Zerfällt die Parteilandschaft in Deutschland? SPD in Sachsen unter 10 %?

Unbenanntes Design (38)

Eine interessante Meinung hat nun ein früherer Parteienforscher gegeben. Demnach können wir uns darauf gefasst machen, dass es um das Parteiensystem in Deutschland wesentlich schlimmer steht als gedacht. Oder besser, je nachdem, wie der Betrachter es sieht. Die SPD könnte bei Wahlen im Bundesland Sachsen demnach auf 9 % kommen. Damit aber könne sich ein regelrechter Erdrutsch ergeben, heißt es mit Blick auf die Konstellation, die hier ein „Informant“ preisgibt.

Entscheidung in Sachsen?

Demnach würde die AfD das Bundesland Sachsen als entscheidend betrachten. Dort finden die Landtagswahlen im September 2019 statt. Diese wiederum dürften Aufschluss darüber geben, ob zumindest in Ostdeutschland die politischen Verhältnisse massiv auf den Kopf gestellt werden. Möglicherweise geht von Sachsen aus erneut die politische Umwälzung in Deutschland los.

An dieser Stelle zitieren wir die Prognosen und verlassen den Meinungsforscher, der seine eigene Sicht der Dinge vorantreibt. Die CDU könnte in Sachsen aktuell noch mit 32 % der Stimmen rechnen. Die AfD schafft in den Umfragen derzeit einen Wert von 24 %. Die Linke kommt immerhin noch auf 19 %. Die SPD, wie eingangs zitiert, noch auf 9 %.

Der Rest der Parteien, rechts wie auch von der FDP oder den Grünen, spielt in diesen Betrachtungen keine namhafte Rolle mehr. Deshalb stehen im Grunde nur noch drei Parteien zur Wahl, die zusammen die politische Konstellation der Zukunft bilden werden.

Schafft es die AfD, der CDU sogar das Regierungsamt streitig zu machen, könnte es erstmalig eine AfD-Beteiligung – oder sogar Dominanz in der Regierung geben. Die CDU wäre kaum in der Lage, zusammen mit der Linken eine Gegenregierung zu stellen. Von Sachsen aus könnten sich zumindest jenseits der FDP, der Grünen und der SPD wechselnde Mehrheiten von CDU, Linken und AfD ergeben. Die Sprache der Parteien würde sich ändern, wie sich jetzt bereits in Sachsen bei der CDU zeigt, die teils offen Merkel-feindlich ist.

2019 wird das Jahr, in dem der erste Fingerzeig in eine neue Republik möglich ist. Erneut aus dem Osten heraus.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "Zerfällt die Parteilandschaft in Deutschland? SPD in Sachsen unter 10 %?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*