+++ Wirtschaft gewinnt: Bayer darf Glyphosat-Hersteller MONSANTO übernehmen +++ Gift aus deutschen MERKEL-Landen +++

Bienensterben

Das US-Justizministerium hat den größtmöglichen Unfall produziert: Monsanto wird von Bayer übernommen. Noch ist dies nicht offiziell. Aber es wird so kommen. Kritiker meinen: Deutsches Gift geht in die Welt. Natürlich gäbe es Glyphosat auch ohne Bayer. Jetzt aber kann die Übernahme dank des US-Justizministeriums stattfinden.

Im zweiten Quartal die anderen Genehmigungen

Noch fehlen Genehmigungen. Die möchten beide Unternehmen aber schon im zweiten Quartal zusammenbekommen. Schlimm, meinen Kritiker. Denn jetzt wird einiges noch klarer. Die GroKo (alt) hatte noch schnell gegen den Willen der SPD-Bundesumweltministerin die Genehmigung von Glyphosat innerhalb der EU durchgewunken.

Jetzt profitiert davon ein deutscher Konzern. Hat die Regierung – außer der wohl etwas naiven oder jedenfalls nach Meinung von Kritikern naiv wirkenden früheren Umweltministerin Henrichs – das gewusst und MUSSTE sie Industrieinteressen erfüllen? Der Verdacht liegt nahe. Denn hinreichend viele Studien belegen, dass Glyphosat krebserregend sein soll.

Dass die MERKEL-Regierung jetzt von Deutschland aus die ganze Welt damit beglücken will oder zumindest dafür sorgt, dass dies geschehen kann, ist bedrückend. Denn die wirtschaftshörige Regierung wird künftig im Glyphosat-kritischen Deutschland damit argumentieren, dass auch viele Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen.

In den USA ist der Widerstand bereits viel erfolgreicher. In Kalifornien wurde Glyphosat bereits verboten. Die US-Amerikaner sind nun auch viel freier in ihren Entscheidungen über das Glyphosat. Dass die Regierung in Deutschland überhaupt noch einmal ansatzweise über die Verwendung oder die Zustimmung innerhalb der EU nachdenken wird, gilt als unwahrscheinlich. MERKEL-Deutschland hat ein weiteres Mal ungute Verdienste hinterlassen. Wird noch jemand darüber berichten? Wohl in den seltensten Fällen.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ Wirtschaft gewinnt: Bayer darf Glyphosat-Hersteller MONSANTO übernehmen +++ Gift aus deutschen MERKEL-Landen +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*