvolkung rabiat und in einem rasanten Tempo vollzogen wird in ganz Europa! DA in Europa schon jetzt teilweise in einigen Städten der Migrationsanteil höher ist, als die der der ursprünglichen Völker, wird das ein OVERRUN. Wenn die dann erst einmal über 50% erreicht haben, ist Europa haltlos verloren. Wr sich mit dem Koran und den Suren uns Hadhiten beschäftigt hat, nimmt auch die eindringlichen Warnungen von Muslimen ernst, die eben genau vor dieser gewollten Umvolkung und der damit verbundenen Zerstörung aller Europäischen Nationen warnt!

  14. MERKELs Republik SCHILDA bröckelt gefährlich langsam. EIN RUCK MÜSSTE DURCH
    DEUTSCHLAND GEHEN, geht er aber nicht.

  15. Ich lese gerne hier substanzierte Kommentare, meist von Leuten die klüger sind als ich. Aber kein Mensch organisiert etwas, Etwas das den Untergang verzögert.
    ICH (85) kann leider nichts mehr unternehmen, ich denke aber meine Kindheit 1933 bis 1943 war soooo schlecht auch wieder nicht.

  16. arno wahl
    Es stimmt nicht, dass man in Ihrem Alter nicht machen kann. GERADE IHRE Generation ist es, die wir so dringend brauchen! Gerade Ihre Generation ist es, die berichten muss von damals, damit die Welt sehen kann, wie es damals wirklich war! Bitte berichten Sie von Ihren Erlebnissen, bitte berichten Sie über das, was Sie von Ihren Eltern und Großeltern erfahren haben! Ohne Sie, ihre Eltern und Großeltern, die Deutschland verteidigt und wieder aufgebaut habe, hätte es nie den Wohlstand gegeben, den Deutschland einst genießen durfte. DANKE dafür!

  17. Jo, ich denke, der Entschluss von Frau Merkel, sich des Herrn Maaßen zu entledigen zu müssen, wird Ihr endgültig das Genick brechen in den östlichen Bevölkerungsschichten!!! Denn diese sind immer noch skeptisch Politikern gegenüber!! Und das aus gutem Grund, wie wir alle wissen!!! Da gibt es endlich mal 3 Politiker, die etwas Ruhe in diese böse Debatte um Chemnitz bringen wollen (Seehofer, Maaßen und den OB von Chemnitz)und schon wird von der SPD lauthals gegen alle drei gewettert!!! Warum, werden Menschen die hier Ruhe und Sachlichkeit einbringen wollen, so diffamiert??? Den OB , kann die SPD nicht absetzen, aber bei Seehofer und Maaßen, kann sie die „Mutti“ aller afrikanischen Länder erpressen, mit dem platzen der GROKO!!! Ergo, geht es allen nur um den Machterhalt ( natürlich auch um Diäten)Der Deutsche Bundestag mutiert in den Augen der Deutschen Bevölkerung zu einem Selbstbedienungsladen im Sinne der Lobbyisten und des wahren Herrschers der GmbH Deutschlands, nämlich der USA!

  18. Hierzu empfiehlt sich passend das Buch mit gleichnamigem Titel die Destabilisierung Deutschlands

    Das Buch von Stefan Schubert ist gerade auf Platz 14 der Bestseller -Liste geklettert.

    Eine etwas kurze Leseprobe (kürzer als bei Amazon)

    http://www.docdroid.net/mzWohHG

  19. Gegen Ende der 70iger Jahre sagte ein Kollege zu mir“ die DDR wird zusamm enbrechen. Woher willst du das wissen war meine Gegenfrage. Antwort: die Situation in der DDR ist genauso wie zu Hitlers Zeiten. Der Zusammenbruch ist vorprogramiert. Und Heute ist in Deutschland die gleiche Stimmung dank Merkel wie in der DDR. Der Zusammenbruch kommt. Die Geschichte zeigt, nicht nur in der jüngsten Vergangenheit, dass alle Herrschaftsyteme nicht überlebten,weil die Gegensätze im Land sich immer mehr verschärften.Das kann zum Vorteil oder auch zum Nachteil werden.

  20. Verfassungsgebende Versammlung!!!!!

    Nur so können wir etws ändern. Katalonien macht es uns vor!

    https://wy2ade.podcaster.de/download/2018-31_DM_PC_Verfassung.mp3

  21. Ich empfehle jedem Deutschen dieses Buch/Dokumentation zu lesen:

    „Wenn das die Deutschen wüssten“ von Daniel Prinz!!

  22. Lest passend dazu das neue Buch die Destabilisierung Deutschlands

    Gerade auf Platz 14 der Buch Bestseller

    Eine kurze Leseprobe

    http://www.docdroid.net/mzWohHG

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*